> > > > Datenbank-Einträge zeigen AMD Radeon 5600 (XT) mit 1.536 Shadern

Datenbank-Einträge zeigen AMD Radeon 5600 (XT) mit 1.536 Shadern

Veröffentlicht am: von

radeon-rx-5700xtMit der Radeon RX 5700 und der Radeon RX 5700 XT hatte AMD vor etwas mehr als einer Woche die ersten beiden Grafikkarten auf Basis der neuen RDNA-Architektur ins Rennen geschickt. Wie nun die ersten Einträge in der Benchmark-Datenbank von Compubench zeigen, könnte es schon bald weitere Ableger mit weniger Recheneinheiten geben, die das bestehende Navi-Sortiment leistungsmäßig und preislich nach unten hin abrunden dürften. 

Die Einträge, welche jetzt über Twitter veröffentlicht wurden, deuten auf eine neue Mittelklasse-GPU von AMD hin, die mit der Device-ID GFX1012 gekennzeichnet wurde und auf den Navi-14-Chip hinweisen soll. Dieser dürfte mit 24 Compute-Units vermutlich 1.536 Shadereinheiten aufweisen – der Eintrag spricht zwar nur von zwölf Compute-Units, jedoch liest das Benchmark-Tool auch die Daten von Navi 10 falsch aus und beziffert dort die Anzahl der CUs auf nur die Hälfte. Die maximale Taktrate wird mit 1.900 MHz angegeben, das Speicherinterface hingegen auf 128 Bit beziffert. 

Aufgrund der bislang wenig präzisen Angaben bestehender Grafikchips im Compubench-Benchmark, sind diese Angaben jedoch mit Vorsicht zu genießen. Weiterhin gelten 4 GB Videospeicher für die vermeintliche Radeon RX 5600 und Radeon RX 5600 XT als realistisch – von welchem Typ ist allerdings offen. 

Insgesamt dürften die neuen Mittelklasse-Modelle damit nicht nur die Radeon RX 590 beerben, sondern auch in Konkurrenz zu den GeForce-GTX-16-Grafikkarten treten, wie beispielsweise die GeForce GTX 1660 Ti. Die werden im Handel derzeit zu Preisen zwischen 200 und 250 Euro angeboten. Wann AMD weitere Ableger auf Navi-Basis vorstellen wird, ist offen. Vermutlich wird dies jedoch noch im Laufe des Jahres der Fall sein. 

Mit der AMD Radeon RX 5700 (XT) hatte AMD vor etwas mehr als einer Woche die ersten beiden RNDA-Ableger präsentiert, die sich jedoch nicht im absoluten High-End-Segment wiederfinden, sondern eher gegen die GeForce RTX 2060 und GeForce RTX 2070 gestellt werden und NVIDIA bereits zu schnelleren Super-Modellen zum Aufrüsten zwangen.

Preise und Verfügbarkeit
"Radeon RX 5700 8G DDR6, Grafikkarte + AMD XBOX Game Pass PC 3 Monate, Gutschein"
339,00 Euro 369,90 Euro 369,00 Euro
Zum Shop >> Zum Shop >> Zum Shop >>