Seite 6: Benchmarks: Media-Encoding

Ebenfalls eine typische Anwendung im Serverbereich ist das Media-Encoding. Oft kommen hier noch Software-Encoder zum Einsatz, die auf Prozessoren laufen. Software-Encoder haben den Vorteil, dass sie deutlich besser angepasst werden können. Die Vorteile eines Hardware-Encodings in der Effizienz ist den Anbietern aber auch bewusst. Google hat daher einen eigenen ASIC entwickelt und Intel bietet mit der Server GPU ebenfalls speziell darauf angepasste Hardware an.

Media-Encoding

AV1

Bilder/s
Mehr ist besser

Media-Encoding

HEVC

Bilder/s
Mehr ist besser

Media-Encoding

VP9

Bilder/s
Mehr ist besser

Für das Media-Encoding haben wir eine 8K-Ausgangsdatei in AV1, H.265 und VP9 kodieren lassen und dabei die Bilder pro Sekunde aufgenommen, die erreicht werden können.