1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Grafikkarten
  8. >
  9. AMD setzt auf Navi für Sony's PlayStation 5 und opfert Vega

AMD setzt auf Navi für Sony's PlayStation 5 und opfert Vega

Veröffentlicht am: von

amd-naviKurz nach einer Messe wie der Computex gibt es immer zahlreiche Gerüchte, weil die Partner von AMD, NVIDIA, Intel und Co. gerne den einen oder anderen Hinweis geben. Dieses Mal geht es um die Gründe hinter der Entwicklung von Navi, warum diese zunächst einmal "nur" als Mittelklasselösung angedacht ist und warum Navi auch ein Grund dafür sein könnte, warum die Vega-Architektur nicht alle Anforderungen und Wünsche erfüllen konnte.

Bereits mehrfach wurde darüber berichtet, dass Sony für die PlayStation 5 wieder auf eine Custom-APU von AMD setzen wird. Die Kombination aus Zen-CPU und Navi-GPU wird hier genannt. Für AMD sind die Custom-Chips in der PlayStation 4 und Microsoft XBox One ein einträgliches Geschäft.

Jason Evangelho, Journalist für Forbes, will aus einigen Quellen erfahren haben, dass Navi nicht nur Bestandteil eines SoCs bzw. der Hardware für die PlayStation 5 sein soll, sondern in gewisser Weise eigens dafür entwickelt wurde. Begonnen wurde die Entwicklung als Raja Koduri als Leiter der Radeon Technologies Group bei AMD tätig wurde. Gleichzeitig hat sich das Team um Koduri in der finalen Phase der Fertigstellung der Vega-Architektur befunden. Es ging darum, die jahrelange Arbeit in finale Produkte zu gießen und gerade dieser Feinschliff kann ein entscheidender Faktor sein, ob ein Produkt erfolgreich wird oder nicht.

Zwei Drittel des Entwicklerteams soll an Navi gearbeitet haben. Koduri soll sich gegen eine solche Entscheidung gestellt haben, Lisa Su als CEO von AMD, sieht im Custom-Silicon-Geschäft aber einen wichtigen wirtschaftlichen Faktor. Dies könnte der mögliche Bruch im Verhältnis zwischen Koduri und Su gewesen sein, infolgedessen Koduri sich eine Auszeit genommen hat, nicht mehr zu AMD zurückkehrte und nun für Intel als Leiter der Core and Visual Computing Group tätig ist.

Zuletzt scheint aber auch bei AMD die Erkenntnis zu reifen, dass der Fokus auf AI und vielleicht auch Navi als Custom-Lösung für die PlayStation 5 nicht der richtige gewesen sein könnte.

Navi vorerst als Mittelklasselösung - später auch High-End?

Auch uns gegenüber bestätigten einige Partner von AMD auf der Computex die Einschätzung, dass Navi zwar für Anfang 2019 geplant sei, aber nur die "neue Mittelklasse" abbilden könne. Was bis dahin die "neue Mittelklasse" sein wird, lässt sich natürlich schwer abschätzen. Bis auf solche Gerüchte ist bisher nichts zu Navi bekannt.

Bisher völlig im Dunklen ist, wann und wie AMD wieder im High-End-Segment für Spieler eine Rolle spielen soll. Fudzilla meldet nun, dass AMD mit einer Navi 20 getauften GPU für 2020 plane, die dann auch für das High-End-Segment wieder eine Rolle spielen soll. Ebenfalls bereits im Gespräch waren Multi-Chip-Lösungen auf Basis einer kleinen Navi-Variante. Allerdings gibt es dabei einige technische Herausforderungen. Bis dahin überließe man damit NVIDIA völlig den Markt im oberen Preissegment. Wie Navi in der Mittelklasse gegen NVIDIAs Turing/Ampere aufgestellt sein wird, bleibt abzuwarten.

Welche ist die beste Grafikkarte (GPU)?

Unsere Kaufberatung zu den aktuellen NVIDIA- und AMD-Grafikkarten hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Grafikkarten aktuell die beste Wahl darstellen – egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GIGABYTE-RTX2070SUPER

    Mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC 8G wollen wir uns heute das zweite Custom-Modell der GeForce RTX 2070 Super anschauen. Anstelle von zwei Axiallüftern kommen hier gleich drei zum Einsatz und demnach wird es sicherlich interessant werden zu sehen, wie gut sie sich hinsichtlich... [mehr]

  • Zweimal RDNA als Navi: Die Radeon RX 5700 und Radeon RX 5700 XT im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEON-RX-5700XT

    Mit den Karten der Radeon-RX-5700-Serie positioniert sich AMD klar in der Mittelklasse und will dieses umsatzstarke Segment besetzen. Die Details der RNDA-Architektur haben wir uns bereits angeschaut, nun geht es darum was die Hardware leisten kann. Dazu haben wir die Radeon RX 5700 und Radeon RX... [mehr]

  • Powercolor Red Devil Radeon RX 5700 XT im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/POWERCOLOR-RADEONRX5700-DEVIL

    Der erste Schwung der Custom-Navi-Karten hat uns erreicht und mit der Powercolor Red Devil Radeon RX 5700 XT schauen wir uns ein Modell an, welches laut Hersteller schneller, leiser und in allen Belangen besser sein soll. Ob man diese hohen Ziele auch erfüllen kann, schauen wir uns auf den... [mehr]

  • Erste Custom-Navi: Sapphire Pulse Radeon RX 5700 XT im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE_PULSE_RADEON_RX5700XT_TEST-TEASER

    Mit der Radeon RX 5700 und der Radeon RX 5700 XT zwang AMD Anfang Juli seinen Konkurrenten dazu, sein bestehendes Grafikkarten-Produktportfolio mit den ersten drei Super-Modellen aufzufrischen, musste dafür jedoch noch vor dem eigentlichen Marktstart die Preise nach unten korrigieren. Nun... [mehr]

  • Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAPPHIRE-NITRO-RADEONRX5700XT

    Der erste Schwung der Custom-Modelle für die Navi-Karten von AMD ist verfügbar. Aber noch längst nicht alle der wichtigsten Modelle haben wir uns angeschaut. Die Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT ist laut diverser Empfehlungen eine dieser Varianten, auf die man einen genauen Blick... [mehr]

  • Super-Ausbau: GeForce RTX 2060 Super und GeForce RTX 2070 Super im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCE-RTX-SUPER

    Das Versteckspiel hat nun endlich ein Ende. NVIDIA lässt die Katze aus dem Sack und schlägt AMD damit ein Schnippchen, denn der Konkurrent wird erst am kommenden Sonntag, den 7. Juli, seine neuen Radeon-RX-5700-Karten offiziell auf den Markt bringen. NVIDIA legt mit seinen neuen Super-Modellen... [mehr]