Seite 1: Chieftec Scorpion 3 im Test: Sticht das Gaming-Gehäuse?

chieftec scorpion 3 logoDas Scorpion 3 von Chieftec will Spieler mit seinem gläsernen Design und gleich vier vormontierten A-RGB-Lüftern ansprechen. Im Test wollen wir herausfinden, ob das Gehäuse auch im Vergleich zur Konkurrenz einen Stich machen kann.

Mit dem Scorpion 3 hat Chieftec sein Gaming-Modell in der dritten Version auf den Markt gebracht. Zentrale Merkmale des direkten Vorgängers wurden beibehalten: Dazu zählen das grundlegende, kantige Design mit gläserner Front und Glasseitenteil, aber auch vier vormontierte A-RGB-Lüfter. Mit an Bord ist auch wieder die praktische Fernbedienung für die Steuerung der Beleuchtung. Verbessert wurden vor allem Details. Die A-RGB-Lüfter entstammen jetzt der Tornado-Serie. Und das Glasseitenteil kann nun mit versteckten Rändelschrauben auf der Rückseite eleganter montiert werden. 

Während das Scorpion 2 für knapp über 80 Euro zu haben ist, werden für das Scorpion 3 aktuell rund 90 Euro fällig.

Im ausgepackt & angefasst-Video werfen wir einen ersten Blick auf das Gehäuse:

Käufer des Scorpion 3 erhalten als Zubehör ein Tütchen mit Montagematerial, einen System-Speaker, drei schwarze Kabelbinder, die Fernbedienung zur Steuerung der RGB-Beleuchtung, eine Anleitung für die Lüfter und den RGB-Controller (zumindest unserem Sample lag keine Anleitung für das Gehäuse bei).

Bevor wir mit dem eigentlichen Test beginnen, hier die Eckdaten des Gehäuses in tabellarischer Form:

Eckdaten: 
Bezeichnung: Chieftec Scorpion 3
Material: Stahl (0,6 mm SPCC), gehärtetes Glas, Kunststoff
Maße: 202,5 x 490 x 436 mm (B x H x T)    
Formfaktor: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Laufwerke: 2x 3,5/2,5 Zoll (intern), 2x 2,5 Zoll (intern)
Lüfter: 3x 120 mm (Front, 3x 120 mm vorinstalliert), 1x 120 mm (Rückwand, vorinstalliert), 2x 120 mm (Deckel, optional)
Radiatoren (maximal laut Hersteller): Front: 240 mm, Deckel: 240 mm
Kühlerhöhe (maximal laut Hersteller): 16,6 cm
Grafikkartenlänge (maximal laut Hersteller): 34,9 cm
Gewicht: etwa 6,9 kg
Preis: rund 90 Euro