Seite 1: Test: CM Storm Trigger - mechanische Tastatur für Gamer

mionix-zibal teaser_2Mit der Trigger hat uns CM Storms neue Vorzeige-Tastatur zu einem Test erreicht. Zeitgemäß kommen mechanische Tasten zum Einsatz, doch auch die sonstige Ausstattung ist vielversprechend. Regelbare Tastaturbeleuchtung, Makro- und Multimedia-Tasten, Anti-Ghosting 6-Key-Rollover, integrierter USB-Hub - CM Storm lässt kaum ein Feature aus. Dazu kommt noch ein Verkaufspreis, der für eine beleuchtete mechanische Tastatur günstig ausfällt. Doch ist auch das Gesamtpaket stimmig?

Mechanische Tastaturen waren lange Zeit nur noch Nischenprodukte, die von wenigen kleinen Unternehmen angeboten und von einer Handvoll Liebhabern genutzt worden. Doch die Vorteile dieser Tastaturen haben in den letzten Monaten immer mehr Nutzer überzeugen können. Die Branche reagierte und mittlerweile bieten selbst größere Unternehmen wie Corsair, Razer oder Thermaltake mechanische Tastaturen an.

Cooler Masters Gaming-Label CM Storm möchte ebenfalls mitmischen. Neben dem kompakten und spartanisch ausgestatteten Tenkeyless-Modell Quickfire Rapid (wir berichteten) soll vor allem die Trigger die Gunst der Käufer erringen. Dafür hat CM Storm eine beachtliche Ausstattung mit einem vergleichsweise moderaten Preis kombiniert. Die Gamer-Tastatur zeichnet sich nicht nur durch MX Black-Switches aus, sondern wirft auch eine rote Tastenbeleuchtung, Makro-Funktionen, Anti-Ghosting 6-Key-Rollover, Multimedia-Tasten und einen USB-Hub in die Wagschale. Das alles gibt es für derzeit rund 113 Euro. Für eine Tastatur mag sich das teuer anhören. Berücksichtigt man aber die Preise von vergleichbaren mechanischen Tastaturen mit beleuchteten Tasten, relativiert sich dieser Eindruck schnell. Modelle wie die Mionix Zibal (zu unserem Test) oder die QPad MK-85 (zu unserem Test) kosten mit 125 bzw. 133 Euro noch einmal deutlich mehr. Preislich vergleichbar ist hingegen die 113 Euro teure Razer Black Widow Ultimate (zu unserem Test).

Noch vor dem eigentlichen Test haben wir die CM Storm Trigger bereits in einem ausgepackt & angefasst-Video vorgestellt, das wir an dieser Stelle noch einmal einbinden möchten:

ausgepackt & angefasst: die CM Storm Trigger HTML5-Version auf YouTube