> > > > Computex 2014: ECS mit neuen Mainboards und Mini-PC - Videoupdate

Computex 2014: ECS mit neuen Mainboards und Mini-PC - Videoupdate

Veröffentlicht am: von

elitegrouplogoWährend der Computex 2014 haben wir bei ECS gleich drei neue Mainboards entdeckt. Die Platinen sollen sich vor allem durch einen hochwertigen Sound auszeichnen und dabei entweder auf den Z97- oder den H97-Chipsatz setzen. Das Z97I-Drone wird im Mini-ITX-Format gebaut und durch den Chipsatz Z97 auf den Sockel LGA1150 zurückgreifen. Neben zwei Dual-Channel DDR3-Steckplätzen mit bis zu 3000 MHz wird auch ein PCI-Express-x16-3.0- sowie ein M.2-Slot zur Verfügung stehen. Für Laufwerke hat ECS fünf SATA-Ports mit bis zu 6 GB/s verbaut.

Der große Bruder Z97-Machine hingegen wird im ATX-Format produziert und setzt ebenfalls auf den Z97-Chip. Bei diesem Modell kann der Nutzer vier DDR3-Riegel mit bis zu 3000 MHz betreiben und zudem werden zwei PCI-Express-x16-3.0-Slots zur Verfügung stehen. Außerdem werden drei PCI-Express-Steckplätze und ein M.2-Port verbaut. Auch auf vier SATA-Anschlüsse mit 6 GB/s muss der Käufer nicht verzichten.

Das H97I-Drone hingegen wird zwar ebenfalls im Mini-ITX-Format gebaut, aber mit dem H97-Chipsatz ausgestattet. Hier stehen auch zwei DDR3-Slots zur Verfügung und der PCI-Express-x16-3.0-Port gehört ebenfalls zur Ausstattung. Mit an Bord werden darüber hinaus fünf SATA-Ports mit 6 GB/s und ein M.2-Anschluss sein.

Neben den Mainboards hat ECS seinen Mini-PC LIVA vorgeführt. Dieser kommt mit einem Intel Bay Trail-M und wird auf 2 GB DDR3L-Speicher setzen. Zudem wird ein eMMC-Laufwerk mit 32 GB zum Speichern der Daten verbaut. Auf ein WLAN-Modul, Bluetooth und einen LAN-Anschluss wird der Käufer ebenfalls zurückgreifen können. Bei den Anschlüssen stehen neben USB 3.0 auch HDMI, VGA und Audioausgänge zur Verfügung. Das System wird neben Windows 7 auch Windows 8.1 unterstützen und ohne Lüfter auskommen.

 

Update:

Inzwischen ist auch unser Video online.