> > > > Diese drei Leser dürfen den Corsair Vengeance RGB Pro testen

Diese drei Leser dürfen den Corsair Vengeance RGB Pro testen

Veröffentlicht am: von

corsair vengeance rgb pro lesertestZu Beginn des Monats riefen wir unsere Leser und Community-Mitglieder dazu auf, sich für unseren neusten Lesertest in Zusammenarbeit mit Corsair zu bewerben. Gesucht wurden drei Tester, die einmal ein neues Dual-Channel-Speicherkit mit schicker RGB-Beleuchtung auf den Prüfstand stellen und darüber in unserem Forum einen ausführlichen Testbericht schreiben wollten. Wir haben nun aus den zahlreichen Bewerbern die Teilnehmer bestimmt.

Zur Verfügung gestellt werden insgesamt drei Dual-Channel-Kits der Corsair-Vengeance-RGB-Pro-Reihe, die nicht nur hohe Geschwindigkeiten verspricht, sondern obendrein ein optischer Blickfang ist. Jedes Modul besitzt nämlich zehn individuell gesteuerte RGB-LEDs, die sich über die hauseigene iCUE-Software konfigurieren und auf Wunsch mit anderer, kompatibler RGB-Hardware aufeinander abstimmen lassen. Das funktioniert nicht nur mit Grafikkarten, Lüftern und CPU-Kühlern, sondern auch mit Tastaturen und Mäusen. Alternativ kann die Beleuchtung über Light LINK mit anderen Corsair-Produkten synchronisiert werden. Eine spezielle Platine ermöglicht ohne zusätzliche Kabel eine hohe Signalqualität und Leuchtkraft der LEDs.

In unserem Preisvergleich sind die Module bereits ab etwa 230 Euro zu haben. Die Corsair-Vengeance-RGB-Pro-Reihe startet mit langsameren Geschwindigkeiten jedoch schon ab etwa 150 Euro, während die schnellen Kits jenseits der 4.000-MHz-Marke gerne ein gutes Stück mehr kosten.

Das sind die Teilnehmer

Wir haben uns heute Vormittag an die Auswahl der Tester gemacht und freuen uns nun bekannt geben zu dürfen, dass die drei Foren-Nutzer "MarcsMax", "Zocker24" und "Reous" die entsprechenden Module in Kürze erhalten werden und testen dürfen. Sie werden in Kürze per privater Forennachricht benachrichtigt und über den weiteren Verlauf informiert. Nach Erhalt der Speicherkits haben sie vier Wochen lang Zeit, ihre Reviews eigenständig für die Community zu veröffentlichen.

Wir wünschen viel Spaß beim Testen!

Vorläufiger Ablauf:

  • Bewerbungsphase bis 18. November 2018
  • Auswahl der Bewerber + Versand: ab 19. November 2018
  • Testzeitraum bis 23. Dezember 2018

Kleingedrucktes:

  • Mitarbeiter der Hardwareluxx Media GmbH und von Corsair sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen
  • Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch die Redaktion von Hardwareluxx
  • Ein Account im Hardwareluxx-Forum ist für die Teilnahme zwingend notwendig
  • Die Teilnehmer werden per PN benachrichtigt
  • Alle Testmuster verbleiben nach Veröffentlichung der Testberichte bei den Testern
  • Sollten die Testberichte nicht rechtzeitig online gestellt werden, behalten sich die Hersteller vor, den vollen Betrag in Rechnung zu stellen
  • Die Reviews verbleiben ausschließlich bei uns im Forum

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar218833_1.gif
Registriert seit: 24.03.2015

Stabsgefreiter
Beiträge: 292
Schade hatte kein Glück, vielleicht beim nächsten mal? :)

Viel Spaß an die Tester!
#2
Registriert seit: 18.02.2005
Oldenburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3286
Mist, ganz vergessen mich zu bewerben. Hätte gerne mein Dual Kit ergänzt :D Viel Spaß damit. Erhoffe mir tolle Bilder. HWL ist da ja immer etwas sparsam mit ;)
#3
customavatars/avatar54810_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Bayern
Admiral
Beiträge: 9504
Gratz an die ausgewählten Tester und viel Spaß damit!
Insbesondere auf @Reous seinen Test bin ich gespannt :)
#4
customavatars/avatar38573_1.gif
Registriert seit: 13.04.2006
Nehr'esham
Kapitän zur See
Beiträge: 33298
Also die Testsysteme sehen bei allen Dreien gut aus. Bin auf eure (OC) Tests gespannt :D
#5
customavatars/avatar217620_1.gif
Registriert seit: 25.02.2015
Bottrop
Leutnant zur See
Beiträge: 1142
Gz Leute und viel Spaß :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • G.Skill Sniper X DDR4-3600 im Test: Tarnung braucht es nicht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GSKILL_SNIPER_X_DDR4-3600_TEST

    Fast wirkt es so, als ob ohne RGB-Beleuchtung nichts mehr geht. Ob Tastaturen, Gehäuse, Lüfter oder Arbeitsspeicher: Unzählige Komponenten werden mit ein- oder mehrfarbigen Dioden versehen, damit sie möglichst auffällig sind. Dem stellt G.Skill seine neue Reihe Sniper X entgegen, die im... [mehr]

  • Corsair Vengeance RGB Pro DDR4-3600 im Test: B-Die trifft iCUE

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_VENGEANCE_RGB_PRO

    Nicht einmal drei Wochen nach der Vorstellung auf der Computex steht Corsairs neuer Arbeitsspeicher der Reihe Vengeance RGB Pro im Handel bereit. Während die kurze Zeitspanne überrascht, ist das, was der Hersteller in den Mittelpunkt rückt, fast schon alltäglich. Denn in erster Linie... [mehr]

  • Schnelle Samsung-Dies: Patriot Viper RGB DDR4-3200 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PATRIOT_VIPER_RGB_3200

    Fünf Geschwindigkeitsstufen, zwei Farben, vier kompatible Beleuchtungssysteme: Mit dem neuen Arbeitsspeicher der Viper-RGB-Familie will Patriot es allen Nutzern eines Desktop-PCs Recht machen. Doch die Kalifornier versprechen nicht nur den reibungslosen Betrieb in Hinblick auf... [mehr]

  • Corsair Dominator Platinum Special Edition Contrast DDR4-3466 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_DOMINATOR_PLATINUM_SE_CONTRAST

    Der Name verspricht viel: Mit dem Dominator Platinum Special Edition Contrast richtet sich Corsair an all diejenigen, die elegant gestaltete Speicherriegel mit einem Hauch von Exklusivität suchen. Doch hinter Weiß, Schwarz und erfreulich unaufdringlichen LEDs muss sich die Technik... [mehr]

  • Team Group T-Force Night Hawk RGB DDR4-3000 im Test: Auffallend und bunt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/TEAM_GROUP_T-FORCE_NIGHT_HAWK_RGB

    Schnell, auffälliges Design und kompatibel mit den wichtigsten Beleuchtungssystemen: Mit T-Force Night Hawk RGB will Team Group DDR4-RAM für jeden Geschmack anbieten. Damit ist man aber nicht allein, wie schon ein flüchtiger Blick auf den Markt für Arbeitsspeicher zeigt. Vor allem... [mehr]

  • Gewinnspiel: G.Skill Trident Z mit RGB-Beleuchtung zu gewinnen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GKSILL_TRIDENT_Z_RGB-TEASER

    Spielerechner mit RGB-Beleuchtung sind voll im Trend. Inzwischen lässt sich nahezu jede Komponente – angefangen beim Mainboard, der Grafikkarte bis hin zur Kühlung – mit den farbenfrohen Leuchtdioden bestücken und mit der passenden Software aufeinander abstimmen, wie wir in unserem... [mehr]