Seite 6: Seagate SV-35

Die SV-35 aus dem Hause Seagate ist die AV/Surveillance-optimierte Serie des Herstellers. Laut Datenblatt eignen sich die Exemplare besonders gut für den Betrieb in Umgebungen mit hohem Schreib-Aufkommen, wie es im AV-Storage-Bereich üblich ist. Die Modelle sind für den 24x7-Betrieb freigegeben und Seagate wirbt dabei trotzdem mit einer MTBF von 1.000.000 Stunden. Ansonsten verfügen die Boliden über einen 64-MB-Cache und die Magnetscheiben im Inneren drehen mit 7200 Umdrehungen pro Minute. Ebenfalls erwähnenswert ist die Angabe des auf 2 Ampere begrenzten Anlaufstroms, sodass die SV-35 unter Umständen auch in Embedded-Systemen eingesetzt werden kann. Die native Sektorgröße aller Modelle der Serie liegt bei 4096 Byte.