Aktuelles

[Projekt] Little Devil PC-V7

MysteriousNap

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.655
Der CPU Kühler der verbaut wird, kam heute dann auch an. Ein Sahnestück:




Ansonsten kamen noch meine Abstandshalter fürs Tray Cover. Das werde ich morgen dann mal alles verbauen und einpassen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

MysteriousNap

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.655
An den gar nicht. Wenn er mich an etwas erinnert dann an den LE Kühler den man z.B. aus Copperhead 2.0 kennt. Bin aber recht zufrieden. Auch wenn ich sehr wahrscheinlich noch etwas ändern lassen werde.
 

Kurry

Active member
Mitglied seit
29.03.2011
Beiträge
6.699
Ort
NRW
Schicker Kühler, aber an den BP hat er mich auch erinnert. Finde den HK aber schöner [emoji106]
 

MysteriousNap

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.655
Aktueller Stand:




Next Step ist der AGB Mount. Und da mir da die ganzen Klammern etc so gar nicht passen, kommt da passend zur AGB Verrohrung was im Stealth look. Da ich aber noch auf den AGB warte und dementsprechend keine Maße nehmen kann, konnte ich bisher nur die zwei hier abändern:






8mm tiefes 2,5mm Loch gebohrt (nicht durch gebohrt) und je mit M3 Gewinde versehen. Was die zwei (später sollen es mal drei werden) machen sollen, erklär ich sobald der AGB da ist. Denn momentan ist es noch unklar, ob meine Idee dazu überhaupt umsetzbar ist. Aber wir werden es in kürze sehen.
 

LeXeL

Active member
Mitglied seit
19.05.2011
Beiträge
1.768
lass mich raten du willst die stopfen in den agb schrauben und dann den agb mit den gewindelöchern in den stopfen die du gemacht hast verschrauben?
bin aufjedenfall gespannt wie es wird, aber was wirds überhaupt für nen agb, hab ich irgendwie garnicht mitbekommen
 

MysteriousNap

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.655
aber was wirds überhaupt für nen agb, hab ich irgendwie garnicht mitbekommen
Das steht bisher auch nur im Startpost.... Wird ein "Aquacomputer aqualis PRO 880 ml mit Nanobeschichtung und Beleuchtungsmöglichkeit". Der und noch verschiedene andere Dinge, sind auch schon auf dem Weg zu mir. Ansonsten kam heute auch noch was von Reichelt an.


Ansonsten arbeite ich momentan am nächsten Teil für den Innenausbau (mein OPO macht bsch.. Bilder, deshalb ausnahmsweise als Thumbnail):






Man beachte meine AGB Attrappe :fresse: Die Driveplate braucht aber noch einiges an Feintuning.
 

Powerplay

Active member
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
14.958
Ort
Gifhorn
System
Desktop System
Schrotthaufen
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Rayzen 9 3900x
Mainboard
Asrock X570 Taichi
Kühler
EK Velocity
Speicher
4x8GB DDR3200CL14 TridentZ RGB@ 3800CL14
Grafikprozessor
RTX2080Ti@2010/8000
Display
Philips Momentum 43" mit Service Menü Tweak
SSD
2x1TB SSD + 1x250GB SSD
HDD
Optisches Laufwerk
Soundkarte
Asus Essence STX
Gehäuse
Corsair 900D
Netzteil
Silverstone 1000Watt aus der Steinzeit
Keyboard
habe ich
Mouse
G903
Betriebssystem
Win10 Pro.
Hey erst dachte ich was nen kack gehäuse und nun bin ich recht aufgeregt und will mehr sehen :d

Einzig die Lüfterwahl wäre bei mir ne andere gewesen und auch die anordnung der ventis würde ich anders machen.
Ich habe viele lüfter getestet vor ca. 2jahren aber kein lüfter kam an die kühlleistung der Slipstream heran-> ich spreche hier bei gleicher Drehzahl.
Womöglich weil die nen sehr kleinen Motor haben was größere lüfterblätter zulässt.
Als Beispiel: Für gleiche Wassertemperatur , im vergleich zu damals top bewerteten lüftern@1500Upm ->Phobya Nano G12,mussten die Slipstream nur 1150Upm drehen.
Ich nutze diese KLICK die haben den großen vorteil das sie sehr günstig sind und zur not bis zu 1900Upm drehen könnten.

Mit meiner Aquaero 5 Pro werden sie mit 7v angesteuert und laufen dann mit minimal 4,0V@ca650Upm und sind absolut unhörbar und selbst@850Upm (4,9V) hört man nahezu nix. Sie haben auch absolut keine neben Geräusche wie schleifen oder klackern nur den wind kann man hören.
Bin am Überlegen ob ich mir 4xeLoop lüfter besorge zum testen.
Habe ja zwei 480er Radis verbaut und könnte jeweils einen immer abschalten um zu sehen welche Lüfter besser sind.

Die Lüfter hätte ich grundsätzlich immer saugen am Radi verbaut weil dann der Hotspot unter dem Motor des Lüfters weg fällt das hat bei mir bei gleicher Lüfterdrehzal 1C° weniger wassertemperatur gebracht.

So werde die eLoops mal kaufen und testen :d
 
Zuletzt bearbeitet:

o$$!ram

Active member
Mitglied seit
18.06.2003
Beiträge
17.446
Ort
Görwihl
Hey näppchen, wenn du fertig bist, ich nehm ihn dir ab :fresse: (ich hätte da noch ein TJ07 :fresse2:)

Ich glaub immer noch: das wird richtig gut! :bigok:
 

MysteriousNap

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.655
Hey erst dachte ich was nen kack gehäuse und nun bin ich recht aufgeregt und will mehr sehen :d
So ähnlich erging es mir Anfangs auch :fresse: Ich fand im jugendlichen Leichtsinn, die LD Cases auch nie wirklich schick. Aber das hatte sich in den letzten Jahren dann doch etwas verschoben. Und nachdem ich jetzt selber eines besitze, bin ich doch sehr froh drum das sich Geschmäcker verändern.


Lüfterthematik:

Da muss ich sagen, habe ich selber noch nicht viel getestet. Außer den üblichen Großen: NB ELoops, NP Black Silent Pro und noch ein zwei andere. Aber nachdem hier alle von den Industrial PPC PWM geschwärmt haben, musste ich die einfach mal antesten. Und die gehen dank PWM Steuerung auf 200rpm runter und sind bis 800rpm nahezu lautlos. Auch das PWM Klackern, dass wohl wirklich alle haben hört man ab >20cm nicht mehr. Und die Leistung stimmt einfach. Auch wenn der Preis gesalzen ist. Von denen die ich bisher selber besessen habe, sind das mit Abstand die besten.

Zur Montagerichtung: Da geht bei mir alleine schon aus optischen Gründen nur Push. Meine komplette Front, sind ja quasi nur die Lüfter und mit nur dem Radi dahinter, sähe bescheiden aus. Zudem werde ich mit dem was ich extern noch geplant habe, keine Leistungsprobleme bekommen. Selbst in meiner Dachgeschoss Bude.


Hey näppchen, wenn du fertig bist, ich nehm ihn dir ab :fresse: (ich hätte da noch ein TJ07 :fresse2:)

Ich glaub immer noch: das wird richtig gut! :bigok:
Pscht, sei ruhig :d Aber so wie ich mich kenne, werde ich nach Vollendung nicht lange die Finger still halten können :fresse:



Aber noch ein klitzekleines Update. Nachdem mich das rote am Motherboard so extrem gestört hat und ich jetzt nach Wochen im Betrieb absolut keine Mängel finden konnte, habe ich mich daran gemacht das abzuändern. Vorab ein Danke an Matthias von Moddingstylez der mir alles nach meinen Vorgaben geplottet hat.





Vergleich vorher/nachher:




Der Chipsatz wandert noch komplett unter Wasser. Deshalb erstrahlt der momentan auch noch in rot. Ansonsten ist die Driveplate gefräst und wird in absehbarer Zeit bei mir aufschlagen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ModdingStylez

Member
Mitglied seit
19.02.2014
Beiträge
931
Bitte Bitte....jederzeit gerne wieder. "Geplottet" im übrigen. :-P

Bin schon aufs Gesamtergebnis gespannt. :-D
 

Daniel N

Active member
Mitglied seit
20.02.2009
Beiträge
5.051
Ort
Bremen
Warum die I/O Ports nicht auch gleich abgeklebt?
Gefällt trotzdem was man sieht :)
 

MysteriousNap

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.655
Ganz einfach weil beim Board ein I/O Cover mitgeliefert wird. Aber das hätte ich mal besser montiert. Denn die Frage beantworte ich jetzt schon zum dritten mal :fresse: :d
 

MysteriousNap

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.655
Wird geschliffen bis es passt ;) Aber da alle Teile eine Grund Toleranz haben, sollte das ganze kein Problem sein.
 

GySgtHartman404

Active member
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
3.139
Ort
München
Die Idee ist aber astrein. Jedesmal wenn ich mir das V7 anschaue überleg ich mir wie man das ganze vorne abdecken kann. Aber auf die Idee bin ich noch ned gekommen. Ich wollte immer die originale Abdeckung nach oben verlängern.
Edit: Wenn es jetzt noch mehr teile werden, dann kannst dir gleich dein eigenes Case von Tasso machen lassen :P
 
Zuletzt bearbeitet:

MysteriousNap

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.655
Ich mein der Grundrahmen vom V7 ist ja top. Nur der Rest kommt eben komplett neu, bis auf den Tray der nur bearbeitet wurde. Wobei ein Teil bleibt komplett Stock: Der Top 420mm Grill :d
 

MysteriousNap

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.655
Sitzt, passt und hat Luft. Hier mal zwei Vorab Bilder zur Driveplate.






Vor allem die untere Kante auf die Midplate braucht noch ein wenig Zuwendung. Aber es wird ;)
 

MysteriousNap

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.655
Ohje wird das clean. Aber clean is gut :d
War ja auch das Ziel :d

Bin nur gerade mit mir am hadern ob ich evtl. ein Teil nochmal abändere. Würde vieles erleichtern, aber Samstag wird mal auf den aktuellen Ist-Zustand zusammengebaut und dann schauen wir mal.
 
Zuletzt bearbeitet:

MysteriousNap

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.655
Heute 4h Zeit wieder alleine in der Frontplate versenkt. Einmal alles zusammen bauen, schauen wo man noch etwas nachbiegen muss, nach dem 10. mal auseinander und zusammen bauen passte das dann. Danach dann noch mal 50-mal zerlegt bis die untere Kante aufs exakte Maß gefeilt war. Da meine Midplate durch die Länge dazu neigt leicht durch zu hängen, war das ganze dann ein Geduldsakt. Danach noch die obere Kante beigefeilt, damit die nicht mehr am Case schrammt (man sollte wenn man schon Teile plant, auch daran denken wie man sie später ins Case bekommen will...) Aber jetzt passt sie zu nahezu 100%.


Und das schönste. Nach 4h sieht man keinen Unterschied zu vorher :fresse:




Für die Bilder hab ich es dann krumm wieder rein gestellt...

M3x30mm Abstandshalter habe ich dann auch direkt noch bestellt um das Teil sauber verschrauben zu können. Next Part wird die Top Radi Abdeckung und der (etwas abgeänderte) Remake eines Teiles. Vorher schreibe ich aber wohl noch eben meine 5 Semester Klausuren ;)
 

MysteriousNap

Well-known member
Thread Starter
Mitglied seit
17.10.2012
Beiträge
10.655
Kleine Neuigkeiten,

letzte Woche kam irgendwann die GPU für das Projekt an. Es wurde eine EVGA 980Ti:






Während ich die am benchen und ausloten war, bin ich auf einmal über einer Meldung hängen geblieben, die mir extrem auf den Pi** ging. Statt meinen verbauten 16Gb Ram wurden nur noch zwölf erkannt. Nach etwas Testerei mit anderem DDR4 Ram, war es dann klar: Mir ist 3-Wochen nachdem ich das Board foliert habe, ein Ram Slot abgeraucht. :wall: Ende des Monats rupfe ich dann mal alle Folie runter, bestell im Zweifel beim Matthias nach und geh in die Advanced RMA.


Und vor kurzem habe ich hier noch gemeint, dass der Top Grill wohl das einzige Originalteil bleiben wird. Wird er nicht :fresse: Aber dazu mehr, sobald der Radi hier aufschlägt. Ansonsten habe ich noch ein wenig in Solid Works rum gespielt, da ich mir evtl. gedacht habe farbliche Akzente in den Lüfter Grills durch passende Plexi Teile zu setzen. Käme wahrscheinlich gar nicht mal so schlecht, wie ich finde:




Sobald es dann keine 31°C mehr in meiner Wohnung hat und ich mit meinen Klausuren durch bin, wird es auch mal wieder mit dem Case weiter gehen.
 
Oben Unten