1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Diablo 3 soll bald auf die Nintendo Switch kommen (Update)

Diablo 3 soll bald auf die Nintendo Switch kommen (Update)

Veröffentlicht am: von

blizzard logoSchon seit einigen Monaten kursiert das Gerücht, Blizzard Entertainment könnte „Diablo 3“ bald auch für die Nintendo Switch veröffentlichen. Erst kürzlich teaserte man ein neues Diablo-Spiel an – damals war jedoch unklar, ob es ein Remake oder ein völlig neuer Serienteil werden wird. Nun scheinen sich die Hinweise auf eine Switch-Version des bereits 2012 erschienenen Action-Rollenspiels zu verdichten.

Laut einem Bericht des Forbes-Magazins, der inzwischen wieder offline genommen jedoch von einem Nutzer des Reddit-Forums für die Nachwelt festgehalten wurde, könnte „Diablo 3“ noch in diesem Jahr mit exklusiven Inhalten für die Nintendo Switch als Vollpreistitel für rund 60 Euro erscheinen. Den Angaben zufolge soll das Spiel als „Diablo 3 – Eternal Collection“ veröffentlicht werden und alle bisher erschienenen Erweiterungen enthalten, darunter auch „Reaper of Souls“ und „Rise of the Necromancer“. 

Zudem soll es einige Gegenständige und Outfits aus dem Nintendo-Universum geben. Die Rede ist natürlich von „The Legend of Zelda“. Hier nennt die Quelle beispielsweise ein eigenes Rüstungs-Set im Ganondorf-Stil oder die Echos-of-the-Mask-Flügel und ein Huhn als Haustier. Ähnlich ist Nintendo bei der Veröffentlichung von „The Elder Scrolls V: Skyrim“ verfahren. Auch hier spielten die Outfits von Link eine große Rolle und sind exklusiv auf der Nintendo-Konsole erhältlich. 

Außerdem soll es die Switch-Version von „Diablo 3“ erlauben, das Spiel mit bis zu vier Spielern an einer Konsole oder lokal über WLAN mit bis zu vier Spielern und Konsolen spielen zu können. Unterstützt wird neben dem Dock-Modus natürlich auch der Handheld-Modus, womit das Spiel unterwegs gespielt werden kann. Einen Online-Modus, der ab der zweiten September-Hälfte kostenpflichtig werden wird, soll es ebenfalls geben. 

In welcher Auflösung das inzwischen fast sechs Jahre alte Spiele auf der Nintendo Switch laufen wird und mit welcher Bildrate, ist offen. Aufgrund der eher leistungsschwachen Hardware muss immer wieder in die Trickkiste gegriffen werden, beispielsweise mit einer dynamischen Auflösung wie bei „Frotnite“

Eine Bestätigung seitens Nintendo und Blizzard Entertainment gibt es derzeit noch nicht. Medienberichten zufolge soll die jedoch in Kürze kommen: Vielleicht zur Gamescom in der nächsten Woche.

Update: Früher als erwartet hat Nintendo nun einen Ankündigungs-Trailer veröffentlicht. Im Herbst soll das Spiel erscheinen.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen