Seite 1: ECS LIVA mit "BayTrail-M"-CPU im Test

ecs liva ctex14 test-teaser

In den letzten Wochen und Monaten haben wir so einigen Mini-PCs, aber auch teuren High-End-Gaming-Kisten auf den Zahn gefühlt. Im Rahmen der Computex präsentierte auch ECS neue Systeme, die auf eine niedrige Leistungsaufnahme, geringe Temperaturen und vor allem auf einen lüfterlosen Betrieb getrimmt wurden. Die neuen LIVA-Systeme sind mit einem sparsamen Intel-SoC der "Silvermont"-Architektur ausgestattet und sollen so für alltägliche Aufgaben bestens gewappnet sein. Wir machen den Test. 

In den letzten Wochen und Monaten hatten wir so einige Komplett-Rechner im Test. Während das MIFcom Radeon Gaming RIG R9-DQ Devastator mit zwei Radeon-R9-295X2-Grafikkarten auf gut betuchte High-End-Gamer abzielt, richtet sich die ZOTAC ZBOX EI730 (Plus) mit Core-i5-Prozessor und "Iris Pro"-Grafikkarte an den durchschnittlichen Spieler, der ein flottes, aber auch schlankes und schickes System für das Wohnzimmer und vermutlich auch für Valves In-Home-Streaming sucht. Die neue ZOTAC ZBOX Sphere OI520 mit neuem Design hatten wir ebenfalls im Test. Mit der ECS LIVA werfen wir in diesem Artikel erneut einen Blick auf einen neuen Mini-PC, der als sparsamer Alltagsrechner seinen Dienst verrichten soll. Zum Spielen ist das System nicht gedacht, wohl aber um Office-Aufgaben und auch das eine oder andere Video ruckelfrei auf den Bildschirm zu zaubern. Dank WLAN- und Bluetooth-Modul dürfte die ECS LIVA ihren Platz ebenfalls im Wohnzimmer nehmen.

Hersteller und Bezeichnung ECS LIVA
Straßenpreis noch nicht verfügbar (200 US-Dollar UVP)
Homepage www.ecsusa.com
Gehäuse  
Abmessungen 118 x 70 x 56 mm (LxWxH)
Prozessor Intel Celeron N2806, BayTrail-M SoC
Grafikkarte Intel HD Graphics
Massenspeicher 32 GB eMMC
Arbeitsspeicher 2.048 MB DDR3L, 1.066 MHz, CL11-11-11-28
Anschlüse

1x HDMI
1x VGA
1x LAN (RJ45)
1x USB 3.0
1x USB 2.0
1x 3,5 mm Audio

Sonstiges WiFi (802.11 a/b/g/n), Bluetooth 4.0 (über M.2-Slot)

Wie sich die ECS LIVA in Sachen Performance, Leistungsaufnahme und Lautstärke schlägt, erfährt man auf den nachfolgenden Seiten.