1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Grafikkarten
  8. >
  9. Nach der Ti-Variante ist nun auch die GeForce RTX 2080 FE nicht lieferbar

Nach der Ti-Variante ist nun auch die GeForce RTX 2080 FE nicht lieferbar

Veröffentlicht am: von

geforcertx2080Bereits mehrfach gab es nun schlechte Nachrichten hinsichtlich der Verfügbarkeit der GeForce RTX 2080 Ti Founders Edition. Vorbesteller sollten ihre Karten in der Woche nach dem 20. September erhalten, alle diejenigen, die danach bestellen wollten, schauen in die Röhre und bisher wurde auch noch nicht jeder Vorbesteller bedacht. Nun deuten sich weitere Verzögerungen an.

Denn neben der GeForce RTX 2080 Ti Founders Edition ist nun auch die GeForce RTX 2080 Founders Edition nicht mehr im Online-Shop von NVIDIA verfügbar. Ob einfach nur die hohe Nachfrage dafür sorgt und/oder ob NVIDIA nur geringe Stückzahlen der neuen Karten eingeplant hat, ist nicht bekannt.

Während NVIDIA also Schwierigkeiten hat, genügend Karten an die Kunden zu liefern, verkaufen die Partner fleißig ihre eigenen Designs, die aber bisher durchwachsene Ergebnisse zeigten. Preislich kaum attraktiver als die Founders Edition macht NVIDIA seinen Partnern das Leben durch eine Übertaktung sowie den wirklich guten Kühler schwer.

Am 17. Oktober, also etwa in zwei Wochen, soll die GeForce RTX 2070 Founders Edition starten. Sie wird für 639 Euro ebenfalls direkt bei NVIDIA erhältlich sein. Ob sich die Liefersituation bei den beiden größeren Founders Editions bis dahin verbessert hat, wird sich noch zeigen müssen.

Die Turing-Architektur mit RTX, Ray Tracing und den neuen Shader-Funktionen haben wir uns bereits genauer angeschaut. Ebenfalls ausführlich getestet haben wir die Founders Editions der GeForce RTX 2080 und GeForce RTX 2080 Ti.

Update:

Nachdem die GeForce RTX 2080 Founders Edition über den Vormittag bei NVIDIA nicht erhältlich war, scheint NVIDIA die Karte im Online-Shop inzwischen wieder verfügbar zu haben.