Seite 23: Overclocking

Zugegeben: Unsere ersten Overclocking-Versuche mit der GeForce GTX 650 Ti gestalteten sich sehr schwierig. Weder mit der aktuellen Version des MSI Afterburner, noch mit EVGAs Precision-Tools oder dem ASUS GPU Tweak ließen sich unsere Testmuster übertakten. Die Tools konnten lediglich den Speichertakt nach oben treiben - jede andere Einstellung brachte keinen spürbaren Leistungsschub. Mit dem NVIDIA Inspector war kurz vor NDA-Fall noch das passende Tool gefunden, sodass wir unsere drei GeForce-GTX-650-Ti-Karten doch noch bis an ihre Leistungsgrenzen bringen konnten. 

Wir haben folgende Werte erzielt:

  • NVIDIA GeForce GTX 650 Ti: 1032/1510 MHz
  • ASUS GeForce GTX 650 Ti DirectCU II TOP: 1189/1520 MHz
  • EVGA GeForce GTX 650 Ti SSC: 1176/1515 MHz

oc1

oc1

oc1

oc1

oc1

oc1

oc1