Final Fantasy XV
  • Netzteil FAQ - Alles rund um das Thema PC-Netzteile und was es beim Kauf zu beachten gilt

    In Kooperation mit be quiet! Dass PC-Netzteile eine wichtige Rolle in einem Rechner spielen, ist sicher vielen Usern mehr oder weniger bekannt, aber der "persönliche" Bezug zu dieser Komponente dürfte weit weniger ausgeprägt sein, als das bei Grafikkarten oder CPUs der Fall ist. Die "Performance" eines Netzteils ist schließlich nicht einfach z.B. in FPS zu messen, zumal für ein gutes Netzteil die Regel gilt, dass es einfach unbemerkt... [mehr]


  • Final Fantasy XV: DLSS-Benchmarks und Bildvergleiche

    Nachdem bereits der Final Fantasy XV Benchmark für das Deep Learning Super Sampling (DLSS) freigeschaltet wurde, ermöglicht der GeForce 417.35-Treiber aus der vergangenen Woche, DLSS mit Turing-Grafikkarte auch auf der Vollversion des Spiels auszuführen. Wir haben uns die Bildqualität und Leistung von DLSS im ersten Spiel mit der entsprechenden Unterstützung genauer angeschaut. Im Rahmen des Tests der GeForce RTX 2080 und... [mehr]


  • Final Fantasy XV: Benchmark mit DLSS für alle verfügbar

    Zusammen mit den neuen GeForce-RTX-Grafikkarten hat NVIDIA auch eine neue Technik namens Deep Learning Super Sampling (DLSS) vorgestellt. In der derzeitigen Umsetzung haben wir uns DLSS im Test der Founders Editions der GeForce RTX 2080 Ti und GeForce RTX 2080 bereits angeschaut. Dazu stellte NVIDIA eine spezielle Version des Final-Fantasy-XV-Benchmark zur Verfügung. Eben diese Stand bisher nur der Presse zur Verfügung, wurde nun aber... [mehr]


  • AMD optimiert mit der Adrenalin Edition 18.3.2 auf Final Fantasy XV

    AMD hat einen neuen Treiber für seine Grafikkarten als Beta-Version veröffentlicht. Der Radeon Software Adrenalin Edition 18.3.2 richtet sich vor allem an Spieler von Final Fantasy XV, denn hier sollen die entsprechenden Optimierungen gemacht worden sein. AMD spricht von einer um bis zu 4 % höheren Leistung in Final Fantasy XV mit Radeon Software Adrenalin Edition 18.3.2 und einer Radeon RX Vega 64 im Vergleich zur Radeon... [mehr]


  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die Entwickler zahlreiche Verbesserungen in das Spiel eingepflegt. Square Enix hat die verwendete Luminous-Engine in der Version 1.5 deutlich aufgebohrt... [mehr]


  • Final Fantasy XV Benchmark-Software für jedermann verfügbar

    Am 6. März soll die PC-Version von Final Fantasy XV erscheinen. Bereits seit 29. November 2016 ist der Titel für die Sony PlayStation 4 erhältlich. Für die Umsetzung verantwortlich zeichnet sich Square Enix. Bei der Portierung von Final Fantasy XV auf den PC sollen alle aktuellen Ressourcen der PC-Hardware verwendet werden, sodass es sich um mehr als nur eine 1:1-Umsetzung handelt. Dies soll auch dazu führen, dass... [mehr]


  • "Final Fantasy XV": Rollenspiel-Hit offiziell auf der Gamescom für den PC angekündigt

    Letztes Jahr erschien „Final Fantasy XV“ für die Microsoft Xbox One und die Sony PlayStation 4. Das Spiel hinterließ mit seiner offenen Spielwelt und der Road-Trip-Atmosphäre bleibenden Eindruck. Auf der Gamescom 2017 haben nun Square Enix und NVIDIA gemeinsam angekündigt, dass „Final Fantasy XV“ als Windows Edition für den PC erscheinen wird. Angedeutet hatte sich eine Portierung bereits im März. Da NVIDIA als Kooperationspartner... [mehr]


  • "Final Fantasy XV": Erster Story-DLC plus heiß erwartete Verbesserung des Kapitels 13

    Square Enix hat heute den ersten Story-DLC für das Rollenspiel „Final Fantasy XV“ veröffentlicht. Die Episode Gladiolus ist im Season Pass zum Spiel für 24,99 Euro enthalten. Sie kann aber auch in Kürze einzeln über den PlayStation Store bzw. den Xbox Store gekauft werden. Erstmals kann man im DLC den Begleiter Gladiolus spielen und somit dessem Kampfstil frönen. Was die Handlung betrifft, so ist sie um den Zeitrahmen gestrickt, in dem... [mehr]


  • "Final Fantasy XV": GDC-Demo deutet PC-Portierung an

    Square Enix und NVIDIA haben auf der GDC 2017 ein kleines Schmankerl für JRPG-Fans gezeigt: So demonstrierte man Szenen aus dem JRPG „Final Fantasy XV“, die mit der Hilfe einer GeForce GTX 1080 Ti gerendert wurden. Ein entsprechendes Video wurde bereits veröffentlicht. Die Beteiligten sprechen zwar weiterhin vorsichtig nur von einer Tech-Demo, eine Portierung des Rollenspiels für den PC wirkt aber immer wahrscheinlicher. Zugleich eröffnete der... [mehr]


  • "Final Fantasy XV: A King's Tale" bald für alle kostenlos

    Der Publisher Square Enix hat bestätigt, dass Fans der Reihe „Final Fantasy“ bald ein Schmankerl erhalten werden: Ursprünglich kamen nur Vorbesteller des Titels „Final Fantasy XV“ in den Genuss von „Final Fantasy XV: A King's Tale“. Es handelt sich um ein Retro-Actionspiel, beim dem es vor allem ums Draufhauen geht. Ab dem 1. März 2017 wird der ehemalige Vorbesteller-Bonus aber für alle Spieler via PlayStation Store und Xbox Store kostenlos... [mehr]


  • Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy XV"

    „Final Fantasy XV“ wird heiß in der Gaming-Community erwartet: Ursprünglich sollte der Titel unter dem Namen „Final Fantasy Versus XIII“ noch als PS3-Exklusivspiel erscheinen. Dann krempelte man bei Square Enix das gesamte Projekt gehörig um und daraus wurde das „Final Fantasy XV“, was wir mittlerweile aus Demos und Trailern kennen. Nach mehreren Verzögerungen ist es nun diesen Monat soweit: Am 29. November 2016 erscheint das JRPG endlich für... [mehr]


  • "Final Fantasy XV": Goldmeldung und neuer CGI-Trailer "Omen"

    Wie der Publisher Square Enix bekannt gibt, hat das JRPG „Final Fantasy XV“ nun nach mehreren Verzögerungen endlich den Goldstatus erreicht. So sollte das Spiel, ursprünglich als „Final Fantasy Versus XIII“ noch als Exklusivtitel für die PlayStation 3 erscheinen. Später wurden große Teile des Games umgekrempelt und noch bis Mitte des Jahres sollte der Titel am 30. September 2016 auf den Markt kommen. Dann hagelte es eine Verzögerung auf den 29... [mehr].