> > > > "Final Fantasy XV": Goldmeldung und neuer CGI-Trailer "Omen"

"Final Fantasy XV": Goldmeldung und neuer CGI-Trailer "Omen"

Veröffentlicht am: von

Square Enix LogoWie der Publisher Square Enix bekannt gibt, hat das JRPG „Final Fantasy XV“ nun nach mehreren Verzögerungen endlich den Goldstatus erreicht. So sollte das Spiel, ursprünglich als „Final Fantasy Versus XIII“ noch als Exklusivtitel für die PlayStation 3 erscheinen. Später wurden große Teile des Games umgekrempelt und noch bis Mitte des Jahres sollte der Titel am 30. September 2016 auf den Markt kommen. Dann hagelte es eine Verzögerung auf den 29. November dieses Jahres. Dabei wird es nun wohl auch bleiben. Denn die Bekanntgabe des Goldstatus bestätigt, dass die Entwicklung des Spieles abgeschlossen ist. Damit sollte der pünktlichen Veröffentlichung des von Fans sehnsüchtig erwarteten Rollenspiels Ende November nichts mehr im Wege stehen.

Um die Goldmeldung zu feiern, hat Square Enix außerdem einen neuen CGI-Trailer mit dem Titel „Omen“ veröffentlicht. Verantwortlich für den Trailer ist das 3D-Animationsstudio Digic Pictures, das auch an dem bereits erschienenen Spielfilm „Final Fantasy XV: Kingslaive“ gearbeitet hat. Wir haben den Trailer oben als YouTube-Video für unsere Leser eingebunden. Laut Square Enix sei die Arbeit der Entwickler aber noch lange nicht beendet. Jene wenden sich jetzt dem Content des Season Pass zu, der für 24,99 Euro Zusatzinhalte für „Final Fantasy XV“ bieten wird. Unter anderem sollen drei eigenständige Episoden enthalten sein, welche zeitgleich zur Hauptgeschichte des Games spielen. In jeder Episode soll einer der Begleiter des Protagonisten Noctis im Fokus stehen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 13.09.2008
Oben uff'm Speischer
Kapitän zur See
Beiträge: 3165
Na dann schaumermal wie es wird! :) Die Verschiebung kam seinerzeit mit der Begründung, man wolle den Fans kein unfertiges, fehlerbehaftetes Spiel unterschieben.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • Diablo 3: Season 16 startet am Freitag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DIABLO3_2

    Die 16. Saison von Diablo 3 steht in den Startlöchern und beginnt am 18. Januar 2019 pünktlich um 17:00 Uhr deutscher Zeit. Das geplante Ende der “Saison des Prunks” ist laut Blizzard der 17. März, ebenfalls um 17:00 Uhr. Dies kann sich aber nach Aussagen des US-amerikanischen... [mehr]

  • Quake 2 vollständig per Ray Tracing berechnet

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAY-TRACING

    NVIDIA hat mit der RTX-Technik einen erneuten Vorstoß hin zu per Ray Tracing berechneten Grafikeffekten gemacht. Man kann zu den Hardwareanforderungen der Reflexionseffekte in Battlefield V eine eigene Meinung haben, die Optik aber setzt neue Maßstäbe. Alle weiteren Details zu Ray Tracing in... [mehr]