1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Handys
  8. >
  9. Google macht das Pixel 3 (XL) ab 849 Euro offiziell

Google macht das Pixel 3 (XL) ab 849 Euro offiziell

Veröffentlicht am: von

google-pixel3Bereits im Vorfeld der heute abgehaltenen Keynote von Google wurden quasi alle Details des neuen Pixel 3 und Pixel 3 XL verraten. Sowohl die Aufnahmen als auch die Gerüchte haben sich bestätigt.

Während das Pixel 3 auf ein 5,5-Zoll-Display setzt, kommt bei der XL-Variante ein 6,3-Zoll-Display zum Einsatz. Lediglich die größere Variante wird auch eine Notch im Display haben, während Google beim kleinen Bruder darauf verzichtet. Beide Geräte sind mit einem OLED-Display ausgestattet. Das Display des Pixel 3 bringt es auf eine Pixeldichte von 443 ppi, während das XL mit 523 ppi an den Start geht. Beiden Displays wird zudem eine HDR-Unterstützung zugesichert. 

Angetrieben werden die Smartphones von einem Snapdragon 845 mit einer Taktfrequenz von bis zu 2,5 GHz. Der SoC wird darüber hinaus von 4 GB an Arbeitsspeicher unterstützt. Beim internen Speicher gibt Google dem Käufer die Auswahl zwischen 64 und 128 GB. 

Als Besonderheit der Smartphones nennt Google die verbauten Kameras. Auf der Rückseite findet sich ein Dual-Pixel-Sensor mit einer Auflösung von 12,2 Megapixeln wieder. Dieser arbeitet mit einer Blende von f/1,8 und soll zusammen mit dem verbauten Bildprozessor für hochwertige Aufnahmen sorgen. HDR+ soll zudem für einen größeren Dynamikumfang der Aufnahmen sorgen und mit Super-Resolution-Zoom verspricht Google ein heranzoomen ohne Weichzeichnen. Auf eine zweite Linse verzichtet Google auf der Rückseite hingegen. Google Lens sorgt zudem dafür, dass der Anwender mehr Informationen über das Motiv wie beispielsweise eine Sehenswürdigkeit erhält.

Zwei Kameras auf der Front

Auf der Front finden sich hingegen gleich zwei Sensoren wieder, die jeweils mit 8 Megapixeln auflösen. Google nutzt für hochwertige Fotos auch die künstliche Intelligenz. So wird beispielsweise mit Top-Foto automatisch das beste Bild einer Serie ausgewählt, auf dem keine der Personen blinzelt. Zudem ermöglichen die zwei Linsen auch Gruppenaufnahmen mit mehreren Personen über die Frontkamera. Um die Bilder auch jederzeit speichern zu können, wird jeder Käufer des Pixel 3 (XL) unbegrenzten Speicherplatz bei Google Photos erhalten. 

Drahtloses Laden beim Pixel 3 mit an Bord

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit des drahtlosen Ladens. Google spendiert dem Pixel 3 (XL) das drahtlose Aufladen mit bis zu 10 Watt und bietet hierfür auch den optionale Pixel Stand an. Sobald das Smartphone auf dem Pixel Stand platziert ist und man sich vom Smartphone aufwecken lässt, wird das Display sich dem Umgebungslicht anpassen und langsam heller werden. Dies soll laut Google den Sonnenaufgang auf dem eigenen Nachtisch simulieren. Auch ein automatisches Aktivieren von „Nicht stören“ wird mit dem Pixel Stand ermöglicht. Das Gerät kann natürlich auch über die verbaute USB-Type-C-Schnittstelle via Kabel aufgeladen werden und hier bietet Google auch eine Schnellladefunktion an. 

Das Google Pixel 3 (XL) steht in drei Farben zur Auswahl. Neben Just Black, kann auch Clean White oder Not Pink gewählt werden. Die kleinere Variante startet ab 849 Euro, während die XL-Version ab 949 Euro verkauft wird. Die Auslieferung in Deutschland soll am 1. November starten. Eine Vorbestellung über den Google Store ist ab sofort möglich. Der optionale Pixel Stand wird von Google für 79 Euro verkauft.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Neue Jahrespakete bei ALDI Talk in drei Varianten erhältlich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDI_TALK

    Neu- und Bestandskunden von ALDI TALK haben ab dem 19. November 2020 die Möglichkeit, das ALDI-TALK-Jahrespaket zu erstehen. Insgesamt lassen sich drei Varianten erwerben. Sowohl ein Tarif mit 12 GB, bzw. 40 GB sowie 100 GB inklusive All-Net-Flat in alle deutschen Netze für ein ganzes Jahr... [mehr]

  • OnePlus 8 Pro im Test: Performance, Ausdauer, Kamera und Fazit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_8_PRO_LOGO

    Wir haben schon direkt zum Launch einen ersten Blick auf das neue OnePlus-Flaggschiff geworfen. In einem weiteren Artikel tragen wir jetzt unsere Messungen zu Performance, Akkulaufzeiten und Ladezeiten sowie unsere Eindrücke von der Kameralösung zusammen - und wollen schließlich auch... [mehr]

  • Google Pixel 5 im Test: Mit weniger Innovation zum besseren Smartphone

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GOOGLE_PIXEL_5_LOGO

    Das Pixel 5 ist Googles neues Spitzen-Smartphone. Allerdings verzichtet Google auf ein Oberklasse-SoC und hat auch so manches innovative Feature des Vorgängers gestrichen. Warum das Pixel 5 trotzdem ein erfreulich stimmiges Smartphone geworden ist, zeigen wir im Test.  Gerade im... [mehr]

  • Samsung Galaxy S20 Ultra 5G im Test: Alles was geht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S20_ULTRA_5G_LOGO

    Die neue Galaxy S20-Reihe besteht nicht mehr nur aus Galaxy S20 und Galaxy S20+, sondern wird nach oben mit dem Über-Galaxy S20 Ultra 5G abgerundet. Dieses absolute Top-Modell von Samsung soll zeigen, was im Smartphone-Bereich aktuell möglich ist.  Schon die regulären Modelle der... [mehr]

  • iPhone 12: Neue leaks verraten Details über Technik, Design und Preise

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE-LOGO

    Nicht mehr lange, dann stellt Apple wahrscheinlich sein neues iPhone 12 vor. Nun sind wieder neue Leaks aufgetaucht, die Details über Technik, Design und die teils sehr hohen Preise verraten wollen.Normalerweise finden die Apple-Events, bei denen Apple traditioneller Weise seine neue... [mehr]

  • Aldi verkauft das Samsung Galaxy A20s für 100 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDI

    Nachdem der Lebensmitteldiscounter Aldi in jüngster Vergangenheit bereits einen 82 Zoll großen Medion-Fernseher angekündigt hat, gibt es ebenfalls ab dem 25. Februar sowohl bei Aldi Süd als auch Nord das Samsung Smartphone Galaxy A20s im Angebot. Besagtes Smartphone kann lediglich in den... [mehr]