> > > > Thermaltake zeigt viele Gehäuse und sprachgesteuerte RGB-Beleuchtung

Thermaltake zeigt viele Gehäuse und sprachgesteuerte RGB-Beleuchtung

Veröffentlicht am: von

thermaltakeUnseren Besuch bei Thermaltake konnten wir nicht nur nutzen, um verschiedene Gehäuseneuheiten zu entdecken. Nein, Thermaltake zeigte uns auch, wie RGB-Beleuchtung per Alexa mit Sprache gesteuert werden kann.

Bei den Gehäusen wird vor allem die Level 20-Reihe massiv ausgebaut. Neben dem Top-Modell Level 20 werden mit  Level 20 GT RGB, Level 20 XT und dem Level 20 VT gleich drei weitere Modelle gezeigt. Sie unterscheiden sich voneinander teils deutlich bei der Größe. Auch beim regulären Level 20 gibt es Veränderungen. So hat Thermaltake das die silbergraue Farbe zu einem dunkleren Space Grey abgewandelt und den Innenaufbau des Dreikammergehäuses weiter optimiert. Mit dem Verkaufsstart ist zumindest in den USA noch gegen Ende Juni/Anfang Juli zu rechnen. 

Das etwas kleinere Level 20 GT RGB ersetzt die Aluminium- durch eine Glasfront. Dadurch kommen RGB-Frontlüfter besonders gut zur Geltung. Sowohl hinter der Front als auch unter dem Deckel können je zwei 200-mm-Lüfter verbaut werden. Noch etwas kompakter wird es mit dem Level 20 XT, das eine horizontale Mainboardmontage ermöglicht. Kleinstes Modell ist schließlich das Micro-ATX-Gehäuse Level 20 VT. Für das kleinere Gehäusetrio wird August als Verkaufsstart anvisiert. 

Als dezentere Gehäuseoption wird es das TT Premium A500 geben. Thermaltake lässt hier Aluminiumfront und -deckel für sich wirken. Hinter der seitlichen Glastür kann dann der Innenraum dann aber durchaus spektakulärer gestaltet werden. Auch eine vertikale Montage der Grafikkarte ist darin möglich. Aktuell plant Thermaltake mit einem Preis von 229,99 Dollar.

Schließlich konnte uns Thermaltake noch zeigen, wie Amazons Sprachassistent Alexa für die Steuerung einer RGB-Beleuchtung genutzt werden kann. Auf die Frage nach dem lokalen Wetter wird die Beleuchtungsfarbe entsprechend angepasst. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Dieburg
Kackbratze
Beiträge: 30455
mir gefällt das tt logo einfach nicht. :fresse:
#2
customavatars/avatar223637_1.gif
Registriert seit: 04.07.2015
Hamburg
Bootsmann
Beiträge: 544
Wow, die Lvl.20 Reihe ist mal ein Augenschmankerl.
Bin schon auf die Specs gespannt, evtl. kann eines der beiden kleineren Cases sogar mein Cooltek W2 ablösen (Corsair hatte gute Chancen mit dem neuen 280er, hatte aber zuviel Minuspunkte eingeheimst, was die Abmaße und damit einhergehenden Einschränkungen betrifft).
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Hardwareluxx auf der DreamHack 2018 in Leipzig

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DREAMHACK2018

An diesem Wochenende eröffnete die DreamHack Leipzig zum dritten Mal ihre Pforten und lockte damit fast zehn Jahre nach dem Standortwechsel der Gamescom bzw. damals noch Games Convention wieder abertausende begeisterte Videospieler nach Sachsen. Während im LAN-Bereich über 1.700 Spieler... [mehr]

Neue Gehäuse und Netzteile von Riotoro zur CES (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RIOTORO

In den letzten Monaten konnten wir erste Riotoro-Produkte wie das Gehäuse CR1280 Prism und das Netzteil Onyx 750W testen. Für beide Produktkategorien hat der Hersteller jetzt die CES genutzt, um neue Produkte zu enthüllen.  Der größte Hingucker ist das CR1288TG Prism, ein... [mehr]

9. bis 10. Dezember: OverClocking World Championship 2017 in Berlin

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HWBOT

Zwischen dem 9. und 10. Dezember werden die neun weltweit besten Overclocker gegeneinander antreten und unter sich den Titel des "Overclocking World Champion 2017" ausmachen. Die Veranstaltung wird von der Organisation HWBOT abgehalten und das Finale in Berlin ist das Ergebnis der der World Tour... [mehr]

RGB im Fokus: Corsair iCUE, VENGEANCE RGB PRO und das Obsidian Series 500D RGB...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR

Corsairs RGB-Beleuchtungssystem ist ohnehin schon besonders ausgereift. Und zur Computex macht das Unternehmen deutlich, dass man diesen Vorsprung zumindest verteidigen, wenn nicht sogar ausbauen möchte. Dazu gibt es nicht nur eine neue Softwarelösung, sondern auch neue Produkte mit... [mehr]

Thermaltake zeigt viele Gehäuse und sprachgesteuerte RGB-Beleuchtung

Logo von IMAGES/STORIES/2017/THERMALTAKE

Unseren Besuch bei Thermaltake konnten wir nicht nur nutzen, um verschiedene Gehäuseneuheiten zu entdecken. Nein, Thermaltake zeigte uns auch, wie RGB-Beleuchtung per Alexa mit Sprache gesteuert werden kann. Bei den Gehäusen wird vor allem die Level 20-Reihe massiv ausgebaut. Neben dem... [mehr]

Computex 2018: Wenn nicht mit RGB, dann eben Mining

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RGB

Die Computex 2018 liegt hinter uns und wer auf neue Komponenten in Form von Prozessoren, Grafikkarten und andere große Neuheiten gehofft hat, wurde enttäuscht. Intel hat den Core i7-8086K offiziell gemacht und heimste sich mit einer 28-Kerne/5-GHz-Demo viel Kritik ein. AMD gab einen Ausblick... [mehr]