Seite 16: Kaveri und Mantle

AMDs Catalyst 14.1 bringt ab der sechsten Beta-Version nicht nur Unterstützung für Dual Graphics mit einer "Kaveri"-APU, sondern vor allem auch Support für AMDs neue Low-Level API "Mantle". Wenige Stunden nach der Veröffentlichung konnten wir hierzu bereits ausführliche Benchmarks veröffentlichen und einige High-End-Grafikkarten auf GCN-Basis miteinander vergleichen. Auch die Grafiklösung der neuen "Kaveri"-Generation basiert auf der aktuellen Grafikkarten-Architektur und unterstützt somit ebenfalls "Mantle". Da die neue Schnittstelle vor allem im Multiplay-Modus von Battlefield 4 einen deutlichen Leistungsschub bringen soll, entschieden wir uns gegen die Kampagne im SinglePlayer und drehten ein paar ausgiebige Runden auf der Map "Siege of Shanghai" im Conquest Large mit jeweils 64 Spielern. Wie schon beim letzten Test benutzten wir sowohl für unsere Tests unter "Mantle" wie auch unter "Direct3D" das interne Tool und zeichneten die Frametime-Ausgabe für jeweils zehn Minuten auf.

Zwar konnten wir sowohl bei unserem A10-7850K wie auch unter Dual Graphics einen Leistungssprung verzeichnen, dieser ist allerdings weniger deutlich. Zumindest das Dual-Graphics-System mit unserer Radeon R7 250 ermöglicht bei den gewählten Ultra-Settings in 720p ein ruckelfreies Spielvergnügen. Der Leistungssprung ist bei niedrigeren Auflösungen etwas größer. 

Battlefield 4 - 1280x720 1xAA 16xAF

strom-idle
Bilder pro Sekunde

Battlefield 4 - 1680x1050 1xAA 16xAF

strom-idle
Bilder pro Sekunde

Battlefield 4 - 1920x1080 1xAA 16xAF

strom-idle
Bilder pro Sekunde

Bei unseren ersten Benchmarks stellten wir zudem fest, dass "Mantle" vor allem dann seine Vorteile ausschöpfen kann, je näher man sich am CPU-Limit bewegt. Da die beiden "Steamroller"-Kerne des A10-7850K deutlich weniger Rechenpower besitzen als der Intel Core i7-3960X, den wir sonst für unsere Grafikkarten-Tests einsetzen, liegt dieses bei "Kaveri" natürlich deutlich darunter. Aus diesem Grund haben wir dem "Kaveri"-Flaggschiff eine Radeon R9 290 zur Seite gestellt. Das Ergebnis: Unter FullHD steigt die Leistung unter "Mantle" deutlich an. Anstatt knapp 53 FPS unter DirectX stehen unter "Mantle" durchschnittlich 70 FPS auf dem Zähler. 

Battlefield 4 - 1920x1080 1xAA 16xAF

strom-idle
Bilder pro Sekunde