Aktuelles

[Sammelthread] iOS 13

taeddyyy

Experte
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
2.733
Könntest Du nachts ruhigen Gewissens schlafen, wenn du kein Apple Care+ für dein iPhone hättest?
Absolut, ich gehe im Zweifel davon aus, dass Amazon im 2. Jahr einspringt.
@scrollt Schade das du schlechte Erfahrung machen musstest.

und das wichtigste: Ich kann Abends trotzdem gut schlafen. :-)

Ich leider nicht, siehe dazu aber meine Anfrage im OT-Forum zum Thema Boxspringbett :d

Denke mal die 99€ spare ich mir, ist ja auch "nur" das SE, beim 11 Pro würde das evtl anders aussehen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

The Professor

Enthusiast
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
6.690
Denke mal die 99€ spare ich mir, ist ja auch "nur" das SE, beim 11 Pro würde das evtl anders aussehen.

Beim 11 Pro kostet das aber auch 229€ also überlegt man da auch wieder. Sofern du Pfleglich mit deinen Geräten umgehst, rechnet sich Apple Care + nicht
 

taeddyyy

Experte
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
2.733
Gut, dann ist das beschlossene Sache, die 99€ fließen ins Bett, dann kann ich auch wieder besser schlafen :fresse:
 

The Professor

Enthusiast
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
6.690
Gut, dann ist das beschlossene Sache, die 99€ fließen ins Bett, dann kann ich auch wieder besser schlafen :fresse:
Das kann man jetzt zweierlei verstehen :fresse2: aber das ist immer besser. Fürs SE bekommst eben halt auch iPhone 8 Ersatzteile im Notfall.
 

taeddyyy

Experte
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
2.733
Die angedachten 99€ für Apple Care+ werde ich dem Budget zuschreiben, welches für die Anschaffung eines neuen Bettgestells vorgesehen ist. So besser? :fresse:
Hatte bisher nie wirklich Probleme bei den Handys, ich vertraue mal darauf, dass das so bleibt.
 

soul4ever

Urgestein
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
10.892
Ort
München
Mir ist noch nie ein Gerät mit totalschaden runtergefallen. Hätte ich jedes mal ne Versicherung dafür gehabt, hätte ich mich dumm und dämmlich bezahlt.

Hab auf meinem aktuellen OnePlus jetzt erstmal 2 fette Kratzer im Display, aber da hätte mir AC wohl auch nicht geholfen.
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
13.322
Mir ist noch nie ein Gerät mit totalschaden runtergefallen. Hätte ich jedes mal ne Versicherung dafür gehabt, hätte ich mich dumm und dämmlich bezahlt.

Hab auf meinem aktuellen OnePlus jetzt erstmal 2 fette Kratzer im Display, aber da hätte mir AC wohl auch nicht geholfen.
doch, da kannst du das dann zweimal oder so für einen recht geringen Preis reparieren lassen. Egal ob selbstverschuldet oder nicht.
 

PrettyFly

Enthusiast
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
6.383
Ort
~/
Ich hab „Panzerglas“ und ein Ledercase um‘s iPhone rum, also ich denke im Fall der Fälle tuts das auch.
AC+ finde ich echt viel zu teuer, und ne andere Versicherung kommt für mich auch nicht infrage. Ich versichere Vorkommnisse, die existenzbedrohend oder sehr teuer sind, aber sicher kein 1000€-Handy. Wenn’s kaputt geht kaufe ich mir halt entweder ein neues oder steige auf ein gebrauchtes älteres Gerät um, falls mir das aktuelle zu teuer ist.
 

Vorny

Experte
Mitglied seit
01.03.2011
Beiträge
425
Gestern habe ich zum ersten Mal die Iphone suchen bzw. "Wo ist?" Funktion verwendet.
Ich besitze ein defektes Iphone X, dass zwar hochfährt aber dessen Bildschirm schwarz bleibt.
Konnte über "Wo ist?" den Löschbefehl absenden. Erste Frage ist, kommt der einem Werksreset gleich, sodass ich das Handy nun defekt verkaufen kann? Zweite Frage wie könnte ich kontrollieren, ob sich das Gerät erfolgreich zurückgesetzt hat.
 

The Professor

Enthusiast
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
6.690
Ja ist ein Wipe der Daten, nein ein Weiterverkauf ist nicht möglich, da das Logic Board noch mit deiner Apple ID verknüpft ist. "Mein iPhone suchen" musst du vorher auf dem iPhone deaktivieren.
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
13.322
Jetzt wo du das Gerät gelöscht hast wohl eher nicht?
 

The Professor

Enthusiast
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
6.690
Kann ich das in irgendeiner Weise über ICloud durchführen?
Nein, du müsstest dich halt wieder mit deiner Apple ID anmelden, dann Deaktivieren und dann ersten löschen.
 

Vorny

Experte
Mitglied seit
01.03.2011
Beiträge
425
Auf der offizellen Apple Website wird es umgekehrt beschrieben.
  1. Mit seiner Apple-ID bei iCloud.com anmelden.
  2. Zu "iPhone-Suche“ gehen.
  3. Am oberen Bildschirmrand auf "Alle Geräte“ klicken.
  4. Das Gerät auswählen, das aus iCloud entfernt werden soll.
  5. Auf "[Gerät] löschen" klicken. "Weiter" auswählen, bis das Gerät gelöscht ist. (Bis hierhin habe ich durchgeführt)
  6. Auf "Aus dem Account entfernen“ klicken. (Wurde bei mir nicht angezeigt.)

    Ich werd heute Abend mal die Simkarte wieder einlegen und sehen, ob der letzte Punkt noch kommt.
 

ctcn

Experte
Mitglied seit
03.01.2014
Beiträge
2.972
Ort
Berlin/92

The Professor

Enthusiast
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
6.690
Ich hatte mal den Fall, dass das nachträglich nicht ging. Aber versuch mach klug.
 

Vorny

Experte
Mitglied seit
01.03.2011
Beiträge
425

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
13.322
das geht ohne das iPhone ins Netz zu bekommen? Hast du die PIN blind eingegeben? Ich bin erstaunt :)
 

Vorny

Experte
Mitglied seit
01.03.2011
Beiträge
425
das geht ohne das iPhone ins Netz zu bekommen? Hast du die PIN blind eingegeben? Ich bin erstaunt :)
Das Gerät logged sich wohl über das normale Handynetz ein und hat dann automatisch gemeldet Löschvorgang (gestern gestartet aber wohl zu früh die Sim entfernt) erfolgreich. Nächste Frage war, möchten sie ihren Account vom Gerät entfernen? Musste also nichts am Handy machen, ging alles über iCloud. Sehr komfortabel.
 

The Professor

Enthusiast
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
6.690
Dann haben sie das mal geändert, früher 2 Jahre her, konnte ich das glaube noch nicht machen.
 

Swp2000

Enthusiast
Mitglied seit
03.06.2006
Beiträge
7.392
Ort
Baden-Württemberg
Gibt es um die WWDC zu schauen eigentliche eine eigene App oder wie funktioniert das über iOS? Beim Apple TV ist es ne eigene App oder?
 

sonny2

Urgestein
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
5.192
Gibt es um die WWDC zu schauen eigentliche eine eigene App oder wie funktioniert das über iOS? Beim Apple TV ist es ne eigene App oder?

 

Swp2000

Enthusiast
Mitglied seit
03.06.2006
Beiträge
7.392
Ort
Baden-Württemberg
Ja Website oder YouTube ist mir bekannt jedoch fragte ich mich ob es da evtl. noch ne spezielle App für IOS gibt. Beim Apple TV läuft das auch über YouTube oder gibt es da was eigenes?
 

paffi

Enthusiast
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
185
Du konntest das Event auch über die TV App von Apple schauen (auf iPad, iPhone etc.).
 

Swp2000

Enthusiast
Mitglied seit
03.06.2006
Beiträge
7.392
Ort
Baden-Württemberg

Vorny

Experte
Mitglied seit
01.03.2011
Beiträge
425
Hallo zusammen,

ich möchte den Kalender meines Dienstiphones auf mein privates IPhone synchronisieren, um private und dienstliche Termine gut aufeinander abzustimmen.

Beide Handys laufen mit meinem privaten iCloud Konto. Der Dienstkalender wird dabei über ein installiertes Profil auf das DienstIPhone gebracht.

Leider gibt es bei diesem nicht die Option Teilnehmer hinzufügen, um den Kalender mir selbst freizugeben.

Kennt jemand eine Möglichkeit, den Kalender auf anderem Weg auf mein privates iPhone und im iOS Kalender anzeigen zu lassen?
 

Dj3K

Enthusiast
Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
2.272
Hat jemand von euch Probleme mit ios 13.5.1 und Bluetooth?
Nutze an meinem Helm ein Cardo Freecom1+ und das Teil verbindet sich nicht mehr.
Ebenfalls nicht mit meinem ipad.
Schnelle google Suche bestätigte, dass mit ios 13.5.1 wol Bluetooth Probleme mit eingezogen sind.
Kann das jemand bestätigen?
 

Tommy_Hewitt

Legende
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
17.176
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
Cardo Packtalk Bold und die Verbindung steht sofort. Auch im Auto keine Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:

Roffa

Enthusiast
Mitglied seit
13.04.2008
Beiträge
874
Ort
Berlin
Airpods, Bose Bluetoothlautsprecher und Audi MMI sofort verbunden, keine Probleme :)
 
Oben Unten