Seite 1: Thermaltake Level 20 HT im Test: XL-Gehäuse mit enormer Showwirkung

thermaltake level 20 ht logoThermaltake bringt mit dem Level 20 HT ein weiteres Extrem-Gehäuse auf den Markt. Das riesige Modell soll die ideale Grundlage für Nutzer sein, die ein High-End-System mit einer Eigenbau-Wasserkühlung unterbringen und bestmöglich in Szene setzen wollen. 

Dass Thermaltake riesige Gehäuse für Enthusiasten entwickeln kann, ist nicht neu. Aus der Level 20-Serie eröffnete bisher vor allem der E-ATX-Cube Level 20 XT enormen Spielraum - unter anderem mit gleich mehreren 480/420-mm-Radiatorenplätzen. Das Level 20 HT zeigt sich zwar nicht ganz so großzügig, setzt die Hardware dafür aber besser in Szene. Dafür nutzt Thermaltake einen Aufbau, der etwas an das extreme The Tower 900 erinnert: Das Mainboard wird um 90 Grad gedreht montiert und ist durch gleich drei Glasseiten sichtbar. Pumpen und Ausgleichsbehälter können ebenso fast wie in einer Vitrine in Szene gesetzt werden. 

Für 560-mm-Radiatoren ist das Level 20 HT anders als das The Tower 900 nicht ausgelegt - trotz stattlicher Maße von 468 x 613 x 503 mm (B x H x T). Unterbringen lassen sich immerhin 360-mm-Radiatoren. Und zwar am Boden und an der rechten oder linken Seite. 

Schaut man auf die UVP, wird das Level 20 HT 50 Euro unter dem The Tower 900 eingeordnet. Die schwarze Standardvariante kostet 219,90 Euro. Wer die weiße Snow Edition bevorzugt, muss 229,90 Euro einplanen. Mit Blick auf die Preise am Markt ist das The Tower 900 aktuell aber sogar günstiger und schon für rund 210 Euro zu haben. 

Das Level 20 HT wird mit Anleitung und einem Tütchen ausgeliefert, das mit Montagematerial und einem System-Speaker gefüllt ist. Auch Kabelbinder dürfen nicht fehlen. Käufer erhalten außerdem eine kurze Verlängerung für das Netzteil-Stromkabel und zwei USB 2.0-Verlängerungskabel mit je 1 m Länge. 

Bevor wir mit dem eigentlichen Test beginnen, hier die Eckdaten des Gehäuses in tabellarischer Form:

Eckdaten: 
Bezeichnung: Thermaltake Level 20 HT
Material: Stahl, gehärtetes Glas, Kunststoff
Maße: 468 x 613 x 503 mm (B x H x T)  
Formfaktor: E-ATX, ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Laufwerke: 4x 3,5/2,5 Zoll (intern), 1x 2,5 Zoll (intern)
Lüfter: linke oder rechte Seite: 3x 120/2x 140 mm (optional),  Deckel: 2x 140 mm (vorinstalliert), 2x 120 mm (Rückwand, optional), Boden: 3x 120 mm (optional)
CPU-Kühlerhöhe (maximal laut Hersteller): 26 cm
Grafikkartenlänge (maximal laut Hersteller): 40 cm
Radiatoren (maximal laut Hersteller): linke oder rechte Seite: 360/280 mm, Boden: 360 mm
Gewicht: 20,4 kg
Preis: 219,90 Euro