NEWS

Notebooks

Neues Acer Swift X mit Alder Lake und Intel Arc

Portrait des Authors


Neues Acer Swift X mit Alder Lake und Intel Arc
0

Werbung

Das ultraportable Swift X wird um zwei weitere Modellvarianten ergänzt. Das gab Acer heute zum Auftakt der CES 2022 in Las Vegas bekannt. Die neuen 14- und 16-Zoll-Modelle sollen schnelle Hardware mit hoher Effizienz in einem dünnen, leichten, aber robusten Gehäuse vereinen. Los gehen soll es ab April zu Preisen ab 1.199 Euro.

Das neue Acer Swift X (SFX14-51G) setzt auf einen nicht näher genannten Intel-Prozessor der 12. Generation mit bis zu 14 Kernen und kombiniert diesen mit einer NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop und 4 GB Videospeicher. Dabei zeigt sich der 14-Zöller mit einem Gewicht von nur 1,4 kg sehr leicht und einer Bauhöhe von nur 17,9 mm auch recht kompakt. Natürlich setzt man weiterhin auf ein flaches und hochwertiges Aluminiumgehäuse, wobei sich unter der Haube ein einziger Lüfter mit zwei Heatpipes um den Abtransport der Abwärme kümmert. Dafür ist die Tastatur luftdurchlässig. 

Das Acer Predator Swift X SFX16-52G ist mit 16 Zoll etwas größer, bietet den gleichen Prozessor an, setzt jedoch auf Intels neue Arc-A370M-Grafik, womit das Modell volle Evo-Zertifizierung erhält. Der IPS-Bildschirm bietet schmale Ränder und erreicht eine Screen-to-Body-Ration von knapp über 92 %. Die Auflösung kommt auf 2.240 x 1.400, bzw. auf 2.560 x 1.600 Bildpunkte je nach Displaygröße. Der sRGB-Farbraum soll jeweils zu 100 % abgedeckt werden, die Helligkeit bei bis zu 400 Nits liegen, was das Gerät zu einem echten Alleskönner macht und Spieler wie Kreativ-Anwender gleichzeitig ansprechen dürfte.

Zur weiteren Ausstattung der neuen Swift-X-Modelle von Acer zählen bis zu 32 GB LPDDR5-Arbeitsspeicher und 2 TB PCIe-SSD-Speicher. WiFi 6E, zwei USB-3.2-Gen-2-Typ-C-Schnittstellen mit Thunderbolt-4-Unterstützung und zwei klassische Typ-A-Buchsen sowie HDMI 2.0 gibt es ebenfalls. Sogar ein Fingerabdruckscanner für die Anmeldung mit Windows Hello in Windows 11 ist mit von der Partie. 

Ab April sollen die beiden neuen Modellvarianten des Acer Swift X in Deutschland verfügbar sein.

Quellen und weitere Links

Werbung

KOMMENTARE (0) VGWort