Seite 1: Erste Ergebnisse im Kampf Mantle vs. DirectX (Update: Multiplayer-Benchmarks)

amd-radeon-2013Mit einigen Tagen Verspätung hat uns heute morgen der Catalyst 14.1 in seiner ersten Beta-Version erreicht. Wir haben uns gleich daran gemacht und die ersten Messungen durchgeführt. Allerdings ist die Erhebung dieser Daten nicht so einfach. Führen wir unsere Messungen meist mithilfe des Tools FRAPS durch, kann dieses für die Messungen in der Mantle-API natürlich nicht verwendet werden, da in den Direct3D-Renderpfad eingegriffen wird, um die Frames und Frametimes zu messen. Daher greifen wir in Battlefield 4 auf eine interne Messmethode zurück, die uns eine Tabelle mit Frametimes auswirft. Die Gesamtzahl der berechneten Frames durch die Dauer der Aufzeichnung ergibt den Durchschnittswert für die Frames pro Sekunde. Sowohl für die Messungen in der DirectX- wie auch Mantle-API verwendeten wir den Cataylst 14.1 Beta.

Wir konzentrieren uns zunächst auf eine Auswahl unterschiedlicher Grafikkarten, die wir allesamt in folgendem Testsystem verwenden:

  • Intel Core i7-3960X 3,3 GHz übertaktet auf 3,9 GHz
  • ASUS P9X79 Deluxe
  • ADATA XPG Gaming Series Low Voltage 4x 2 GB PC3-12800U CL 9-9-9-24
  • ADATA S510 SSD 60 GB
  • Windows 8 Pro 64 Bit

Die Messungen erfolgen wie gesagt über ein internes Tool der Frostbite Engine. Über den Befehl "PerfOverlay.FrameFileLogEnable 1", der in die Konsole eingegeben wird, wird die Aufzeichnung gestartet, mit "PerfOverlay.FrameFileLogEnable 0" wird sie wieder beendet. Zusätzlich lässt sich mit "Render.DrawScreenInfo 1" überprüfen, welches API und welche Settings gerade eingestellt sind. Zunächst kontrieren wir uns auf den Single-Player-Part, bevor wir uns später auch mit dem Multiplayer von Battlefield 4 beschäftigen wollen. Die Ausgabe erfolgt in einer Tabelle (CSV), die wir dann weiter analysieren können.

Etwas einfacher wird es uns beim Benchmark zu StarSwarm gemacht. Hier wirft das über Steam verfügbare Programm einfach die FPS aus.

Wir beginnen nun mit der Radeon R9 290X und werden nach und nach weitere Grafikkarten hinzufügen. Tests mit unterschiedlichen Prozessoren sollen auch noch folgen, dies wird allerdings noch einige Tage dauern, da wir derzeit keine repräsentative Auswahl an Prozessoren zur Verfügung haben.

AMD Radeon R9 290X

Battlefield 4 - AMD Radeon R9 290X

Battlefield 4 Mantle Benchmarks
Bilder pro Sekunde

Prozentuale Auswertung von Battlefield 4 - AMD Radeon R9 290X

Battlefield 4 Mantle Benchmarks
Battlefield 4 Mantle Benchmarks

2x AMD Radeon R9 290X im CrossFire

Battlefield 4 - 2x AMD Radeon R9 290X im CrossFire

Battlefield 4 Mantle Benchmarks
Bilder pro Sekunde

Prozentuale Auswertung von Battlefield 4 - 2x AMD Radeon R9 290X im CrossFire

Battlefield 4 Mantle Benchmarks
Battlefield 4 Mantle Benchmarks

AMD Radeon R9 280X

Battlefield 4 - AMD Radeon R9 280X

Battlefield 4 Mantle Benchmarks
Bilder pro Sekunde