Seite 4: Installation

In Vorbereitung der Installation werden die Lüfter mit dem Radiator verschraubt und die jeweilige Halterung am Kühler zusammengeschoben. Daran sind dann die passenden Montageschrauben mit Federn, Muttern und Unterlegscheiben zu montieren. 

Bei LGA 115x-Mainboards wird die mitgelieferte Kunststoff-Backplate an die Rückseite des Mainboards geklebt. Die Kühler-Pumpen-Einheit kann dann damit verschraubt werden. Insgesamt ist diese Montage doch deutlich umständlicher als bei vielen aktuellen AiO-Kühlungen. Das gilt vor allem dann, wenn sich die Backplate löst und zusätzlich gehalten werden will. In dieser Preisklasse dürfte man auch eine robuste Metall-Backplate erwarten. Alphacool weist sogar darauf hin, dass die Schrauben ohne Werkzeug montiert und nur handfest angezogen werden sollten. Zu beachten ist auch, dass das AGB-Fenster nach oben zeigt. So wird verhindert, dass die Pumpe trocken läuft. 

Der 240-mm-Radiator konnte im Testgehäuse problemlos montiert werden.