Seite 4: Bildqualität

In unserer großen Display-FAQ gehen wir umfangreich auf die verschiedenen Panel-Techniken ein und erklären deren Vor- und Nachteile, die sich unmittelbar auf die Darstellungsqualität auswirken. Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall.

Subjektive Beurteilung der Bildqualität

EIZO wählt beim FlexScan EV2495-BK die Kombination aus einem 24 Zoll großen Panel und einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Bildpunkten. Entsprechend bietet der Monitor ein Seitenverhältnis von 16:10, er fällt also etwas höher aus, als man es von den meisten aktuellen Monitoren kennt. Im Office-Einsatz ist das praktisch, denn hier kommt es nicht immer auf die maximale Blickfeld-Ausfüllung an. Gerade im Notebook-Bereich ist bei manchen Geräten aktuell sogar eine Rückkehr zum guten alten 3:2-Format zu beobachten – von einem Trend kann jedoch nicht gesprochen werden.

Das von EIZO genutzte Duo ist natürlich bewährt und führt zu einer angenehmen Kombination aus dargestelltem Inhalt und Darstellungsgröße. Skaliert werden muss so sicher nicht, es wird aber auch nicht die Darstellungsschärfe erreicht, wie man sie beispielsweise von UHD-Geräten der 27-Zoll-Klasse kennt.

Das eingesetzte IPS-Panel kann mit einer guten Bildqualität auftrumpfen und bietet neben einer ausreichenden Helligkeit eine exzellente Farbdarstellung. Ebenso kann der Kontrastumfang punkten – VA-Panels bieten aber konstruktionsbedingt ein noch tieferes Schwarz. Darüber hinaus bietet das Panel eine sehr gute Blickwinkelstabilität, sodass es zu den Rändern hin nicht zu Farbverschiebungen kommt. Ebenso können problemlos mehrere Personen vor dem Bildschirm sitzen.

Es kommt ein stumpfmattes Coating zum Einsatz, das sich wie üblich prinzipbedingt minimal auf die Bildschärfe auswirkt. Auf die Praxis wiederum hat es keinen Einfluss.

Gelegentliches Casual-Gaming ist mit dem 24-Zöller ebenfalls möglich, gerade im Vergleich mit (meist) günstigeren Gaming-Geräten sollte aber nicht allzu viel erwartet werden, da es zu einer sichtbaren Schlierenbildung kommt. Der Input-Lag kann mit einem Wert von 10,6 ms indes auf der ganzen Linie überzeugen.