1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Handys
  8. >
  9. iPhone 8: Drahtloses Laden angeblich nur mit 7,5 Watt möglich und zum Start noch gesperrt

iPhone 8: Drahtloses Laden angeblich nur mit 7,5 Watt möglich und zum Start noch gesperrt

Veröffentlicht am: von

apple-logoDie offizielle Präsentation der kommenden iPhone-Generation rückt immer näher. Laut aktuellen Gerüchten könnte Apple seine Keynote am 12. September abhalten und dort unter anderem das iPhone 8 vorstellen. Die Präsentation soll erstmals im neuen Apple-Campus stattfinden, welcher erst im April des aktuellen Jahres eröffnet wurde.

Schon im Vorfeld gab es immer wieder Gerüchte rund um das iPhone 8, dass erstmals mit einem OLED-Display daherkommen und zudem einen besonders schmalen Rahmen bieten soll. Ebenfalls als Neuerung wird über die Implementierung einer 3D-Gesichererkennung zum Entsperren des Gerätes spekuliert. Damit soll sich das iPhone innerhalb weniger Millisekunden entsperren lassen. Auch wird wohl wieder ein neuer mobiler Prozessor mit an Bord sein. Der Apple A11 soll von TSMC im 10-nm-Prozess hergestellt werden und schon seit einigen Wochen vom Band laufen. Neben neuen Funktionen werde das iPhone 8 wohl auch ein neues Design bieten. Das angebliche Design des Smartphones ist bereits seit Wochen immer wieder aufgetaucht und auch ein entsprechender CNC-Dummy wurde aufgrund der Gerüchte schon erstellen.

Ebenfalls als Neuerung wird die Möglichkeit des drahtlosen Ladens genannt. Das Smartphone werde mit einem entsprechenden Modul ausgestattet sein. Allerdings melden die Zulieferer nun, dass Apple nicht auf die aktuellste Version des Qi-Standards zurückgreifen soll. Stattdessen soll das verbaute Modul die Version 1.1 nutzen. Dadurch kann der Akku mit lediglich 7,5 Watt aufgeladen werden. Die aktuelle Variante 1.2 hingegen arbeitet mit bis zu 15 Watt deutlich leistungsstärker und ermöglicht somit ein schnelleres Aufladen des Akkus. Auch die Reichweite für das induktive Laden fällt zwischen Version 1.1 und 1.2 höher aus. Zudem soll das verbaute Modul mit einem speziellen Zertifizierungschip ausgestattet sein, wodurch angeblich nicht jede Qi-Station eingesetzt werden könne.

Weiterhin wird gemeldet, dass Apple die drahtlose Aufladefunktion nicht direkt zum Start freigeben soll. Stattdessen soll lediglich die Hardware im iPhone 8 verbaut sein, während die Funktion per Software erst zu einem späteren Zeitpunkt freigeschaltet werden soll. Ein ähnliches Vorgehen nutzte Apple auch beim Porträt-Modus des iPhone 7 Plus.

Ob diese Berichte der Realität entsprechen, wird sich wohl erst während der offiziellen Präsentation zeigen.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Neue Jahrespakete bei ALDI Talk in drei Varianten erhältlich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDI_TALK

    Neu- und Bestandskunden von ALDI TALK haben ab dem 19. November 2020 die Möglichkeit, das ALDI-TALK-Jahrespaket zu erstehen. Insgesamt lassen sich drei Varianten erwerben. Sowohl ein Tarif mit 12 GB, bzw. 40 GB sowie 100 GB inklusive All-Net-Flat in alle deutschen Netze für ein ganzes Jahr... [mehr]

  • Google Pixel 5 im Test: Mit weniger Innovation zum besseren Smartphone

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GOOGLE_PIXEL_5_LOGO

    Das Pixel 5 ist Googles neues Spitzen-Smartphone. Allerdings verzichtet Google auf ein Oberklasse-SoC und hat auch so manches innovative Feature des Vorgängers gestrichen. Warum das Pixel 5 trotzdem ein erfreulich stimmiges Smartphone geworden ist, zeigen wir im Test.  Gerade im... [mehr]

  • iPhone 12: Neue leaks verraten Details über Technik, Design und Preise

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE-LOGO

    Nicht mehr lange, dann stellt Apple wahrscheinlich sein neues iPhone 12 vor. Nun sind wieder neue Leaks aufgetaucht, die Details über Technik, Design und die teils sehr hohen Preise verraten wollen.Normalerweise finden die Apple-Events, bei denen Apple traditioneller Weise seine neue... [mehr]

  • Xiaomi setzt im neuen Mi Mix eine flüssige Kameralinse ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XIAOMI_LOGO

    Am 29. März möchte Xiaomi den neuesten Ableger seiner Mi-Mix-Smartphone-Serie offiziell vorstellen. Nun hat das Unternehmen auf dem chinesischen Social-Media-Dienst Weibo überraschend ein bisher ungenanntes Feature des Gerätes vorgestellt. So setzt das Smartphone auf eine Linse mit einem... [mehr]

  • Aldi verkauft das Samsung Galaxy A20s für 100 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALDI

    Nachdem der Lebensmitteldiscounter Aldi in jüngster Vergangenheit bereits einen 82 Zoll großen Medion-Fernseher angekündigt hat, gibt es ebenfalls ab dem 25. Februar sowohl bei Aldi Süd als auch Nord das Samsung Smartphone Galaxy A20s im Angebot. Besagtes Smartphone kann lediglich in den... [mehr]

  • OnePlus 8T im Test: Konsequente Smartphone-Evolution

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_8T_LOGO

    Die nächste OnePlus-Generation steht an: Und wir konnten das OnePlus 8T im Vorfeld des Launchs schon einige Tage lang testen. Wie konsequent das Oberklasse-Smartphone weiterentwickelt wurde, klären wir im Testbericht.  Das OnePlus 8 wurde erst im April vorgestellt und ist eigentlich... [mehr]