> > > > Mario Kart Tour: Nintendo kündigt Rennen auf dem Smartphone an

Mario Kart Tour: Nintendo kündigt Rennen auf dem Smartphone an

Veröffentlicht am: von

nintendo mario kart tourDer wohl bekannteste Klempner der Welt wird demnächst seine Runden auch auf dem Smartphone drehen. Denn nach Super Mario Run, Fire Emblem Heroes und Animal Crossing: Pocket Camp wird Nintendo mit Mario Kart Tour das inzwischen vierte Spiel für Android und iOS veröffentlichen. Das gab der japanische Spiele- und Konsolenentwickler in der vergangenen Nacht via Twitter bekannt.

Details wurden dabei nicht genannt. Fest steht lediglich, dass Mario Kart Tour im Laufe des nächsten Fiskaljahres veröffentlicht wird. Der Termin wird somit zwischen April 2018 und Mai 2019 liegen.

Aber nicht nur auf ein konkretes Datum müssen Mario-Fans warten, auch zum Umfang, einer eventuell temporären iPhone-Exklusivität und dem Geschäftsmodell wird Nintendo sich noch äußern müssen. Dabei dürfte vor allem letzteres wichtig sein. Denn der mit Super Mario Run gestartete Versuch, die ersten Level kostenlos, alle weiteren dann jedoch zu einem vergleichsweise hohen Preis anzubieten, gilt als gescheitert. Zwischenzeitlich sollen lediglich 5 % aller Downloads des Jump & Runs in einem In-App-Kauf geendet haben.

Das dürfte letztlich dazu beigetragen haben, dass Fire Emblem Heroes und Animal Crossing: Pocket Camp jeweils in vollem Umfang als Free-2-Play-Titel mit optionalen In-App-Käufen angeboten werden.

Mario Kart Tour dürfte dabei nicht der einzige Titel sein, den Nintendo in den kommenden Monaten für Smartphones veröffentlichen wird. Nach wie vor plant das Unternehmen den Start von zwei bis drei Titeln pro Jahr - für 2017 soll ursprünglich sogar mit fünf kalkuliert worden sein. Welcher Held auf den rasenden Klempner folgen wird, wird rege diskutiert. Ein heißer Kandidat ist Link, der in The Legend of Zelda: Breath of the Wild auch zum Erfolg der Nintendo Switch beigetragen hat. Die Hybrid-Konsole hat sich inzwischen fast 15 Millionen Mal verkauft und damit schon jetzt die Wii U überholt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12570
Klasse! Kart games waren schon immer mein Lieblingsgenre auf dem Smartphone :)
#2
Registriert seit: 27.12.2006
NRW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1462
Ich liebe Mariokart, aber auf dem Handydisplay kann man die Steuerung vergessen. Da gehört ein BT Controller dran, dann wäre es cool. Zumindest auf dem iPad, auf dem iPhone macht es keinen Sinn, ist doch viel zu klein. Schön wäre es MK mit dem Wii Controller zu spielen.
#3
Registriert seit: 24.05.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4341
Das wird doch wieder massiv abgespeckt sein, damit man sich seine Switch-Verkäufe nicht kannibalisiert.
Vermutlich Dauer-Vollgas und man kann nicht bremsen und nur wenige Items oder was weiß ich. Können sie behalten den Kram.

Super Mario Run war ein schlechter Witz verglichen mit richtigen Teilen wie Bros. 3.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • Diablo 3: Season 16 startet am Freitag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DIABLO3_2

    Die 16. Saison von Diablo 3 steht in den Startlöchern und beginnt am 18. Januar 2019 pünktlich um 17:00 Uhr deutscher Zeit. Das geplante Ende der “Saison des Prunks” ist laut Blizzard der 17. März, ebenfalls um 17:00 Uhr. Dies kann sich aber nach Aussagen des US-amerikanischen... [mehr]

  • Quake 2 vollständig per Ray Tracing berechnet

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAY-TRACING

    NVIDIA hat mit der RTX-Technik einen erneuten Vorstoß hin zu per Ray Tracing berechneten Grafikeffekten gemacht. Man kann zu den Hardwareanforderungen der Reflexionseffekte in Battlefield V eine eigene Meinung haben, die Optik aber setzt neue Maßstäbe. Alle weiteren Details zu Ray Tracing in... [mehr]