Seite 6: Fazit

Das Galaxy Note 10 bietet auch in der aktuellen Version die Grundwerte der Serie: Ein großformatiges Display, den Stylus und eine Ausstattung, die einem High-End-Smartphone würdig ist. Samsung hat das aktuelle Modell aber doch auch deutlich - und das durchaus sinnvoll - weiterentwickelt. 

Gerade das getestete Standard-Modell eröffnet dabei eine neue Perspektive: Es ist immer noch ein großes Smartphone - aber dank des fast rahmenlosen Displays das kompakteste Galaxy Note-Modell überhaupt. Damit fühlt es sich dann eben auch mehr an wie ein Smartphone und weniger wie ein Kompakt-Tablet mit Telefonfunktion.  

Man kann sich aber auch beim "kleinen" Note 10 darauf verlassen, hohe Performance, ein farbenfrohes Display, ein hochwertiges Gehäuse und natürlich den praktischen Stylus zu erhalten. Die neue Gestensteuerung ist durchaus beeindruckend, der Mehrwert wird nach unseren Eindrücken für die meisten Nutzer aber überschaubar sein. Einen klaren Sprung macht Samsung im Vergleich zum Note 9 bei der Hauptkamera. Die Triple-Lösung wurde relativ elegant integriert und sorgt für deutlich mehr kreativen Spielraum. 

Auch Samsung schneidet alte Zöpfe ab und trennt sich von der 3,5-mm-Klinkenbuchse. Das ist zwar ärgerlich für all diejenigen, die noch Kopfhörer oder Headset mit diesem Anschluss nutzen wollen. Samsung legt aber immerhin gleich AKG-In-Ear-Kopfhörer mit USB Typ-C-Anschluss bei. Beim Note 10 ist es außerdem nicht möglich, per microSD-Speicherkarte für mehr Speicherplatz zu sorgen.  

Insgesamt hat Samsung das Note 10 konsequent weiterentwickelt. Wer ein nicht zu großes Premium-Smartphone mit Stylus sucht, ist damit sehr gut bedient (allerdings auch deshalb, weil es kaum Alternativen gibt). Wer hingegen keinen Wert auf den Stylus legt, erhält hingegen mit dem Galaxy S10 ein Samsung Top-Modell zu einem deutlich günstigeren Preis. 

Positive Aspekte des Samsung Galaxy Note 10:

  • das bisher kompakteste Modell aus der Galaxy Note-Reihe
  • farbenfrohes und helles Display, fast rahmenlos 
  • Triple-Kamera-Lösung sorgt für Flexibilität
  • Stylus für schnelle Notizen, jetzt auch mit Gesten-Unterstützung
  • gut verarbeitetes Gehäuse
  • Dual-Nano-SIM-Slot

Negative Aspekte des Samsung Galaxy Note 10:

  • Speicher nicht erweiterbar
  • keine Audio-Buchse

Preise und Verfügbarkeit
Samsung Galaxy Note 10
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar