> > > > Hersteller-Roadmap bestätigt neue Chipsätze Z390, Z490 und X399 Refresh

Hersteller-Roadmap bestätigt neue Chipsätze Z390, Z490 und X399 Refresh

Veröffentlicht am: von

asrock x470 taichi 003 logoBereits mehrfach sind Verweise zu weiteren Chipsätzen für AMD- und Intel-Prozessoren aufgetaucht. Nun gibt es weitere Hinweise auf bereits erwähnte Modelle wie den Z390 von Intel und Z490 von AMD, aber auch einen X399R für die Ryzen-Threadripper-Prozessoren der zweiten Generation.

Der Z390 von Intel, der beispielsweise im Handbuch zum Biostar Z390 GT3 erwähnt wird, machte bereits mehrfach von sich reden. Mit dem Z390-Chipsatz soll die 300-Serie der Chipsätze für zukünftige Coffee-Lake-S-Prozessoren mit acht Kernen fit gemacht werden. Intel selbst hat die Existenz eines Z390- und X399-Chipsatz für Cannon Lake und Coffee Lake bestätigt. Der Z390-Chipsatz wird mit den dazugehörigen Mainboards und zumindest einem Achtkerner zum gleichen Zeitpunkt vorgestellt werden – derzeit wird die Computex Anfang Juni als mutmaßlicher Termin genannt.

Etwas mysteriös war bisher die Nennung eines Z490-Chipsatzes für AMD-Prozessoren. Sowohl die Namensgebung, als auch das Erscheinen überhaupt passen nicht so recht in die aktuelle Strategie von AMD. In einer weiteren Roadmap wird die Existenz des Z490-Chipsatzes nun aber erneut bestätigt. Vier weitere PCI-Express-3.0-Lanes sollen den Z490- vom X470-Chipsatz, als bisheriges High-End-Modell für die Ryzen-Prozessoren, abheben.

Neue Hersteller-Roadmap mit weiteren Überaschungen

Die nun aufgetauchte Roadmap stammt vom deutschen Distributor Bluechip. In einer Roadmap für Produkte auf Basis von Intel-Prozessoren ist der Eintrag "Intel Z390 Coffeelake" zu finden. Dieser soll ab dem 3. Quartal 2018 auch die ersten Cannon Lake-Prozessoren unterstützen. Das Dokument führt eine Verfügbarkeit der Engineering Samples  des Achtkern-Prozessors für den Juni 2018 auf. Für Juni 2018 wird hier auch der Z490-Chipsatz genannt. Später im Juli soll der B450 für AMD-Prozessoren folgen. Auf der Computex werden uns also einige Neuankündigungen in diesem Bereich erwarten.

Im August wird das Erscheinen der Ryzen-Threadripper-Prozessoren der 2. Generation erwartet und passend dazu enthält die Roadmap einen Eintrag für einen X399-Refresh. Unklar ist, welche Änderungen dieser zum bisherigen X399-Chipsatz mitbringen wird. Aufgrund der Tatsache, dass die Ryzen-Threadripper-Prozessoren der 2. Generation auf der Zen+-Architektur und den damit einhergehende Verbesserungen basieren werden, ist davon auszugehen, dass der Chipsatz die verbesserten Boost-Mechanismen unterstützen wird. Ein Mangel an PCI-Express-Lanes ist den Ryzen-Threadripper-Prozessoren nicht zu attestieren.

Social Links

Kommentare (28)

#19
customavatars/avatar1110_1.gif
Registriert seit: 02.12.2001
Schwabenländle...
Everybody lies...
Beiträge: 23874
Ja da hast Du Recht. Ich hatte mir von der Messe auch mehr erhofft. Wurde aber herbe enttäuscht.

War, für mich, ne langweilige Computex.

Intel soll mal hinne machen. Ich will basteln. :fresse:
#20
customavatars/avatar73342_1.gif
Registriert seit: 22.09.2007

Admiral
Beiträge: 18561
Intel lässt sich Zeit bis zum Weihnachtsgeschäft :)
#21
customavatars/avatar19026_1.gif
Registriert seit: 05.02.2005
^^ Blägg Forrescht ^^
Admiral
Beiträge: 25954
Im Spätsommer Ende August /Anfang September gab es öfter auch schon was neues ... z.B. Haswell + Z87.

Die Hoffnung stirbt bekanntermaßen immer zuletzt. ;)

Nicht dass ich es jetzt dringend brauchen würde ... aber neuer Spielkram ist halt immer nett. :drool:
#22
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 32356
Zitat webwilli;26353617
War, für mich, ne langweilige Computex.

Also langweilig fand ich sie ganz bestimmt nicht. Es gab eine Menge interessanter Neuvorstellungen und sie hat mich auch sonst ziemlich auf Trab gehalten^^

Aber wo wir gerade beim Thema sind, wie spannend wird wohl die CEBIT ab Montag? :fresse:
#23
customavatars/avatar1110_1.gif
Registriert seit: 02.12.2001
Schwabenländle...
Everybody lies...
Beiträge: 23874
Cebit startet am Montag?

Wusste ich gar nicht :shot:
#24
customavatars/avatar19026_1.gif
Registriert seit: 05.02.2005
^^ Blägg Forrescht ^^
Admiral
Beiträge: 25954
Morgen geht's los: Was ist neu an der neuen Cebit? | NDR.de - Nachrichten - Netzwelt - Cebit

Und das direkt nach der neuen Computex ... was war denn so falsch an der alten Cebit ?!

Okay ... die Zeiten mit fast einer halben Million Besucher sind wohl schon länger vorbei. :heul:

Besucher der CeBIT 2017 | Statistik

Privatleute gehen wohl lieber auf die Gamescom .. die hat seit 2010 zugelegt.

gamescom - Besucher 2017 | Statistik
#25
Registriert seit: 11.04.2018
Baden Württemberg
Matrose
Beiträge: 12
Da ich ja auch eigentlich auch die Hoffnung hatte der Z390 kommt zur computex war die Enttäuchung ziemlich groß. Heute habe ich duch zufall die Promo von Asus für z370 endeckt.
Ich glaube bei dem Apex werde ich schwach. Aktuell für 280 bei Mindfactory - die 60 € klinkt echt lecker. Der Z390 Nachfolger wird dann sicher am Anfang um die 350-400 € kosten.

ASUS Z370 MB + Intel Optane / SSD [DE] | ASUS Promotion
#26
Registriert seit: 05.07.2010

Admiral
Beiträge: 15688
Vergiss nicht das solche Sonderangebote meist ein Hinweis auf ein baldiges Erscheinen der Nachfolger sind, denn bevor der kommt müssen ja die aktuellen Modell abverkauft werden.
#27
Registriert seit: 11.04.2018
Baden Württemberg
Matrose
Beiträge: 12
Das einzige was ich gern wissen würde wäre ob der 8 Kerner auf dem Z370 läuft oder nicht. Ich gehe zwar stark davon aus aber wissen kann man es nicht. Die anderen Verbesserungen wie WLAN und USB 3.1 Gen2 im Chipsatz sind ja nicht sooo mega zumindest für mich.
#28
Registriert seit: 05.07.2010

Admiral
Beiträge: 15688
Eben, Wissen kann man es derzeit noch nicht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Neuer Chipsatz für Ryzen 2: 400-Series taucht erstmals auf

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Die Gerüchteküche rund um Ryzen 2 von AMD nimmt immer weiter fahrt auf. Zuletzt kamen Meldungen, dass der Chiphersteller seine nächsten Prozessorengeneration im Februar oder März 2018 ins Rennen schicken könnte. Inzwischen kommen nun auch erste Meldungen rund um neue Chipsätze auf. Während... [mehr]

Intel präsentiert neue Thunderbolt-3-Controller mit DisplayPort 1.4

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THUNDERBOLT

Intel hat die Nachfolger seiner Thunderbolt-3-Controller mit dem Namen Alpine Ridge vorgestellt. Die als Titan Ridge bezeichneten Controller bestehen aus drei Modellen (JHL7540, JHL7340 und JHL7440), die sich hinsichtlich der angebotenen Zusatzfunktionen und Anzahl der Datenkanäle... [mehr]

AMDs Z490-Chipsatz soll über vier weitere PCIe-Lanes verfügen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

Derzeit macht ein fragwürdiges Gerücht die Runde, welches von einem weiteren Chipsatz für AMDs Ryzen-Prozessoren spricht. Dieser soll auf den Namen Z490 hören – ist demnach hinsichtlich der Namensgebung bereits schwierig einzuordnen. Das Gerücht basiert auf einer Präsentationsfolie,... [mehr]

Hersteller-Roadmap bestätigt neue Chipsätze Z390, Z490 und X399 Refresh

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASROCK_X470_TAICHI_003_LOGO

Bereits mehrfach sind Verweise zu weiteren Chipsätzen für AMD- und Intel-Prozessoren aufgetaucht. Nun gibt es weitere Hinweise auf bereits erwähnte Modelle wie den Z390 von Intel und Z490 von AMD, aber auch einen X399R für die Ryzen-Threadripper-Prozessoren der zweiten... [mehr]

Intel nimmt den Z390 offiziell in die 300-Serie der Chipsätze auf

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Nachdem Intel bereits erste offizielle Informationen zum Z390-Chipsatz veröffentlicht hat, unter anderem das Blockdiagramm, folgt nun die Aufnahme in das Datenblatt zum Intel 300 Series Chipset Family Platform Controller Hub (PDF). Offenbar wird der Z390-Chipsatz größere Änderungen mit sich... [mehr]

Ohne Thunderbolt 3: Intel nennt Details zum Chipsatz Z390

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Nach mehreren Hinweisen von Mainboard-Herstellern und Intel selbst hat der Chip-Hersteller den neuen Chipsatz Z390 nun ganz offiziell vorgestellt. Ob das gewollt war, ist unklar. Zwar ist der entsprechende Product Brief problemlos aufrufbar, doch so manches Detail wird noch nicht verraten.... [mehr]