1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Hardwareluxx
  8. >
  9. 2x Samsung 970 Pro und 2x WD RED 10 TB im Luxxkompensator

2x Samsung 970 Pro und 2x WD RED 10 TB im Luxxkompensator

Veröffentlicht am: von

luxxkompensator-logo-kleinEinige Komponenten des Luxxkompensators haben wir euch bereits vorgestellt. Nun geht es mit den Speicherlösungen weiter. Hier haben wir einen möglichst guten Kompromiss aus Geschwindigkeit und Kapazität gesucht und sind auch fündig geworden. Zwei 970 Pro von Samsung und zwei RED mit jeweils 10 TB von Western Digital werden alle Daten wie die Windows-Installation, Spiele und Anwendungen aufnehmen.

Unser Test der Samsung 970 Pro zeigte vor allem hohe sequentielle Transferraten sowie eine insgesamt hohe Performance. Der um 50 % höhere TBW-Wert sorgt für mehr Gelassenheit, wenn häufig größere Datenmengen geschrieben werden. Vor allem aber ist das eine klare Ansage in Richtung der Konkurrenz, die ihrerseits in den meisten Fällen nicht einmal annähernd ähnliche Werte bietet. Eine 970 Pro von Samsung mit 1 TB kostet etwa 410 Euro.

Die WD RED mit jeweils 10 TB sind sozusagen die Arbeitstiere des Systems. Es handelt sich um Festplatten mit HelioSeal-Technologie. Entsprechend sind sie mit Helium als Füllgas statt mit Luft gefüllt, was die hohen Speicherkapazitäten ermöglicht. Ansonsten soll die WD Red mit ihren 10 TB Speicher Datentransferraten von bis zu 210 MB/s erreichen, verfügt über einen 256 MB großen Cachespeicher und soll sich mit sparsamen 2,8 bis 5,7 W im Leerlauf bzw. bei Zugriffen ans Werk machen. Geplant ist es, die beiden WD RED in einem RAID1 zu betreiben. Die WD RED mit 10 TB kostet etwa 310 Euro.

Bisher bereits erläutert haben wir die folgenden Komponenten: