Seite 4: Gigabyte Radeon RX 6750 XT Gaming OC

Als einziges Modell der Radeon RX 6750 XT lag uns die Gigabyte Radeon RX 6750 XT Gaming OC. Genau wie beim 6650-XT-Modell handelt es sich um die Gaming-Variante mit bekanntem Kühler. Daher gibt es auch in den Abmessungen und der Farbgebung keinerlei Unterschiede.

Gigabyte Radeon RX 6750 XT Gaming OC
Gigabyte Radeon RX 6750 XT Gaming OC
Gigabyte Radeon RX 6750 XT Gaming OC
Gigabyte Radeon RX 6750 XT Gaming OC
Gigabyte Radeon RX 6750 XT Gaming OC
Gigabyte Radeon RX 6750 XT Gaming OC
Gigabyte Radeon RX 6750 XT Gaming OC
Gigabyte Radeon RX 6750 XT Gaming OC
Gigabyte Radeon RX 6750 XT Gaming OC

Unter der Haube hat sich aber etwas getan. Das PCB kommt auf eine Länge von 255 mm. Daher ist die Backplate auch deutlich länger komplett geschlossen und hat nur noch einen schmalen Spalt am hinteren Ende vorzuweisen. Die drei Axiallüfter haben einen Durchmesser von 75 mm. Ab 60 °C schalten sie sich ein und 50 °C sind die Schwelle, ab der sie sich wieder abschalten.

Die zusätzliche Stromversorgung erfolgt über jeweils einen 6-Pin- und einen 8-Pin-Anschluss. Auf der Slotblende erwarten uns wieder dreimal DisplayPort 1.4 und einmal HDMI 2.1.