Seite 1: be quiet! Silent Base 801 im Test: Der große Bruder vom Silent Base 601

be quiet silent base 801 logoDas Silent Base 601 ist ein vielseitiges und überzeugendes Silentgehäuse. Doch wenn es an seine Grenzen stößt, gibt es von be quiet! gleich eine größere und noch flexiblere Alternative: Das Silent Base 801. Im Test klären wir vor allem, welche Vorteile der größere Brüder gegenüber dem Silent Base 601 hat.

In unserem Test konnte sich das Silent Base 601 als gelungenes Silent- und Allroundgehäuse präsentieren. Gerade gegenüber den Silent Base-Modellen der ersten Generation macht es einen deutlichen Sprung nach vorn. Es präsentiert sich nicht nur in einem moderneren Design, sondern auch mit zeitgemäßer Ausstattung. Besonders positiv fallen dabei nutzerfreundliche Lösungen wie das werkzeuglose Arretierungssystem für die Seitenteile auf. Der moderne Innenraum lässt viel Spielraum für unterschiedliche Einsatzzwecke. Auch eine leistungsstarke Wasserkühlung würde Platz finden. 

Platz ist aber gleich das entscheidende Stichwort: Das Silent Base 601 ist zwar ein großzügiger Midi-Tower, setzt aber doch einige Grenzen. Die soll der große Bruder, das Silent Base 801, sprengen. Gleichzeitig verspricht dieses Gehäuse auch noch eine etwas bessere Ausstattung. 

Schon ein flüchtiger Blick macht deutlich, dass sich Silent Base 801 und Silent Base 601 sehr ähneln. Beim Design sind die Kunststoff-Standschienen des Silent Base 801 noch der auffälligste Unterschied. Auch funktional sind die Unterschiede eher im Detail zu suchen. Im Test zum größeren Modell konzentrieren wir uns vor allem auf die zusätzlichen Features, die das Silent Base 801 bieten kann. Zum grundlegenden Aufbau und gemeinsamen Ausstattungsmerkmalen der aktuellen Silent Base-Modelle verweisen wir auf den Test zum Silent Base 601.  

Im ausgepackt & angefasst-Video werfen wir einen ersten Blick auf das Silent Base 801 und ziehen auch bereits den Vergleich zum Silent Base 601:

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Wie eng verwandt Silent Base 801 und 601 sind, macht vor allem ein Blick auf die Eckdaten deutlich:

Eckdaten: 
Bezeichnung: be quiet! Silent Base 801  be quiet! Silent Base 601 
Material: Stahl (SECC), gehärtetes Glas (bei der Window-Variante), Kunststoff (ABS) Stahl (SECC), gehärtetes Glas (bei der Window-Variante), Kunststoff (ABS)
Maße: 282 x 552 x 539 mm (B x H x T) 240 x 514 x 532 mm (B x H x T)
Formfaktor: E-ATX (30,5 x 27,5 cm), ATX, Micro-ATX, Mini-ITX E-ATX (30,5 x 27,5 cm), ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Laufwerke: 5x 3,5 Zoll (intern, optional bis zu 7x 3,5 Zoll), 11x 2,5 Zoll (intern, optional bis zu 15 x 2,5 Zoll) 3x 3,5 Zoll (intern, optional bis zu 7x 3,5 Zoll), 6x 2,5 Zoll (intern, optional bis zu 14 x 2,5 Zoll)
Lüfter: 3x 120/140 mm (Front, 2x 140 mm vorinstalliert), 1x 120/140 mm (Rückwand, 140 mm vorinstalliert), 3x 120/140 mm (Deckel, optional), 1x 120/140 mm (Netzteilabdeckung, optional) 3x 120/140 mm (Front, 1x 140 mm vorinstalliert), 1x 120/140 mm (Rückwand, 140 mm vorinstalliert), 3x 120/140 mm (Deckel, optional), 1x 120/140 mm (Netzteilabdeckung, optional)
Radiatoren (maximal laut Hersteller): Front: 360/420 mm, Deckel: 360 mm, Rückwand: 120/140 mm Front: 360/280 mm, Deckel: 360 mm, Rückwand: 120/140 mm
Kühlerhöhe (maximal laut Hersteller): 18,5 cm 18,5 cm
Grafikkartenlänge (maximal laut Hersteller): 28,7 cm mit HDD-Käfig, 44,9 cm ohne HDD-Käfig 28,7 cm mit HDD-Käfig, 44,9 cm ohne HDD-Käfig
Gewicht: etwa 13 kg etwa 12 kg
Preis: 139,90 Euro ohne Seitenfenster, 149,90 Euro mit Seitenfenster (jeweils UVP) 119,90 Euro ohne Seitenfenster, 129,90 Euro mit Seitenfenster (jeweils UVP)