Seite 3: Die RGB-Beleuchtung der Eiswolf 2

Ein Faktor im Rahmen der Kühler ist heutzutage auch die Beleuchtung. Die transparente PMMA-Abdeckung bietet sich für eine Durchleuchtung natürlich geradezu an.

Alphacool verbaut adressierbare RGB-LEDs, die entweder durch einen externen LED-Controller oder über eine RGB-Steuerung im Mainboard angesteuert werden können. Die RGBs verlaufen über die gesamte Rückseite des Grafikkartenkühlers und sorgen für eine vollständige Ausleuchtung des Wasserkühlers.  

Die Lux Pro Lüfter von Alphacool sowie die etwas dezentere Beleuchtung des Terminals bzw. des Pumpengehäuses seien ebenfalls erwähnt. Das grüne GeForce-RTX-Logo kann in der Ansteuerung nicht anderweitig ausgeleuchtet werden. Die Lüfter und der RGB-Streifen am Kühler hingegen können mit den üblichen Effekten oder einem statischen Motiv angesteuert werden.