Aktuelles

Der DSLR Stammtisch

holler

Active member
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
2.363
Mal eine Frage, lohnt sich das Upgrade von einem Dell U2312HM auf einen Eizo Foris FS2333-BK im Bezug Bildqualität, Farbwiedergabe und Kalibrierung?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Nimrais

Active member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.232
Ort
CH
Sprünge gibts warscheinlich keine. 2% bessere SRGB Abdeckung wird man imo von Auge nicht sehen. Kalibriert ist deiner ja nehme ich an? Das bringt idr mehr.
 

holler

Active member
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
2.363
Jupp ist mit einem xRite kalibriert. Denke das ich dann mal noch sparen werde und einen mit AdobeRGB holen kaufe.
/Edit:
Gerade den Asus PB248Q, hat 99,7sRGB und 78 AdobeRGB, vll. ist das eine Steigerung

Wollte euch auch noch ein kleinen Service anbieten, hab letzte Woche bei Calumet ein Samplepack von Hahnemühle gekauft. Allerdings habe ich aktuell kein Bild was ich drucken könnte und biete 3 Personen an, ein Bild zu drucken, hab hierzu folgendes A4-Papier (gedruckt wird auf einen Canon Pixma Pro-100):




Versand übernehme ich ebenso, ich behalte mir nur vor bei zuvielen Anfragen die 3 schönsten Bilder herauszusuchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

B.XP

Active member
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
6.663
Ort
Bayern
Ich hab heute mal mein Equipment erweitert; Ich hatte bisher nur das Canon EF-S 18-200mm und das 50mm f/1.8. Was noch auf meiner Wunschliste stand war ein Objektiv mit dem ich im Weitwinkelbereich mehr Lichtstärke hab als mit dem Superzoom. Geworden ist es nach dem Test von mehreren Objektiven dann ein Tamron AF 17-50mm 2,8 XR Di II LD ASL - bewusst ohne Bildstabilisator. Btw. wer denkt sich diese elendig langen Bezeichnungen aus?

Die ersten Testfotos sehen schon mal ganz gut aus :banana:
 

MrWahoo

Redakteur Nacktschnecke Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.197
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Thinkpad E480
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
ASUS X570 ROG STRIX-E
Kühler
bequiet SilentLoop 360
Speicher
32 GB Crucial Ballistix DDR4-3200
Grafikprozessor
Palit GTX1060
Display
Dell
SSD
Samsung 970 Pro, 970 Evo, 850 Evo, 840 Evo, WD SN750, ADATA S511
HDD
IronWolf Pro
Optisches Laufwerk
Tatsächlich!
Gehäuse
Corsair Carbide Series 678C
Netzteil
Fractal Design Ion+ Platinum Series 660W
Keyboard
Logitech Illuminated K740
Mouse
Mionix Naos 7000
Betriebssystem
Ubuntu
Webbrowser
Firefox

Moo Rhy

(:ᘌꇤ⁐ꃳ~
Mitglied seit
07.08.2008
Beiträge
8.094
Bei den meisten Objektiven reicht es Hersteller, Brennweite, Blende und Stabi anzugeben. Bei Canon Objektiven ist zudem auch noch das L sehr wichtig :fresse:
 

Nimrais

Active member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.232
Ort
CH
@kmw: wie schlägt sich das 35 art den so in Sachen Komma? Ich hab mir zwar das 24mm Sigma gekauft aber das ist bei Offenblende und auf unendlich nicht wirklich als Scharf zu bezeichnen :d Makro halt...
 

zwenkau

Active member
Mitglied seit
13.06.2005
Beiträge
1.837
Ort
provi.rm.cl
@kmw: wie schlägt sich das 35 art den so in Sachen Komma? Ich hab mir zwar das 24mm Sigma gekauft aber das ist bei Offenblende und auf unendlich nicht wirklich als Scharf zu bezeichnen :d Makro halt...
was hat unscharf mit makro zutun? :hmm:
ich sehe keine grossartigen cas beim 35mm art an einer 5D Mark II.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nimrais

Active member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.232
Ort
CH
Günstig, Retrotele, f1.8 und makro. Das Sigma ist im Nahbereich sehr gut aber auf unendlich lässt die Qualität zu wünschen übrig.
 

kmwteam

Active member
Mitglied seit
21.04.2010
Beiträge
3.978
Ort
Holzgerlingen
Schau mal bei mir im flickr account. Die Bilder von der Mosel sind zu 90% mit dem Sigma und oft bei Offenblende.
Da sind auch einige auf unendlich dabei.
Ich konnte keine Probleme feststellen.

Wenn du bestimmte Aufnahmen haben willst. kann ich versuchen sie die Tage um zu setzen.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

holler

Active member
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
2.363
Wollte euch auch noch ein kleinen Service anbieten, hab letzte Woche bei Calumet ein Samplepack von Hahnemühle gekauft. Allerdings habe ich aktuell kein Bild was ich drucken könnte und biete 3 Personen an, ein Bild zu drucken, hab hierzu folgendes A4-Papier (gedruckt wird auf einen Canon Pixma Pro-100):




Versand übernehme ich ebenso, ich behalte mir nur vor bei zuvielen Anfragen die 3 schönsten Bilder herauszusuchen.
So zitiere mich nochmal. Hat sich noch keiner gemeldet...

Und eine Info: Sommercashback von Canon steht wieder an:
http://www.canon.de/summer-cashback/
 

Nimrais

Active member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.232
Ort
CH
@kmw: Danke hab mir ein paar angsehen und kann da drauf kein Koma erkennen :bigok:
Im Netz hab ich doch einen Hinweis gefunden. leichtes Komma bei 1.4, fast keins mehr bei f2 und keins mehr ab f2.2.
Damit rückt das 35 Art wieder in meine Kaufliste weil es scheinbar keine Weitwinkel OHNE Komma gibt (<35mm).

@holler: Wenn ich in DE lebte hätte ich micht gemeldet. Nur schon, weil mich die Druckqualität interessiert ;) Wenn du Bilder suchst (auch für dich selbst) haben die meisten hier ihre Flickr Links in der Sig. Ich denke die meisten werden dir die Bilder in maximaler Auflösung zur Verfügung stellen.
 

Nimrais

Active member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.232
Ort
CH
Hab ich heute Nachmittag. Da soll Nikon mit ihrer D400 und Canon mit ihrer 7D Nachfolge endlich in die Gänge kommen :mad:

Ich habs evt. übersehen aber hat die Kamera den hochklappbaren Spiegel der A99?
 

holler

Active member
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
2.363
Hab Montag bestellt :hmm:
Im Kundenkonto sollte es man sehen, ansonsten kommt es auch darauf an um wieviel Uhr bestellt wurde. Wenn es abends war, dann rutscht es in die Bestellungen vom nächsten Tag und dann wird es erst Mittwoch versendet werden und Donnerstag war Feiertag...
 

JS80

Member
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
373
Guten Abend,
ich habe mir vor kurzem gebraucht eine 600D inkl. einem Sigma 17-50 2.8 EX OS HSM oder so gekauft.
Jetzt habe ich hier auf den letzten gelesen, das das Tamron 17-50 eher empfohlen wird. Warum eigentlich genau? Ich bin nämlich mit dem Sigma soweit zufrieden. Oder sollte ich das Objektiv wieder verkaufen?
 
Zuletzt bearbeitet:

MrWahoo

Redakteur Nacktschnecke Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.197
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Thinkpad E480
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
ASUS X570 ROG STRIX-E
Kühler
bequiet SilentLoop 360
Speicher
32 GB Crucial Ballistix DDR4-3200
Grafikprozessor
Palit GTX1060
Display
Dell
SSD
Samsung 970 Pro, 970 Evo, 850 Evo, 840 Evo, WD SN750, ADATA S511
HDD
IronWolf Pro
Optisches Laufwerk
Tatsächlich!
Gehäuse
Corsair Carbide Series 678C
Netzteil
Fractal Design Ion+ Platinum Series 660W
Keyboard
Logitech Illuminated K740
Mouse
Mionix Naos 7000
Betriebssystem
Ubuntu
Webbrowser
Firefox

Moo Rhy

(:ᘌꇤ⁐ꃳ~
Mitglied seit
07.08.2008
Beiträge
8.094
Warum eigentlich genau? Ich bin nämlich mit dem Sigma soweit zufrieden. Oder sollte ich das Objektiv wieder verkaufen?
Weil das Tamron günstiger ist. Das Sigma dürfte sogar besser sein. Und wenn du zufrieden bist, gibt es erst recht keinen Grund zu wechseln.
 

MrWahoo

Redakteur Nacktschnecke Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.197
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Thinkpad E480
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
ASUS X570 ROG STRIX-E
Kühler
bequiet SilentLoop 360
Speicher
32 GB Crucial Ballistix DDR4-3200
Grafikprozessor
Palit GTX1060
Display
Dell
SSD
Samsung 970 Pro, 970 Evo, 850 Evo, 840 Evo, WD SN750, ADATA S511
HDD
IronWolf Pro
Optisches Laufwerk
Tatsächlich!
Gehäuse
Corsair Carbide Series 678C
Netzteil
Fractal Design Ion+ Platinum Series 660W
Keyboard
Logitech Illuminated K740
Mouse
Mionix Naos 7000
Betriebssystem
Ubuntu
Webbrowser
Firefox

MrWahoo

Redakteur Nacktschnecke Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.197
System
Desktop System
Desktop
Laptop
Thinkpad E480
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 7 3700X
Mainboard
ASUS X570 ROG STRIX-E
Kühler
bequiet SilentLoop 360
Speicher
32 GB Crucial Ballistix DDR4-3200
Grafikprozessor
Palit GTX1060
Display
Dell
SSD
Samsung 970 Pro, 970 Evo, 850 Evo, 840 Evo, WD SN750, ADATA S511
HDD
IronWolf Pro
Optisches Laufwerk
Tatsächlich!
Gehäuse
Corsair Carbide Series 678C
Netzteil
Fractal Design Ion+ Platinum Series 660W
Keyboard
Logitech Illuminated K740
Mouse
Mionix Naos 7000
Betriebssystem
Ubuntu
Webbrowser
Firefox

WulleWuu

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
17.982
Ort
Gießen
Hallo,

arbeitet hier jm. von euch mit Photomatix?
Ich habe mir mal die Trial heruntergeladen und bin nun auf zwei ver. Einstellungen gestoßen: Fusion und ToneMapping. Der Standard, wenn es um HDRs geht, ist doch afaik ToneMapping und Fusion eine "Erfindung" von Photomatix, die auch bei weniger als 3 Bilder funktioniert, oder?

Tlw. sehe ich aber um ehrlich zu sein keinen echten Unterschied und wenn man die ver. Filter auswählt, dann springt er automatisch zw. diesen verschiedenen Verfahren.

Was verwendet ihr denn?
 
H

HabNeFritzbox

Guest
Ich verwende einfach Photoshop Elements mit 3-5 Bildern von meiner Canon EOS und passe den Effekt noch an wie stark.
 

anacoma

Active member
Mitglied seit
19.07.2005
Beiträge
6.422
Ort
Dresden
Ich nutze das Lightroom Plugin LR/Enfuse.

Habe keine Lust ewig rum zuprobieren und mit Photomatix habe ich es nie geschafft ein normales Bild ohne den typischen HDR Effekt zu bekommen.

Sieht dann so aus (obwohl es hier durch die Komprimierung am Felsen etwas überschärft aussieht, ein anderes habe ich aber gerade nicht online) und ist in ein paar Sekunden fertig.

 
Oben Unten