> > > > iPhone 8: Apple lädt am 12. September zum Special Event

iPhone 8: Apple lädt am 12. September zum Special Event

Veröffentlicht am: von

Zumindest was den Termin anbelangt, hatte die Gerüchteküche mal wieder Recht behalten. Schon seit einigen Tagen geisterte der 12. September als möglicher Termin für die Vorstellung der nächsten iPhone-Generation durch das Netz. Nun hat Apple ganz offiziell an diesem Tag zu einem Special Event geladen.

Wie üblich, erwähnt man dabei nicht, was man an diesem Tag der Öffentlichkeit zeigen möchte. Sicher ist nur, dass es am 12. September und damit schon in nicht einmal mehr drei Wochen um 19:00 Uhr deutscher Zeit losgehen wird. Abgehalten wird die Veranstaltung erstmals auf dem neuen Firmencampus im Herzen des Santa Clara Valley, welcher erst seit April nach und nach von den Mittarbeitern bezogen wird und auf einer Fläche von über 71 Hektar Platz für mehr als 12.000 Mitarbeiter mit angeschlossenem Fitness-Studio und Cafeteria bietet.

Stattfinden wird die Veranstaltung im Steve Jobs Theater direkt auf einem der Hügel und dem höchsten Punkt im Apple Park. Das Theater hat man zum Andenken an den 2011 verstorbenen Firmengründer gebaut. Das Auditorium bietet Platz für mehr als 1.000 Journalisten, Mitarbeiter und Besucher.

Erwartet wird natürlich die Vorstellung des neuen iPhone 8, welches vermutlich ein neues Design mit einem fast rahmenlosen Bildschirm mit sich bringen und eine neue drahtlose Ladetechnik spendiert bekommen wird. Mit einem Einstiegspreis von voraussichtlich 999 US-Dollar könnte es das teuerste Modell in der Geschichte des iPhones werden. Ein paar vermeintliche Bilder und Eckdaten geistern schon seit einigen Tagen durch die Gerüchteküche und wurden teilweise auch von uns in der Berichterstattung aufgegriffen. Damit einher würde die finale Vorstellung von iOS 11 gehen, welche man zur Entwicklerkonferenz WWDC im Juni erstmals ankündigte und bereits im Betastadium ausführlich testet. Denkbar wäre aber zudem die Vorstellung der dritten Generation der Apple Watch, welche um ein LTE-Modem ergänzt werden könnte, oder di Vorstellung eines neuen Apple TV mit 4K-Support.

Was auch immer Apple am 12. September zeigen wird: Wir werden in etwas mehr als zwei Wochen darüber berichten.

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar168325_1.gif
Registriert seit: 16.01.2012
Bremen
Korvettenkapitän
Beiträge: 2415
Ich finde es mittlerweile echt schade, dass so viel über die Geräte vorher bekannt ist. Fande das früher echt interessanter. Mittlerweile weiß man ja immer schon 90%! -.-
#2
Registriert seit: 15.09.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1572
Danke für die Einladung, ich muss aber leider absagen.
#3
customavatars/avatar125190_1.gif
Registriert seit: 15.12.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2611
Zitat Sporck;25787042
Ich finde es mittlerweile echt schade, dass so viel über die Geräte vorher bekannt ist. Fande das früher echt interessanter. Mittlerweile weiß man ja immer schon 90%! -.-


Einfache Lösung: Nicht auf die iPhone News vor dem Release klicken.
#4
customavatars/avatar180990_1.gif
Registriert seit: 17.10.2012

Vizeadmiral
Beiträge: 8137
Bin gespannt :)
#5
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Oberbootsmann
Beiträge: 1006
Zitat HWL News Bot;25786917
Sicher ist nur, dass es am 12. September und damit schon in nicht einmal mehr [U]drei[/U] Wochen um 19:00 Uhr deutscher Zeit losgehen wird.


Rein mathematisch ist an der Formulierung nichts auszusetzen...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]