> > > > KW26 / 2018: Unsere Artikel der letzten Woche

KW26 / 2018: Unsere Artikel der letzten Woche

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newAuch in dieser Woche gingen einmal mehr zahlreiche spannende Artikel online. Wir haben nicht nur die Toshiba OCZ RC100 ausführlich auf den Prüfstand gestellt oder das Acer Predator Helios 300 mit Coffee-Lake-H-Prozessor getestet, sondern auch das Inkubus 300µ, die Synology DiskStation DS1618+, die MSI Clutch Gaming GM70, den Corsair Vengeance RGB Pro DDR4-3600 und das Ubiquiti UniFi auf dem Testprogramm gehabt. Mit HDR haben wir uns ebenso beschäftigt, wie die ersten Grafikkarten durch die Closed-Alpha von Battlefield 5 gejagt.

Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

Freitag, 22. Juni 2018: Toshiba OCZ RC100 im Test: Kleine SSD mit klaren Vorzügen

toshiba ocz rc100 02

Kompakt, nicht zu teuer, aber auch nicht zu langsam: Mit der OCZ RC100 bringt Toshiba eine NVMe-SSD in den Handel, die in vielerlei Hinsicht bewusst anders sein soll. Das ermöglicht dem Unternehmen zufolge das Ansprechen einer ganz bestimmten Zielgruppe. Denn so mancher wird nach wie vor von den Preisen, die für NVMe-Laufwerke aufgerufen werden, abgeschreckt - will man zumindest bei Toshiba herausgefunden haben. Ob der OCZ RC100 am Ende aber wirklich der Spagat zwischen Preis und Leistung gelingt, zeigt der Test der 240-GB-Variante... [weiterlesen]

 

Samstag, 23. Juni 2018: Acer Predator Helios 300 im Test: Mit Coffee Lake H noch besser

acer predator helios 300-teaserMit dem Predator Helios 300 schickte Acer im letzten Jahr sehr interessante Gaming-Notebooks ins Rennen, die vor allem für preisbewusste Spieler interessant waren. Nicht einmal ein Jahr später folgt das Update für die neuen Coffee-Lake-H-Prozessoren, am Grundgerüst, dem Design und an der restlichen Technik ändert sich jedoch nichts. Wie sich die rund 999 Euro günstige Einstiegsversion in der Praxis schlägt, das erfährt man in diesem Hardwareluxx-Artikel auf den nachfolgenden Seiten... [weiterlesen]

 

Sonntag, 24. Juni 2018: Inkubus 300µ im Test - Design-Gehäuse aus Holz

inkubus 300 logoNahezu jedes PC-Gehäuse baut auf einem Grundgerüst aus Stahl oder Aluminium auf. Aber nicht so das Inkubus 300µ: Das Mini-ITX-Gehäuse wird in Deutschland aus Holz gefertigt. Der Holzwürfel ist ein regelrechtes Designobjekt und spart auch noch Platz. Allerdings hat das exklusive Modell auch seinen Preis... [weiterlesen]

 

Montag, 25. Juni 2018: Ubiquiti UniFi: Ein Heimnetzwerk für Enthusiasten

ubiquiti-rj45Für viele Anwender reicht es aus, einfach den WLAN-Router mit Kabel- oder DSL-Modem in zentraler Position der Wohnung oder des Hauses aufzustellen und schon müssen sich keine Gedanken mehr über das Netzwerk gemacht werden. Dank guter WLAN-Reichweite moderner Hardware und zahlreicher Konfigurationsmöglichkeiten reicht dies in der Regel auch aus – zumindest mit gewissen Einschränkungen. Doch solche Lösungen haben Grenzen, die per Repeater oder Mesh-Netzwerk noch erweitert werden können, aber sicherlich auch nicht immer zufriedenstellend sind. Im Zuge eines Hausumbaus haben wir uns den Aufbau und den Einsatz eines Heimnetzwerkes mit gehobenen Ansprüchen angeschaut... [weiterlesen]

 

Dienstag, 26. Juni 2018: Corsair Vengeance RGB Pro DDR4-3600 im Test: B-Die trifft iCUE

corsair vengeance rgb pro

Nicht einmal drei Wochen nach der Vorstellung auf der Computex steht Corsairs neuer Arbeitsspeicher der Reihe Vengeance RGB Pro im Handel bereit. Während die kurze Zeitspanne überrascht, ist das, was der Hersteller in den Mittelpunkt rückt, fast schon alltäglich. Denn in erster Linie bewirbt Corsair die RGB-Beleuchtung, die von einer neuen Version der hauseigenen Steuerung iCUE profitieren soll. Technischen Daten werden hingegen fast zur Nebensächlichkeit. Zu Unrecht, wie der Test des DDR4-3600-Kits zeigt... [weiterlesen]

 

Mittwoch 27. Juni 2018: Synology DiskStation DS1618+ mit DSM 6.2 im Test

synology ds1517plus reviewteaserSynology hat seit kurzem mit der DiskStation DS1618+ ein neues NAS für fortgeschrittene Anwender im Angebot. Die DS1618+ verfügt über sechs Laufwerksplätze und kann per Erweiterungskarte um ein 10-Gigabit-Netzwerk oder einen SSD-Cache aufgerüstet werden. Weiterhin verbaut Synology mit dem Intel Atom C3538 nun erstmals eine CPU der modernen Denverton-Generation und es lassen sich auch ECC-Speichermodule einbauen. Zeitgleich zum Marktstart der DS1618+ wurde vor kurzem auch die Version 6.2 von Synologys DiskStation Manager veröffentlicht, weshalb wir uns natürlich beide zusammen näher angeschaut haben... [weiterlesen]

 

Donnerstag, 28. Juni 2018: HDR in das Praxis - darauf muss geachtet werden [Anzeige]

hdr-guide 02Das Thema HDR bestimmt aktuell die Diskussion im Bereich der Monitore. Nach einer langen Durststrecke kommt die Technik 2018 auf dem Schreibtisch an. Doch welche Hardware wird benötigt und was sind die besten Einstellungen, um in den Genuss von Bildern mit einem maximalen Dynamik-Umfang zu kommen? In unserem Special gehen wir der HDR-Thematik auf den Grund... [weiterlesen]

 

Donnerstag, 28. Juni 2018: Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

battlefieldvAb heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen, sondern auch einzelner Grafikeinstellungen. Wir konzentrieren uns dabei auf die Auflösung und die Qualitätseinstellungen... [weiterlesen]

 

Freitag, 29. Juni 2018: MSI Clutch GM70 im Test - wahlweise kabelgebundene oder kabellose Maus

msi clutch gm70 logo

Die Clutch GM70 stellt die Spitze der MSI Gaming-Mäuse dar. Entsprechend üppig und vielversprechend wurde sie ausgestattet. Ein hochauflösender High-End-Sensor, austauschbare Seitenteile und Topcover und die Möglichkeit, zwischen kabellosem und kabelgebundenem Betrieb werden mit MSIs Mystic Light-RGB-System garniert. Ungewöhnlich für ein Top-Modell ist zudem, dass die Clutch GM70 für Rechts- und Linkshänder geeignet ist. Doch kann MSIs Flaggschiff-Maus auch als Gesamtpaket überzeugen... [weiterlesen]