> > > > Computex 2018: Tag 3 unserer Messevideos in der Übersicht

Computex 2018: Tag 3 unserer Messevideos in der Übersicht

Veröffentlicht am: von

computex logo neuDer dritte Messetag der Computex 2018 ist mit vielen neuen Videos für unsere Leser geschafft. Am Donnerstag waren wir unter anderem zu Besuch bei ZOTAC, Thermaltake, Alphacool und ASUS, schauten aber auch bei einigen anderen Herstellern vorbei. Wir listen alle Videos des dritten Tages an dieser Stelle noch einmal übersichtlich auf. 

Begonnen hatte der dritte Messetag bei Thermaltake. Während unseres rund 10-minütigen Standgesprächs führte uns Mike Fierheller durch die zahlreichen Produktneuheiten des Herstellers. Im Fokus stand natürlich der Ausbau der Level-20-Reihe, die gleich um drei neue Modelle erweitert wurde. Das beliebte Gehäuse gibt es ab sofort auch als GT RGB, XT und VT mit neuen Farbvarianten und schicker Beleuchtung, aber auch mit einem optimierten Innenaufbau. Gegen Ende Juni, spätestens aber ab Anfang Juli sollen die neuen Serienableger in die Läden kommen. Das TT Premium setzt etwas schlichtere Maßstäbe und soll rund 230 US-Dollar kosten. 

Zu guter Letzt zeigte uns Thermaltake wie man Amazons Sprachassistenten Alexa für die Steuerung einer RGB-Beleuchtung nutzen kann, um beispielsweise die Beleuchtungsfarbe an die lokale Wetterlage anzupassen. Sehr spannend!

Maciej Wieczorek von ZOTAC konnte uns zwar keine neuen Details zu den kommenden Grafikkarten von AMD und NVIDIA verraten, gab uns dafür einen ausführlichen Überblick über die hauseigenen ZBOX-Systeme und die kommenden MEK-Modelle. Zu sehen gab es unter anderem die ZBOX CI660 Nano mit passiver Kühlung und stromsparendem U-Prozessor, aber auch die ZBOX MA551 auf Basis der neuen Raven-Ridge-APUs, die nun endlich in die Läden kommen soll. Zudem werden die Magnus-Modelle um die Killer-Netzwerkchips erweitert, die Q-Reihe bekommt Support für schnelles 10-GBit-LAN. 

Ein Highlight sind der MEK Ultra und der MEK Mini, welche in Anlehnung an den stylischen Spielerechner MEK1, welchen wir erst kürzlich testen konnten, auf den Markt kommen sollen. Dabei handelt es sich zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch um eine Konzeptstudie, nähere Planungen zur Markteinführung gibt es nicht. Trotzdem sind die beiden Spielrechner schon jetzt schick anzusehen! 

Beim deutschen Wasserkühlungs-Profi zeigte man uns seine neuen Wasserkühler für AMDs Vega- und NVIDIAs GTX-1080-Ti- und Titan-Grafikkarten, vor allem aber die neuen Eisbaer-Extreme-AiOs, die sich bereits bei uns in der Redaktion für einen Test befinden und in Kürze von uns auf Herz und Nieren geprüft werden wird. Der 280-mm-Radiator steckt in einem schicken, mattschwarzen Gehäuse und trägt in der Computex-Version zwei leise Silent-Wings-3-Lüfter von be quiet!. 

Bei ASUSTOR zeigte man uns neben den beiden, überarbeiteten Einsteiger-NAS-Systemen AS1002T V2 und AS3204T V2 die ersten Geräte mit 10-GBit-Ethernet-Port, welche bereits zu Preisen ab etwa 300 Euro in die Läden kommen sollen und mit einigen weiteren Features, wie beispielsweise eine magnetische und abnehmbare Abdeckung oder eine werkzeuglose Montage der Festplatten auf sich aufmerksam machen können. Außerdem geht Hardwareluxx-Chef Dennis Bode auf die neuen Features von ADM 3.2 näher ein.

ASUS hat mitunter einen der größten Stände auf der Computex 2018. Christian Wefers beschränkt sich in unserem Standgespräch deswegen auf die absoluten Highlights und das ist natürlich das erste Gaming-Smartphone des Herstellers, aber auch das erste ROG-Netzteil mit 1.200 W und einem eigenen Display für Systeminformationen oder Animationen und Grafiken.

Bei Tesoro dreht sich natürlich alles rund ums Thema Gaming. Ausgestellt werden zahlreiche Gaming-Tastaturen und -Mäuse, die natürlich dem Trend entsprechend mit einer schicken RGB-Beleuchtung und programmierbaren Makro-Tasten auf sich aufmerksam machen. Der Fokus liegt in unserem Standgespräch auf der neuen Gram XS aber auch auf den beiden Gaming-Stühlen, die es demnächst zu einem Preis ab etwa 150 US-Dollar und 300 US-Dollar geben wird.

Die Videos unseren letzten, vierten Messetages sind in Taipeh bereits abgedreht, darunter von FSP, Klevv und Cooler Master. Unsere letzte Übersicht dazu veröffentlichen wir morgen an gewohnter Stelle. Seid gespannt!

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Hardwareluxx auf der DreamHack 2018 in Leipzig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DREAMHACK2018

An diesem Wochenende eröffnete die DreamHack Leipzig zum dritten Mal ihre Pforten und lockte damit fast zehn Jahre nach dem Standortwechsel der Gamescom bzw. damals noch Games Convention wieder abertausende begeisterte Videospieler nach Sachsen. Während im LAN-Bereich über 1.700 Spieler... [mehr]

Gamescom 2017 weiterhin mit strengen Einlasskontrollen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GAMESCOM

Die im letzten Jahr erhöhten Sicherheits- und Präventionsmaßnahmen der Gamescom bleiben auch in diesem Jahr bestehen. Wenn vom 22. bis 26. August die weltgrößte Spielemesse wieder in Köln ihre Pforten öffnen wird, dann werden sich Besucher auch in diesem Jahr wieder auf strenge... [mehr]

Last Minute: Toshiba verlost 7x 2 Tickets für die Gamescom

Logo von IMAGES/STORIES/2017/TOSHIBA

Der Countdown läuft! Fast auf den Tag genau in zwei Wochen öffnet die Gamescom für dieses Jahr wieder ihre Pforten. Wer kurzfristig noch nach Köln fahren und die weltweit größte Spielemesse besuchen möchte, der sollte sich sputen: Teils sind die Vorverkauf- Tickets für einzelne Messetage... [mehr]

350.000 Besucher: Gamescom 2017 mit neuem Rekord

Logo von IMAGES/STORIES/2017/GAMESCOM

Am vergangenen Samstag schloss die Gamescom für dieses Jahr wieder ihre Pforten. Von Dienstag bzw. Mittwoch an schlenderten zahlreiche Besucher durch die prall gefüllten, Kölner Messehallen. Nachdem die Spielemesse im letzten Jahr mit rund 345.000 Besuchern einen neuen Rekord... [mehr]

Neue Gehäuse und Netzteile von Riotoro zur CES (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RIOTORO

In den letzten Monaten konnten wir erste Riotoro-Produkte wie das Gehäuse CR1280 Prism und das Netzteil Onyx 750W testen. Für beide Produktkategorien hat der Hersteller jetzt die CES genutzt, um neue Produkte zu enthüllen.  Der größte Hingucker ist das CR1288TG Prism, ein... [mehr]

9. bis 10. Dezember: OverClocking World Championship 2017 in Berlin

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HWBOT

Zwischen dem 9. und 10. Dezember werden die neun weltweit besten Overclocker gegeneinander antreten und unter sich den Titel des "Overclocking World Champion 2017" ausmachen. Die Veranstaltung wird von der Organisation HWBOT abgehalten und das Finale in Berlin ist das Ergebnis der der World Tour... [mehr]