Seite 1: Noctua NH-D15 chromax.black im Test: Top-Kühler in schick

noctua nh-d15 chromax.black logoDer NH-D15 ist nach wie vor Noctuas Flaggschiff-Kühler. Doch optisch trifft der silberfarbene Kühler mit den braunen Lüftern nicht jedermanns Geschmack. Deshalb bietet Noctua den NH-D15 chromax.black an, der sich ganz in Schwarz zeigt. Im Test geht es aber natürlich nicht nur um die Optik, sondern auch darum, ob der NH-D15 auch 2020 noch ein Top-Kühler ist.

Den ursprünglichen NH-D15 haben wir schließlich schon 2014 getestet und seinerzeit als kompromisslosen Premium-Kühler ausgezeichnet. In so ziemlich jedem anderen PC-Segment ist innerhalb dieser sechs Jahre viel passiert. Doch bei Luftkühlern setzt die Physik dem Fortschritt Grenzen. Die größere Bedrohung für Noctuas Top-Kühler dürften deshalb weniger neue Luftkühler, sondern eher leistungsstarke AiO-Kühlungen sein, die neben hoher Kühlleistung mittlerweile teilweise auch einen sehr leisen Betrieb ermöglichen - und die auch preislich attraktiver geworden sind. 

Das gilt gerade im Vergleich mit so einem hochpreisigen Luftkühler wie dem NH-D15 chromax.black. Im Handel kostet er aktuell rund 97 Euro. So manche leistungsstarke AiO-Kühlung wird deutlich günstiger angeboten (z.B. unsere Preis-Leistungs-Empfehlung Arctic Liquid Freezer II 240, die es für rund 73 Euro gibt). Nach wie vor gibt es aber auch gute Gründe für einen Luftkühler: Sei es die Lebensdauer, die Leck-Sicherheit oder auch die Kühlung des Areals um den CPU-Sockel.

Spezifikationen
KühlernameNoctua NH-D15 chromax.black
Kaufpreis rund 97 Euro
Homepage www.noctua.at
Kühlertyp Dual-Tower-Kühler
Maße inkl. Lüfter 161 x 150 x 165 mm  (L x B x H)
Gewicht inkl. Lüfter 1.320 g
Material Bodenplatte und Heatpipes: Kupfer
Kühlrippen: Aluminium, vernickelt und verlötet
Heatpipes sechs 6-mm-Heatpipes
Serienbelüftung 2x Noctua NF-A15 HS-PWM chromax.black, PWM, 300 bis 1.500 U/min
Sockel AMD: AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2, FM2+ (Backplate erforderlich), AM4
Intel: LGA 2066, LGA 2011-0 & LGA 2011-3 (Square ILM), LGA 1200, LGA 115x
Garantiedauersechs Jahre