Seite 2: Äußeres Erscheinungsbild (1)

Das M1 zeigt sich als Cube mit den Maßen von 270 x 345 x 400 mm (B x H x T), braucht also vor allem in der Tiefe etwas Platz. Gegenüber einem typischen Midi-Tower spart man vor allem bei der Höhe deutlich. Optisch wird das Gehäuse vor allem von den drei Glasflächen und von der Front geprägt.    

Diese Front besteht schlicht aus schwarzem Kunststoff. Prägend sind vor allem die Luftschlitze an den Seiten. Dahinter befinden sich festsitzende Staubfilter. Im Betrieb zeigen sich im Zentrum außerdem zwei A-RGB-Streifen. 

Die drei Glasflächen an den Seiten und am Deckel gehen regelrecht ineinander über. Die Mainboardkammer ist von allen drei Seiten aus sichtbar. Dabei stören noch nicht einmal Montageschrauben das Bild.