> > > > AMD: Zum Geburtstag spezielle CPUs, Mainboards und Grafikkarten

AMD: Zum Geburtstag spezielle CPUs, Mainboards und Grafikkarten

Veröffentlicht am: von

amd-50th-anniversaryFür den 1. Mai hat AMD zur eigenen Geburtstagsfeier geladen. Gegründet wurde das Unternehmen am 1. Mai 1969, also genau vor 50 Jahren. Natürlich wird man den 50. Geburtstag auch entsprechend feiern. Dies soll auf dem AMD-Kampus in Markham, in Ontario (Kanada) – dem ehemaligen ATI-Hauptquartier – der Fall sein.

"On May 1st, AMD is celebrating 50 stellar years of innovation, diversity, and culture. To recognize and rejoice the communities that fuel these world-changing advances, the AMD Markham office is opening our doors and inviting our greater Markham family to party with us!"

Doch offenbar plant man nicht nur ein Zusammenkommen, sondern auch die Veröffentlichung einiger spezieller Hardware-Komponenten. So tauchte bereits gestern ein AMD Ryzen 7 2700X 50th Anniversary Edition auf. Nicht bekannt ist, ob es sich dabei um einen normalen Ryzen 7 2700X handelt, der nur eine spezielle Verpackung bekommt oder ob AMD auch die Hardware in Form eines höheren Taktes entsprechend einer Anniversary Edition aufwertet – ähnlich wie der 2009 veröffentlichte Phenom II 42 TWKR Black Edition.

Offenbar plant AMD zusammen mit einigen Partnern auch weitere Komponenten. Dazu gehört ein X470 Aorus Gaming 7 Wifi "50th Anniversary Edition" von Gigabyte.

Auch eine Sapphire Nitro+ Radeon RX 590 8GB AMD 50th Anniversary Edition wurde bereits gesichtet:

Neben der goldenen Farbe des Kühlers ist auch hier prominent das Anniversary-Logo auf dem Karton zu erkennen. Wie beim Ryzen 7 2700X 50th Anniversary Edition, dem Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 Wifi und nun auch der Sapphire Nitro+ Radeon RX 590 sind zunächst einmal keinerlei weitere Besonderheiten an der Hardware selbst zu erwarten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (16)

#7
customavatars/avatar28757_1.gif
Registriert seit: 20.10.2005
Stuttgart
Fregattenkapitän
Beiträge: 2859
Auf die Preise bin ich gespannt!!!
#8
customavatars/avatar51320_1.gif
Registriert seit: 11.11.2006
C:\Bayern\Nürnberg
Super Moderator
Beiträge: 6847
Eine Anniversary Radeon II wäre eine nette Idee.
Ob so was kommen wird?
#9
Registriert seit: 26.07.2018

Obergefreiter
Beiträge: 129
Wusste garnicht, dass AMD am 1. Mai gegründet worden ist. Das Datum passt aber gut zur gelebten Mentalität des Unternehmens...
#10
customavatars/avatar136469_1.gif
Registriert seit: 24.06.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 5652
Welche Mentalität des 1. Mai soll das sein? Arbeit ist Scheisse, Saufen ist geil?
#11
customavatars/avatar269623_1.gif
Registriert seit: 02.05.2017

Admiral
Beiträge: 10683
Ich wünsche mir Raytracing per Treiber auf AMD Vega II Karten. :p
#12
customavatars/avatar184350_1.gif
Registriert seit: 10.12.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 477
Also das Saufen haben sich die Beschäftigten bei amd wohl verdient ;) Wenigstens zum 50. Jubiläum.
Aber blos nicht zu viel Drogen, sonst geht es ab wie bei Intel.
#13
customavatars/avatar96051_1.gif
Registriert seit: 31.07.2008
hadde Frankfurt
ulaY!
Beiträge: 3448
Zitat Buffo;26905839
Welche Mentalität des 1. Mai soll das sein? Arbeit ist Scheisse, Saufen ist geil?
Na da hat jemand den Sinn wohl nicht verstanden.
#14
customavatars/avatar89889_1.gif
Registriert seit: 19.04.2008
PorscheTown
Vizeadmiral
Beiträge: 7225
Zitat elcrack0r;26906056
Na da hat jemand den Sinn wohl nicht verstanden.

Zitat
Der Erste Mai wird als Tag der Arbeit, Tag der Arbeiterbewegung, Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse oder auch als Maifeiertag bezeichnet.

Genau, wer Arbeitet darf danach auch saufeen! :d

Willkommen zurück, Maikäfer! | waldbret® (nicht von VW!)
#15
Registriert seit: 22.09.2017
Ruhrgebiet
Oberbootsmann
Beiträge: 958
Ob die auch ein par CPU's etc. verlosen so wie Intel das zum Jubiläum gemacht hat?
#16
customavatars/avatar96051_1.gif
Registriert seit: 31.07.2008
hadde Frankfurt
ulaY!
Beiträge: 3448
Ja wäre cool. Dann könnte Intel ja ihre CPUs dagegen eintauschen und Revanche feiern.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • AMD Ryzen Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Mit Vollgas an Intel vorbei

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_THREADRIPPER_2950X

    Pünktlich zum ersten Geburtstag startet AMD den Ryzen-Threadripper-Generationswechsel. Und wie schon im Frühjahr beim Sprung von Ryzen 1 zu Ryzen 2 vertraut man auf zwei Dinge: mehr Kerne und einen geringeren Preis. Beide sollen dabei helfen, dem Dauerrivalen Intel im... [mehr]

  • Intel Core i9-9900K im Test: Acht Kerne mit Luxuszuschlag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_CORE_I9-9900K

    Nach monatelangen Spekulationen und zahlreichen durchgesickerten Informationen hat Intel vor knapp zwei Wochen seine neunte Generation der Core-Prozessoren vorgestellt. Ins Rennen werden mit dem Core i5-9600K, Core i7-9700K und Core i9-9900K zunächst drei Modelle geschickt, die nicht nur... [mehr]

  • Intel mit eigenen Benchmarks zum i9-9900K, i9-9980XE und i9-9900X (5. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Am gestrigen Nachmittag präsentierte Intel die kommenden Produktlinien bei den Desktop-Prozessoren. Besonders interessant sind dabei natürlich die Core-Prozessoren der 9. Generation, die mit dem Core i9-9900K nun auch ein Modell mit acht Kernen und 16 Threads beinhalten. Im November wird es... [mehr]

  • AMD soll Ryzen 7 2800X mit 10 Kernen in Vorbereitung haben

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

    Auf der spanischen Seite El chapuzas Informatico ist ein Bild aufgetaucht, welches die Cinebench-Ergebnisse eines Ryzen 7 2800X zeigen soll. Derzeit lässt sich die Echtheit des Screenshots nicht bestätigen und bisher sind auch noch keine weiteren Informationen zu einem Ryzen 7 2800X... [mehr]

  • AMD Ryzen 3000: Acht Zen-2-Kerne mit PCIe 4.0 ab Mitte 2019

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RYZEN3000-CES19

    Neben der Vorstellung der Radeon Vega 7 als erste Gaming-GPU aus der 7-nm-Fertigung hat AMD eine Vorschau auf die Ryzen-Prozessoren der 3000er-Serie gegeben. Die als Matisse geführten Desktop-Prozessoren werden im Sockel AM4 Platz finden, basieren aber auf der neuen Zen-2-Architektur und bieten... [mehr]

  • Intel Coffee Lake Refresh: Overclocking-Check

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL_CORE_I9-9900K

    Nach dem Start der neuen Generation der Intel-Core-Prozessoren stellt sich die Frage, wie es um die Overclocking-Eigenschaften bestellt ist. Erste Ergebnisse lieferte bereits der Test des Core i9-9900K. Doch wie schon in den vergangenen Jahren soll ein umfangreicher Check zeigen, an welchen... [mehr]