Seite 2: Die HP SSD S700 Pro im Detail

Als typische 2,5-Zoll-SSD mit einer Dicke von 7 mm findet die S700 Pro durchaus ein breites Einsatzfeld, sowohl in heimischen Desktops wie auch klassischen Notebooks. Das Gehäuse besteht dabei untypisch aus Aluminium und wirkt dabei sicherlich hochwertiger als die meisten Consumer-Laufwerke.

Doch natürlich ist das Innenleben der SSD wesentlich interessanter. Wie schon bei der HP SSD 950 EX erwartet uns auf dem schwarzen PCB ein vermeintlich eigener Speichercontroller, der sich jedoch bei näherer Betrachtung als Silicon Motion SM2258 entpuppt. Dieser bewährte Chip ist bereits seit mehr als vier Jahren erhältlich und wird unter anderem in der beliebten Crucial MX500 eingesetzt, sowie in der bereits getesteten TeamGroup T-Force Vulcan SSD. Unterstützt wird der SM2258 typischerweise durch einen DRAM-Cache, im Falle der HP SSD S700 Pro handelt es sich dabei um LPDDR3-Module von NANYA. HP spezifiziert dabei alle Modelle nach der Vorgabe von einem Gigabyte DRAM pro Terabyte Speicherkapazität.

Etwas enttäuschend ist auf den ersten Blick die Wahl des NAND, zumindest wenn man den Pro-Aspekt auf das Datenblatt überträgt. Zum Einsatz kommt schließlich lediglich älterer Micron-TLC-Speicher der ersten 3D-Generation in 32 Lagen. Moderne Speicherchips aktueller SSDs schichten die Speicherzellen um ein Vielfaches höher.

Dennoch konnten wir ein exzellentes Cache-Verhalten bei der S700 Pro ermitteln. Mittels SSDStresstest konnten wir konstant etwa 460 MB/s auf die SSD schreiben, ohne dabei einen (Pseudo-)SLC-Cache zurückzugreifen, der die SSD nur im leeren Idealzustand beschleunigt. Nach fünf Minuten Dauerfeuer war unser Testsample daher mit etwa 138 GB beschrieben, ein guter Wert für eine SATA-SSD. Interessant ist hier beispielsweise auch der Vergleich zur Samsung SSD 870 QVO, die wir zwar im leeren Idealzustand zu Beginn einen Tick schneller beschreiben konnten, anschließend jedoch auf lediglich 160 MB/s abfällt. 

Wie bei mittlerweile eigentlich allen SATA-SSDs üblich und sicherlich durch das Aluminiumgehäuse begünstigt, leidet die HP SSD S700 Pro nicht unter dem Verdacht, eine temperaturbedingte Drosselung zu erfahren. Zwar erwärmt sich die SSD mit bis zu 54 °C vergleichsweise stark, jedoch bleibt die tatsächliche Leistung davon unberührt. Etwas anderes haben wir allerdings auch nicht erwartet.

In Bezug auf die Garantiebedingungen liefert HP bei der S700 Pro leider nur Standardkost und wird der Bezeichnung "Pro" nicht ganz gerecht. Drei Jahre Garantie sind mittlerweile eher als Durchschnitt zu betrachten, fünf Jahre wie beispielsweise auch bei der HP SSD 950EX wären jedoch zu erwarten. Eingeschränkt wird diese Garantie wie üblich zudem durch die maximale Schreiblast. Hier gehört die S700 Pro zwar nicht zu den besten SSDs, ist jedoch ausreichend dimensioniert. Die 500 TB für unser Testexemplar bedeuten beispielsweise 468 GB täglicher Schreiblast über den gesamten Garantiezeitraum.

Maximale Schreiblast

Modell

240 - 280 GB400 - 512 GB800 - 1.024 GB1.500 - < 4.000 GB>= 4.000 GB
HP SSD S700 Pro
165 TB
340 TB
500 TB--
HP SSD EX950
-320 TB
650 TB1,4 PB-
Corsair MP400
--200 TB
400 TB800 TB - 1,6 PB
TeamGroup T-Force Cardea C440
--1,8 PB
3,6 PB
-
Samsung SSD 980 PRO
150 TB300 TB600 TB1,2 PB-
Crucial P5
150 TB
300 TB
600 TB
1,2 PB
-
TeamGroup T-Force Cardea Zero Z340
380 TB800 TB1,66 PB--
Samsung SSD 870 QVO
--370 TB720 TB 
1,44 - 2,88 PB
Kingston DC1000M
--1,7 PB
3,4 PB - 6,7 PB
13,5 PB
Kioxia Exceria Plus
-200 TB
400 TB800 TB-
Kioxia Exceria
100 TB
200 TB400 TB--
Kioxia Exceria SATA
60 TB
120 TB240 TB--
Gigabyte Aorus RAID SSD 
---4 x 700 TB-
Western Digital WD Blue 3D NAND SATA SSD100 TB
200 TB400 TB500 TB 
600 TB
Corsair Force Series MP600-900 TB
1,8 PB3,6 PB
-
Seagate FireCuda 520 SSD
-
850 TB
1,8 PB
3,6 PB
-
Seagate FireCuda 510 SSD
-
-
1,3 PB
2,6 PB
-
Toshiba RC500
100 TB
200 TB
-
-
-
Intel Optane SSD 905P-8,76PB17,52 PB27,37 PB-
Western Digital WD Black SN750200 TB300 TB
600 TB1,2 PB
-
Samsung SSD 970 EVO Plus-300 TB
600 TB
1,2 PB
-
Samsung SSD 860 EVO150 TB
300 TB
600 TB
1,2 PB
2,4 PB
Samsung 970 PRO
-600 TB
1,2 PB
--
Corsair MP510400 TB
800 TB
1,7 PB
3,12 PB
-