1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. Adobe - Hardwareluxx

Thema: Adobe

  • Googles Ex-Kamera-Chef arbeitet nun bei Adobe an einer App

    adobe Wie jetzt bekannt geworden ist, wird der Stanford-Professor Marc Levoy, Leiter des Computational-Photography-Team bei Google, den Suchmaschinen-Riesen in Richtung Adobe verlassen. Levoy sorgte bei Google in erster Linie dafür, dass die Bildqualität der Kamera durch seinen Algorithmus ständig verbessert wurde. Der Stanford-Professor ist unter anderem für HDR+ oder Night Sight...... [mehr]
  • Premiere Pro mit NVENC: Videos rendern in 20 % der Zeit

    adobe logo 100Mit der Version 14.2 für Premiere Pro und den Media Encoder hat Adobe eine neue Hardwarebeschleunigung hinzugefügt. Im Export werden H.264 und H.265 (HEVC) über die verbaute GPU beschleunigt. Grundsätzlich unterstützt wird dies auf allen Plattformen und diversen GPU-Modellen von AMD und NVIDIA. Auf Seiten der Grafikkarten mit NVIDIA-GPUs geht es los mit...... [mehr]
  • Apple ermöglicht ProRes-RAW-Wiedergabe unter Windows

    finalcutproxApple ermöglicht nun die Wiedergabe von ProRes-RAW-Inhalten unter Windows. Bisher ist es nicht möglich, ProRes RAW und ProRes RAW HQ Videos unter Windows abzuspielen – geschweige denn diese zu bearbeiten. Stattdessen mussten die Videodaten immer konvertiert werden, um unter Windows genutzt werden zu können. Über ... [mehr]
  • Adobe MAX: NVIDIAs Treiber wird schneller und nutzt RT und Tensor Cores

    adobe logo 100Zur Adobe-MAX-Konferenz präsentiert NVIDIA einen neuen Studio Driver, der neben einem Geschwindigkeitszuwachs neue Funktionen für Adobe Dimension, Substance Alchemist und Premiere Pro bringen soll. Dazu müssen die erwähnten Adobe-Programme natürlich ebenfalls angepasst werden. Mit dem Programmupdate und dem neuen Treiber verwendet Adobe Dimension verschiedene...... [mehr]
  • Adobe-Produkte sollen weiterhin in Venezuela verfügbar sein

    adobe Anfang dieses Monats kündigte das US-amerikanische Unternehmen Adobe an, dass venezolanische Adobe-Kunden aufgrund der US-Executive-Order 13884 nicht mehr in der Lage sein werden, Adobe-Produkte legal in Venezuela zu nutzen. Jetzt scheint Adobe allerdings eine Lizenz erhalten zu haben, die es dem Unternehmen erlaubt, seine Produkte weiterhin in dem Land zu vertreiben. Nach Gesprächen mit der...... [mehr]
  • Adobe teilt 7,5 Millionen seiner Kundendaten mit dem gesamten Internet

    adobeWie jetzt vom Sicherheitsforscher Bob Diachenko herausgefunden wurde, hat das US-amerikanische Softwareunternehmen Adobe insgesamt 7,5 Millionen Datensätze seiner Kunden im Internet veröffentlicht. Grund für die Veröffentlichung war eine frei zugängliche Adobe-Datenbank. Aktuell ist diese allerdings nicht mehr erreichbar. Adobe hat reagiert und ein Passwort für seine Kundendatenbank hinterlegt....... [mehr]
  • Adobe warnt Nutzer vor Patentverletzungsansprüchen

    adobe Benutzern älterer Versionen von Adobe-Creative-Cloud-Apps, einschließlich Photoshop, wurde jetzt per E-Mail mitgeteilt, dass diese nicht mehr legal verwendet werden dürfen. Sollten die Nutzer dies ignorieren und die Software weiterhin nutzen, besteht die Gefahr, dass sie potenziellen Patentverletzungsansprüchen von nicht namentlich genannten Drittanbietern ausgesetzt werden. Somit könnten...... [mehr]
  • NVIDIA zeigt Ray Tracing im Produktiveinsatz und in Mondlandungs-Demo

    ray-tracingMit den neuen Quadro-RTX- und ... [mehr]
  • ZEISS ZX1: Vollformatkamera mit integriertem Adobe Lightroom

    zeissIn den letzten Wochen gab es eine ganze Reihe von spannenden Kameravorstellungen. Besonders auffällig war, wie sehr die Hersteller inzwischen auf spiegellose Vollformatmodelle setzen. Die ganz großen Innovationen blieben allerdings aus. Umso überraschender ist, was ZEISS nun mit er ZX1 enthüllt hat.Dass der Optik-Spezialist überhaupt eine Kamera anbieten will, wäre schon bemerkenswert genug....... [mehr]
  • Adobe Premiere Pro CC unterstützt AMDs Radeon Pro SSG

    amd-radeon-proVor 15 Monaten sprach AMD erstmals über eine Radeon-Pro-Workstation-Karte mit Vega-GPU und einem Onboard-SSD-Speicher. Aus diesem Projekt entwickelte sich im vergangenen Sommer die Radeon Pro SSG – das SSG steht...... [mehr]
  • Adobe Flash Player: Nutzung bricht seit 2014 stark ein

    flash player logoDer Flash Player von Adobe hat bereits einige Jahre auf dem Buckel und wird aufgrund von zahlreichen Sicherheitslücken scharf kritisiert. Viele Internet-Nutzer verzichten daher nicht ohne Grund auf den Flash Player und setzen auf offene Standards wie HTML5, WebGL und WebAssembly. Google hat für seinen eigenen Browser Chrome eine Statistik angefertigt, an der ersichtlich wird,...... [mehr]
  • Adobe wird Flash 2020 einstellen

    Adobe hat das Ende von Flash angekündigt. Zum Jahresende 2020 soll das End-of-Life von Adobe Flash erreicht werden. Der Schritt erfolge in Zusammenarbeit mit einigen Technologiepartnern, unter anderem mit den Internetgiganten Apple, Facebook, Google, Microsoft und Mozilla. Grund für das Auslaufen des populären Formats sind offene Standards wie HTML5, WebGL und WebAssembly, die, so Adobe,...... [mehr]
  • Adobe VoCo: Photoshop für Audio – Stimmenmanipulation eingeschlossen

    adobeAdobe hat auf seiner eigenen Hausmesse Max 2016 eine neue Software für die Bearbeitung von Audio vorgestellt. VoCo folgt den Fußstapfen von Foto- und Videoediting namens Photoshop und Premier. Den Namen "Photoshop für Audio" will sich VoCo durch die umfangreichen Bearbeitungsmöglichkeiten, aber auch die einfache Bedienung verdienen. VoCo steht für Voice Conversion und dies...... [mehr]