1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Grafikkarten
  8. >
  9. NVIDIA Gaming Celebration: Alle Informationen zum Livestream am Montag

NVIDIA Gaming Celebration: Alle Informationen zum Livestream am Montag

Veröffentlicht am: von

nvidiaDie Gamescom 2018 könnte in diesem Jahr ein echtes Messe-Highlight werden und das nicht nur wegen der vielen hochkarätigen Spiele wie „Battlefield V“, „Anno 1800“, „Cyberpunkt 2077“, „Assassin’s Creed: Odyssey“ oder „Super Smash Bros. Ultimate“ und Co., sondern auch aus Hardware-Sicht. Denn NVIDIA hat in der nächsten Woche zum Auftakt der Spielemesse zu einem „GeForce Gaming Celebration“-Event geladen und könnte fast zwei Jahre nach der Vorstellung der ersten Pascal-Grafikkarten endlich den Nachfolger präsentieren. 

Zwar hatte man in der vergangenen Woche auf der SIGGRAPH im kanadischen Vancouver die neue Turing-Architektur bereits präsentiert und einen kleinen Ausblick auf die kommenden Spieler-Grafikkarten gegeben, doch die GeForce GTX 2080, GeForce RTX 2080 oder wie sie auch immer heißen mag, ist noch immer nicht offiziell vorgestellt worden. NVIDIA beschreibt auch die öffentlich einsehbare Agenda recht vage, eine Enthüllung der neuen Grafikkarten-Generation gilt allerdings als gesetzt.

Live vor Ort oder im Stream dabei sein

Am „GeForce Gaming Celebration“-Event am 20. August und damit schon am kommenden Montag dürfen im Übrigen nicht nur Journalisten und Branchen-Vertreter teilnehmen, sondern auch die Öffentlichkeit. Wer mindestens 18 Jahre alt ist und sich per Eventbrite registriert hat, erhält die Möglichkeit zur Teilnahme und das völlig kostenfrei. Laut NVIDIA sind noch wenige Plätze frei – wir würden uns freuen, ein paar unserer Leser und Community-Mitglieder vor Ort treffen zu können. Die Veranstaltung findet ab 18:00 Uhr im Palladium in der Schanzenstraße in Köln statt. 

Wer nicht die Möglichkeit hat, live vor Ort dabei zu sein, kann das Geschehen zum Auftakt der Gamescom trotzdem live verfolgen. NVIDIA wird zwei Live-Streams anbieten: Einmal mit deutschem Kommentar und einmal unkommentiert in der Rohfassung in vermutlich englischer Sprache. Beide Streams werden über Twitch gestreamt und sollen ebenfalls ab 18:00 Uhr starten.

Für uns beginnt die Berichterstattung zur Gamescom in diesem Jahr ebenfalls bei NVIDIA – wir sind live vor Ort und werden unsere Leser zeitnah über die neusten Geschehnisse informieren. Danach öffnet die Gamescom 2018 für Fachbesucher ihre Pforten, bevor die breite Masse ab Mittwoch zahlreich in die Hallen strömen darf. 

Die neusten Gerüchte zur kommenden GeForce-Generation hatten wir erst kürzlich zusammengetragen, erst am Vormittag macht erste Bilder zu einem Custom-Design die Runde.