> > > > Meltdown: ASUS, ASRock, EVGA Gigabyte und MSI stellen BIOS-Updates für Z370-Mainboards bereit

Meltdown: ASUS, ASRock, EVGA Gigabyte und MSI stellen BIOS-Updates für Z370-Mainboards bereit

Veröffentlicht am: von

intelDas Jahr 2018 begann in der IT-Welt mit der Bekanntgabe der schwerwiegenden Sicherheitslücken mit dem Codename "Meltdown" und "Spectre". Während sich "Meltdown" auf die Intel-Prozessoren beschränkt, sieht es bei "Spectre" ganz anders aus. Und auch wenn Software einen Hardware-Fehler nicht vollständig beheben kann, so ist es dennoch in Intels Interesse, die Sicherheitslücken weitestgehend einzudämmen.

Die Microcode-Updates wurden bereits durch Intel an die Mainboard-Hersteller übermittelt, damit diese entsprechende BIOS-Updates bereitstellen können. Den Anfang machen dabei ASUS und auch MSI. ASUS hat für die meisten der eigenen Z370-Mainboards bereits entsprechende BIOS-Updates veröffentlicht. MSI hat bereits alle Z370-Platinen abgedeckt. Generell wird empfohlen, die BIOS-Updates zeitnah einzuspielen.

ASUS-Z370-Modell
BIOS
Prime Z370-A 0606
Prime Z370-P 0606
ROG Maximus X Apex folgt
ROG Maximus X Code folgt
ROG Maximus X Formula folgt
ROG Maximus X Hero folgt
ROG Maximus X Hero (Wi-Fi AC) folgt
ROG Strix Z370-E Gaming 0606
ROG Strix Z370-F Gaming 0606
ROG Strix Z370-G Gaming 0606
ROG Strix Z370-G Gaming (Wi-Fi AC) 0606
ROG Strix Z370-H Gaming folgt
ROG Strix Z370-I Gaming 0606
TUF Z370-Plus Gaming 0606
TUF Z370-Pro Gaming folgt

 

MSI-Z370-Modell
BIOS
Z370 Godlike Gaming 7A98vA3
Z370 Gaming M5 7B58v12
Z370 Gaming Pro Carbon AC 7B45vA3
Z370 Gaming Pro Carbon 7B45vA3
Z370I Gaming Pro Carbon AC 7B43v12
Z370 Krait Gaming 7B46v12
Z370 Gaming Plus 7B61v12
Z370 Tomahawk 7B47v12
Z370M Gaming Pro AC 7B44v12
Z370 SLI Plus 7B46vA2
Z370-A Pro 7B48v23
Z370 PC Pro 7B49v12

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt gibt es noch keine BIOS-Updates von ASRock und Gigabyte, diese sollten allerdings bald folgen.

BIOS-Updates für ältere Intel-Plattformen folgen

MSI hat darüber hinaus zu verstehen gegeben, dass entsprechende BIOS-Updates für ältere Intel-Plattformen folgen werden. Damit sind die Intel-100- und 200-Chipsatz-Boards gemeint, welche Skylake-S und Kaby Lake-S aufnehmen. Ob MSI sogar noch bis zum Sockel LGA1150 (Haswell und Broadwell) hinab gehen wird, bleibt abzuwarten.

Update: Auch Gigabyte bietet BIOS-Updates an

Nun hat auch Gigabyte angekündigt, zunächst für Mainboards mit den Chipsätzen Z370, X299 und B250 die entsprechenden Updates anzubieten. Die weiteren Modelle sollen folgen.

 

ASRock stellt ebenfalls BIOS-Updates bereit

Heute hat nun auch ASRock für einige seiner Mainboards die entsprechenden BIOS-Updates veröffentlicht.

Update: EVGA bietet BIOS-Updates an

Nun zieht auch EVGA nach und veröffentlicht seine BIOS-Updates für Mainboards mit X299-, Z370-, Z270-, Z170- und X99-Chipsatz.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (61)

#52
customavatars/avatar179024_1.gif
Registriert seit: 29.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 5635
Zitat Misda T;26113731
Hat denn eigentlich diese Lücke überhaupt Auswirkungen auf Privatanwender ?


Ja, vor allem Meltdown betrifft absolut jeden mit Intel-CPU. Wurde bereits tausendmal geschrieben. Außer, Du hast das System nicht am Internet hängen. Gegen Spectre hilft vor allem JavaScript im Browser zu deaktivieren - dann kann eigentlich nur Malware, die schon auf dem Rechner ist, Passwörter aus anderen Programmen etc. auslesen.
#53
Registriert seit: 05.05.2007
Neu-Isenburg
Bootsmann
Beiträge: 677
ASRock hat das entsprechende BIOS 1.40 für das Extreme4 (und vermutlich alle auf der Basis) wieder von der Homepage genommen - weiß da jemand was drüber?
#54
customavatars/avatar199620_1.gif
Registriert seit: 02.12.2013

Korvettenkapitän
Beiträge: 2544
https://www.heise.de/security/meldung/Meltdown-und-Spectre-Intel-zieht-Microcode-Updates-fuer-Prozessoren-zurueck-3948447.html
#55
Registriert seit: 05.05.2007
Neu-Isenburg
Bootsmann
Beiträge: 677
Ah, danke!
Da ich bisher keine Probleme hatte, kann ich es wohl drauflassen, nehme ich an
#56
Registriert seit: 23.10.2007

Leutnant zur See
Beiträge: 1031
Zitat oooverclocker;26113880
Ja, vor allem Meltdown betrifft absolut jeden mit Intel-CPU. Wurde bereits tausendmal geschrieben. Außer, Du hast das System nicht am Internet hängen. Gegen Spectre hilft vor allem JavaScript im Browser zu deaktivieren - dann kann eigentlich nur Malware, die schon auf dem Rechner ist, Passwörter aus anderen Programmen etc. auslesen.

ok, aber das beantwortet nicht meine eigentliche Frage.
#57
Registriert seit: 08.08.2005
Zürich
Flottillenadmiral
Beiträge: 5364
Willst du den Perfomanceeinfluss wissen? 0-25% Performanceverlust, je nach System, OS, Software.
Win7 wird stärker einbüssen als Win10.
#58
Registriert seit: 23.10.2007

Leutnant zur See
Beiträge: 1031
ach das ist doch alles nonsens
Was passiert denn nun wirklich, wenn die Sicherheitslücke nicht geschlossen werden kann?
#59
customavatars/avatar121331_1.gif
Registriert seit: 13.10.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 891
MSI hat die Bios Versionen im Download Bereich der Produktseiten teilweise wieder raus genommen (Beispiel). Kennt jemand die Hintergründe?
#60
Registriert seit: 30.10.2010
zuhause In Europa
Obergefreiter
Beiträge: 84
Zitat G00fY;26134305
MSI hat die Bios Versionen im Download Bereich der Produktseiten teilweise wieder raus genommen (Beispiel). Kennt jemand die Hintergründe?


Das wegen vielleicht?
#61
customavatars/avatar262521_1.gif
Registriert seit: 25.11.2016
Leipzig
Bootsmann
Beiträge: 543
Der Entwickler ASRock Inc. hat den Rollout der Firmware-Updates auf Basis der Sicherheitslücke Spectre V2 (CVE-2017-5715) über die "Microcode-Revision 0xC2" von "Sky Bay-DT" (Skylake-S) und der "Microcode-Revision 0x84" von "Kaby Bay-DT" (Kaby Lake-S) für seine Mainboards auf Basis dem "Z170"-Chipsatz "Sunrise Bay-DT" (Intel Sunrise Point GL82Z170 Platform Controller Hub Revision 31) gestartet:
ASRock > Service

Das ASRock Z170 Extreme6+ ist auf die Revision P7.40 aktualisiert; inzwischen ist auch das ASRock Z170 Extreme4 auf die Revision P7.50 gebracht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • MSI MEG Z390 Godlike im Test - Große Ausstattung und effizienter VRM-Bereich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_MEG_Z390_GODLIKE_005_LOGO

    Nun ist er endlich da! Heute endet das NDA für den Z390-Chipsatz, der als Grundlage für neue Mainboards verwendet wird und das Intel-300-Chipsatzportfolio nach oben hin abrundet. In der Redaktion sind auch bereits einige Z390-Platinen eingetroffen, die auf den Test-Parcours warten. Als erstes... [mehr]

  • ASUS ROG Maximus XI Formula im Test - Volle Ausstattung inkl. 5 GBit/s LAN

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_MAXIMUS_XI_FORMULA_004_LOGO

    In Verbindung mit Intels neuem Z390-Chipsatz und der offiziell vorgestellten neunten Core-Generation geht die mittlerweile elfte Maximus-Mainboard-Serie an den Start, die Teil der umfangreichen Republic-of-Gamers-Produktpalette (ROG) ist. Erstes Modell bei uns im Test ist das ROG Maximus XI... [mehr]

  • Gigabyte Z390 AORUS Master im Test - Oberklasse trifft hervorragende Effizienz

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE_Z390_AORUS_MASTER_005_LOGO

    Es geht nun in die dritte Runde der neuen Z390-Mainboards. Mit dem MSI MEG Z390 Godlike und dem ASUS ROG Maximus XI Formula haben wir den Anfang gemacht. Aber auch Gigabyte hat einige Z390-Mainboards vorgestellt, von denen derzeit das Z390 AORUS Master das Flaggschiff darstellt. Ob es diese... [mehr]

  • ASRock Z390 Taichi im Test - Verbesserte Energie-Effizienz dank besserem...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_Z390_TAICHI_004_LOGO

    Ausgehend von den vier renommierten Mainboard-Herstellern fehlt schließlich noch ASRock. Und so setzen wir unsere Z390-Reise mit einem Modell von ASRock fort. Ein Modell, dessen Vorgänger aus dem letzten Jahr ein wahres Vergnügen für die Overclocker darstellte. Die Rede ist vom ASRock Z370... [mehr]

  • ASUS Z390: 20 Mainboards gehen an die Front

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_MAXIMUS_XI_FORMULA_LOGO

    Mit satten 20 brandneuen Z390-Modellen geht ASUS an die Mainboard-Front und stellt damit eine breite Auswahl an unterschiedlichen Versionen für die gestern vorgestellte neunte Core-Generation von Intel vor. Abgedeckt wird die gesamte Produktpalette: Angefangen mit der Prime-, über die... [mehr]

  • der8auer: Port80-Debug-LED-Anzeige zum Nachrüsten vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DERBAUER_80PORT_DEBUG_LED_LOGO

    Roman Hartung alias der8auer ist für seine Kreativität im CPU- und Mainboard-Segment bekannt und hat ein neues Produkt am heutigen Mittwoch vorgestellt und veröffentlicht. Es handelt sich um eine nachrüstbare Debug-LED für Mainboards, die nicht schon von Werk aus eine zur Verfügung stellen.... [mehr]