Seite 1: Computex 2017: Die neuen Gehäuse und Kühler

be quiet Computex 03 806C3817DA6249FFA945BED79171A26ADie Computex ist die wohl wichtigste Komponentenmesse - und entsprechend zahlreich waren dann auch in diesem Jahr wieder die Neuvorstellungen in den Bereichen PC-Gehäuse und Kühlung. Unser Vor-Ort-Team konnte unseren Lesern die meisten Neuheiten gleich in einer ganzen Reihe von Videos präsentieren.

Um für besseren Überblick zu sorgen, fassen wir unsere Meldungen und Videos noch einmal zusammen. 

Aerocool

Bei Aerocool fiel zwar das neue Gaming-Mobiliar (einschließlich bequemer Gaming-Sessel) besonders ins Auge. Für Gehäuse gibt es vor allem Neuigkeiten im Zubehörbereich - und zwar eine vielseitige RGB-Steuerung. Aerocool nutzt sie auch für eine neue Variante des P7-C1. Beim P7-C1 Pro ist die RGB-Steuerung mit Aerocool RGB Hub Software gleich inklusive. Die neue Variante des Midi-Towers soll ab Juli ausgeliefert und wird bei ersten Händlern für rund 135 Euro gelistet.

Zur Hardwareluxx-News

Alphacool

Wasserkühlungsspezialist wird mit dem GPX-N Eisblock einen neuen Full-Cover-Wasserkühler für NVIDIAs Titan X Pascal, GeForce GTX 1080 Ti Founders Edition sowie TITAN Xp anbieten. Als neuer CPU-Kühler wurde uns der Eisblock XPX Clear mit transparentem Deckel gezeigt. Richtige Hingucker sind zudem neue Helix-AGBs und bunte Sleeves.

Zur Hardwareluxx-News

Antec

Vom Antec-Stand haben wir zwar nicht direkt berichtet, mit P8, P110 Luce und P110 Silent wurden aber gleich drei neue Modelle vorgestellt. Neben einem Silentgehäuse kommen damit auch zwei Modelle mit LED- bzw. RGB-LED-Beleuchtung auf den Markt.

Zur Hardwareluxx-News

be quiet!

Auch wenn zwei der Höhepunkte bei be quiet! neue Netzteile waren, gab es daneben sowohl Neuigkeiten von der Gehäuse- als auch von der Kühlersparte. Das Dark Base Pro 900 kommt als Dark Base Pro 900 White Edition in einer weißen Sonderedition. Dazu konnten wir uns auch Shadow Rock TF 2 und Silent Loop 360mm als Kühler bzw. AiO-Kühlung ansehen.

Zur Hardwareluxx-News

BitFenix

Günstig, aber vielseitig - das sollen die beiden BitFenix-Gehäuse Enso (ca. 80 Euro) und Nova TG (ca. 50 Euro) sein. Trotzdem spart BitFenix nicht an gehärtetm Glas und verbaut beim Enso sogar eine RGB-Beleuchtung.

Zur Hardwareluxx-News