> > > > LG und HTC: Google stellt Pixel 2 und Pixel 2 XL am 4. Oktober vor

LG und HTC: Google stellt Pixel 2 und Pixel 2 XL am 4. Oktober vor

Veröffentlicht am: von

google pixel

Google wird die beiden, neuen Smartphones Pixel 2 und Pixel 2 XL am 4. Oktober 2017 vorstellen. Das hat das Unternehmen nun im Grunde offiziell bestätigt, denn eine Werbetafel in Boston weist ganz direkt auf jenes Datum hin. Als Slogan prangt dort zudem „Ask more of your phone“ („Verlange mehr von deinem Phone“) . Zuvor hatte man mit einer Enthüllung der beiden Geräte für den 5. Oktober gerechnet, so dass das Datum keine allzu große Veränderung bzw. Abweichung von den Gerüchten darstellt. Google hat, abseits der Werbetafel, zwar noch keine offizielle Bestätigung des Termins herausgegeben, das dürfte aber nun nur noch eine Formsache sein.

Die Pixel 2 und Pixel 2 XL sollen bei LG und HTC entstehen und als SoC jeweils den Qualcomm Snapdragon 835 einsetzen. Gerüchte sprachen zuvor von dem Qualcomm Snapdragon 836, allerdings existiert jener Chip wider Erwarten gar nicht. Zur Technik gibt es ansonsten aktuell nur Spekulationen. So könnte das Pixel 2 XL mit 6 Zoll Diagonale, einem OLED-Bildschirm und 2.560 x 1.440 Bildpunkten aufwarten. Das kleinere Pixel 2 dürfte 5 Zoll mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten bieten. Beide Smartphones sollen mit 4 GB RAM daherkommen. Auch die Kamera dürfte, wie bereits bei den Modellen aus dem letzten Jahr, ein Fokus sein. Zum Glück dauert es nun nicht mehr allzu lange, bis wir zu allen Spezifikationen und Features Gewissheit haben werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar7187_1.gif
Registriert seit: 19.09.2003
Marl
Leutnant zur See
Beiträge: 1049
Ich bin mal auf die Preisgestaltung gespannt, gehe aber wieder von nem Premium Price Tag aus. Naja, schade auch, günstige Geräte gibts wohl nicht mehr bei Google. -_-
#2
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7750
Da alle heutzutage einen auf Apple machen müssen, dürften die bei 800 bis über 1000€ liegen - leider^^'
#3
Registriert seit: 25.06.2008

Obergefreiter
Beiträge: 77
Premiumpreise verlangen... aber nach kurzer Zeit nichtmal mehr Updates anzubieten. Lächerlich, kann man sich gleich nen Huawei holen... kommt eh alles aus der selben Presse.
#4
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Fregattenkapitän
Beiträge: 2904
Huawei? Liefern mittlerweile mit am schnellsten Updates... Dümmliche Aussage. Zumal die auf Platz 2 der weltweit absatzgrößten Phone-Hersteller angekommen sind.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]