Seite 15: Leistungsaufnahme

Wer seinen Prozessor übertaktet und gleichzeitig an der Spannungsschraube dreht, erhöht auch die Leistungsaufnahme des Gesamtsystems. Während der Unterschied im Leerlauf dank intelligenter Stromspar-Techniken kaum ins Gewicht fällt, steigt der Stromhunger unter Last schon deutlicher an. In den ersten Übertaktungsstufen erhöht sich die Leistungsaufnahme unter Volllast aufgrund der nur bedingt höheren Kernspannung des Prozessors noch in einem erträglichen Maß. In höheren Taktregionen steigt die Leistungsaufnahme aller drei Test-Systeme allerdings deutlicher an. Hier frisst die maximale Übertaktung je nach Prozessor zwischen 80 und satten 150 Watt mehr.

Leistungsaufnahme - Idle

Leistungsaufnahme

Gesamtsystem

in Watt
Weniger ist besser

Leistungsaufnahme

Gesamtsystem

in Watt
Weniger ist besser

Leistungsaufnahme

Gesamtsystem

in Watt
Weniger ist besser

Leistungsaufnahme - Last

Leistungsaufnahme

Gesamtsystem

in Watt
Weniger ist besser

Leistungsaufnahme

Gesamtsystem

in Watt
Weniger ist besser

Leistungsaufnahme

Gesamtsystem

in Watt
Weniger ist besser