Seite 4: Seagate Barracuda

Seagates Raubfische aus der "Barracuda"-Reihe gehören seit deren Einführung durchweg zu den Top-Laufwerken im Desktop-Bereich, was natürlich auch an deren Spezifikationen liegt: Das hier getestete Modell ST1000DM003 verfügt lediglich über eine einzige Magnetscheibe (deswegen auch das reduzierte Höhenprofil), was sich natürlich in höherer Performance als auch niedrigerem Stromverbrauch und Geräuschentwicklung niederschlägt. Die SATA-Schnittstelle ist mit 6 Gbit/s (SATA 6G) auf dem aktuellen Stand der Technik, ebenso wie der 64-MB-Cache. Die Umdrehungsgeschwindigkeit liegt wie gewöhnlich bei 7200 rpm, während das neue Sektorformat von 4096 Byte zum Einsatz kommt.