Seite 4: Montage

Das vormontierte AMD-Montagematerial nutzt das AMD-Retention-Kit, der Kühler wird also analog zu einem AMD-Boxed-Kühler werkzeuglos montiert. Um den Pure Rock Slim 2 auf einem Intel-Sockel nutzen zu können, muss die AMD-Halterung demontiert und durch das Intel-Montagematerial ersetzt werden. Auch hier nutzt be quiet! einfach die gleiche Lösung wie bei Intel-Boxed-Kühlern - also Push-Pins. Für einen so kompakten und leichten Kühler wirken diese Montagelösungen angemessen. 

Das gilt umso mehr, weil sie auch für eine unkomplizierte Montage sorgen. Die Intel-Push-Pins werden einfach durch die Montagelöcher neben dem Sockel gedrückt. Der Lüfter kann wahlweise vor oder nach der Kühlermontage mit den mitgelieferten Lüfterklammern am Kühler befestigt werden. 

Die kompakte und recht schlanke Bauweise sorgt auch für eine gute Kompatibilität - und zwar auch zur den RAM-Riegeln. Wir konnten alle vier Slots des Testmainboards auch mit höheren Riegeln bestückt lassen.