1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Grafikkarten
  8. >
  9. Aus der Community: Nutzer-Bot informiert bei Verfügbarkeit neuer Grafikkarten (Erinnerung)

Aus der Community: Nutzer-Bot informiert bei Verfügbarkeit neuer Grafikkarten (Erinnerung)

Veröffentlicht am: von

rtx-3070-roundupDie neuen Grafikkarten der Radeon-RX-6000-Serie von AMD und der GeForce-RTX-30-Familie von NVIDIA sind selbst Tage und Wochen nach ihrem offiziellen Marktstart in aller Munde, konnten sie die Leistung im Generationsvergleich endlich wieder deutlich steigern und trotzdem die Effizienz verbessern. 

Heißes Thema in der Hardwareluxx-Community ist derzeit klar deren Verfügbarkeit, denn das große Interesse an den neuen Spieler-Grafikkarten, aber natürlich auch die weltweit anhaltende Corona-Pandemie sorgen für ein geringes Angebot und hohe Preise. Während für die NVIDIA GeForce RTX 3070 eigentlich ein Straßenpreis von rund 500 Euro bei den günstigsten Modellen angepeilt wurde, muss man inzwischen weit über 600 Euro auf den virtuellen Ladentisch legen – wenn man Glück hat und tatsächlich mal ein Modell lieferbar ist, versteht sich.

Unser Foren-Moderator "ralle_h" will nun interessierten Käufern unter die Arme greifen und die Chancen auf eine neue Grafikkarte für sie deutlich erhöhen. Aus diesem Grund hat er für die Community ein kleines Projekt gestartet, bei welchem zahlreiche Online-Shops und deren APIs automatisch nach Verfügbarkeit neuer RTX- und RX-Grafikkarten überprüft werden. Sind entsprechende Lagerkapazitäten vorhanden, wird das sofort in einem entsprechenden Forenpost mitgeteilt, sodass interessierte Nutzer zuschlagen können. 

Ein Abo mit automatischer E-Mail-Benachrichtigung für neue Posts kann sich also lohnen. Damit sich etwaige Benachrichtigungen aber auch möglichst in Grenzen halten, haben wir den Thread für Kommentare geschlossen. Diskutiert werden kann natürlich in den entsprechenden Verfügbarkeits-Threads werden.

Noch ein kleiner Tipp des Entwicklers: Da viele Shops ihre Artikelseiten gecached ausliefern, um Traffic zu sparen und die Auslieferung der Webseite zu beschleunigen, kann es passieren, dass die Shop-API einen bestimmten Artikel bereits als "verfügbar" kennzeichnet, der Shop dies im Fronted jedoch noch als "nicht lieferbar" oder "nicht verfügbar" kennzeichnet und eine Bestellung (noch) nicht möglich ist. Bei einigen Shops kann das teilweise bis zu 40 Minuten dauern, bis sich die Artikelseiten aktualisieren. 

ralle_h empfiehlt daher entweder die Artikelseiten händisch regelmäßig zu aktualisieren oder den Artikel je nach Onlineshop auf die Wunschliste oder den Merkzettel zu setzen, um automatisch vom Shop über die spätere Verfügbarkeit informiert zu werden. Außerdem sollen derzeit einige Kaufbots ihr Unwesen treiben, die sofort verfügbare Grafikkarten aufkaufen. Natürlich sind alle Angaben ohne Gewähr. 

Ein bisschen Glück beim Kauf einer AMD Radeon RX 6800 oder NVIDIA GeForce RTX 30 bleibt also auch weiterhin bestehen. 

Wir wünschen viel Spaß beim Shoppen und viel Glück bei der Bestellung! In den kommenden Tagen sind weitere solche Verfügbarkeits-Melde-Threads zu den Ryzen-Prozessoren von AMD geplant.

Update: Wie angekündigt haben wir den Verfügbarkeits-Check auf AMDs aktuelle Ryzen-Prozessoren ausgeweitet und für die AMD- und NVIDIA-Grafikkarten jeweils separiert. Außerdem finden sich die Threads nun in einem eigens dafür eingerichteten Unterforum.