Seite 13: ZOTAC GeForce GTX 1050 Ti OC - Impressionen (2)

Kurzes PCB, schlanker Kühler – das ist die ZOTAC GeForce GTX 1050 Ti OC Edition.

Ihr PCB ist nicht mehr ganz so aufgeräumt wie bei den anderen Modellen – der Platz ist schließlich begrenzt.

Trotzdem gibt es für den Grafikprozessor eine 4-phasige Stromversorgung und eine weitere für die Speicherchips. 

Direkt auf dem Grafikprozessor liegt eine dicke Kupferplatte, von der aus die Abwärme über zwei Heatpipes an die zahlreichen Aluminiumfinnen weitergeleitet wird. Zwei 65-mm-Lüfter auf der Rückseite kümmern sich dann um den Rest.

Wenige Dreingaben gibt es auch bei der ZOTAC GeForce GTX 1050 Ti OC Edition. ZOTAC gibt ihr lediglich eine Treiber-CD und einen Quickstart-Guide mit auf den Weg.